Media Monday #459

Neue Woche, neuer Media Monday, wie immer vom Medien-Journal präsentiert und von mir beantwortet – lückenlos seit Folge #162. Die dortigen Vorgaben wie gewohnt in kursiv. Diesmal in Corona-Selbstisolation Tag 26 …

1. Rollenspiel ist für mich Eskapismus pur, denn es ist ein Teilaspekt des Hobbies.

2. Nun, wo das Wetter besser wird, könnte man sich ja mit einem Buch auf den Balkon, die Terrasse oder in den Park begeben. Anbieten würde sich da meines Erachtens eines der Survivalbücher des kürzlich verstorbenen Rüdiger Nehbergs (Link).

3. Enorm umfangreiche Videospiele mit offenen Welten und ordentlich Abenteuer-Flair eignen sich auch als Rollenspiel – siehe The Witcher.

4. Green Arrow hat mich ja aufgrund der immens vielen Staffeln immer abgeschreckt, aber nachdem ich mitten in der dritten Staffel bin, würde ich gern noch mehr sehen.

5. Würde man sonst vielleicht – beispielsweise – gemeinsam ins Kino gehen, bietet es sich im Moment ja geradezu an die Känguru-Chroniken zu schauen, das (Hör-) Buch ist ja super.

6. So eine Art der Alltags- (oder auch Freizeit-)Entschleunigung bringt es zuweilen auch mit sich, dass man mal Zeit vat zu Dingen, um die man sich sonst drückt, Frühjahrsputz, Lagerinventur etc.

7. Zuletzt habe ich die Flucht vom purpurnen Planeten angetreten und das war ein tolles Abenteuer, allerdings meinerseits einigen technischen Problemen unterworfen, weil mein Rechner doch ne alte Möhre ist. Ansonsten war der (virtuelle) Conspiracy Con nett, aber Online-RPG ist für mich keine Ersatzdroge …

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s