Media Monday #494


Neue Woche, neuer Media Monday, vom Media Monday #494 präsentiert und von mir beantwortet – lückenlos nun schon über 330 mal seit Folge #162. Die dortigen Vorgaben wie gewohnt in kursiv.

1. Derweil die Vorweihnachtszeit langsam in ihre heiße Phase geht und der Lockdown Deutschland lahm legen wird, sind mehr und mehr RPG-Podwichtelfolgen online: Der nerdige TRASHTALK mit Hilfe -Meine Runde schrumpft! und der WeltraumNerd ist ihr Hobby bespricht Soziale Skills im Rollenspiel & Zines sowie der Frostcast mit Team Wintersturm zu Hidden Agenda – Verschleierte Ziele. Viel Spaß beim Hören!!!

Edit: Und wo wir gerade bei Podcasts sind, Out of Plattenbau, der Ossi-Krankenpflegerpodcast, hat meinen Hörerwunsch zu Demenz umgesetzt.

2. Kitsch und Pomp gehen in der filmischen Betrachtung der Festtage Hand in Hand. Für mein Empfinden ist Stirb Langsam 2 das genau richtige Weihnachtsmärchen … Ohne zuviel Pomp.

3. Nachdem Disney höchst hochtrabende Pläne für das Star-Wars-Franchise formuliert hat feiere ich die ab. Nachdem nach dem tollen Solo-Film (bitte gucken, bevor man urteilt) [imho die Auswirkungen der Episode VIII-Gurke, wo echt niemand mehr Lust aus Star Wars hatte], nachdem wegen Nicht-Erfolges die Filme gecancelt haben, ist The Mandalorian ja richtig erfolgreich – kein Wunder, die zweite Staffel besteht aus Folgen, die eine 1 A Doppelplus verdient haben und ganz viele interessante Nebenfiguren einbringt, die nun selber in Serien vorkommen. Aber auch The Bad Batch als Hidden Clone Wars Staffel 8 sieht großartig aus. Bei Nerdfactory gibt es eine Übersicht und eine Vorschau auf Andor und Bad Batch.

4. Kaum zu glauben, dass sich das Jahr schon beinahe wieder dem Ende neigt und ich es auch diesmal nicht geschafft habe eine einzige Miniatur bemalt zu haben… Dabei hatte ich mir echt einige vorgenommen. Vielleicht ja im neuen Lockdown …

5. Womit man mir persönlich in diesem Jahr noch eine riesige Freude machen könnte, indem man eine Runde für mich leitet… Aber Christophorus hat sich schon bereit erklärt. Mal sehen, was es wird. Umgekehrt hab ich im Portalslayers (Link) angeboten.

6. Erfreulich immerhin, dass man erkannt hat, dass ein Lockdown Light nicht reicht. Hätte man auch Anfang Dezember erkennen können, etwas schade.

7. Zuletzt habe ich Serien geschaut mit dem Philliph und das war rundum ein Vergnügen, weil wir das fast jeden Montag machen. Coronagerecht und einer meiner wenigen derzeitigen Sozialkontakte. Schön bestellt (ich Nudeln und einen Eisbergsalat) und unsere Serien weitergeschaut, derzeit der Junge Wallander (bisher gut gemachter Krimi mit über der Staffel verteilten Fall) und How to sell drugs online fast, wo auch die zweite Staffel die richtige Mischung aus Komödie, schrägen Charakteren und etwas Tragik trifft.

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s