[Karneval] Riesen in Dungeonslayers (und Planeslayers)

Dann gucken wir mal, was Dungeonslayers (& Konsorten) für das Monatsthema des Karnevals Riesen (Einladung/Diskussion) hergibt. Fangen wir bei Monstern an: Dzaarion hat kürzlich ein Volk von Halbriesen, die Beorgna gebaut.  Die Sage der Halbriesen hat Scorpion mal gepostet – etwas Hintergrund und die Möglichkeit, sie als Spielervolk zu nutzen. Und das Halbriesenblut von Dzaarion bietet ebenfalls die Möglichkeiten, SC einzubringen.

Riesenversionen anderer Tiere gibt es natürlich auch: Im GRW gibt es auch noch: die Monsterspinne, Riesenschlange, Riesenkrake, Riesenechse und natürlich am allerriesigsten: die Riesenratte. Desweiteren z.B. Blutmücken oder Riesenmücken. Das Spinnenwerk enthält reichlich Riesenexemplare von Spinnen, Skorpionen, Zecken. Oder gleich den Weltenfresser. -und schließlich noch Kyuubi.

Außerdem gibt es folgende besonders große Monster:
– Blauwal (größtes Lebewesen aller Zeiten)
– Patagotitan (das wahrscheinlich größte Landlebewesen aller Zeiten … wird gerade noch darüber gestritten ob es nicht nen Sauropoden gibt der noch größer war)
– Spinosaurus (größter landlebender Fleischfresser aller Zeiten)
– Pliosaurus (mit der angenommenen Größe des Predator X, womit es nach dem Blauwal das größte Lebewesen wäre … und nen „echter“ Jäger …
– Quetzalcoatlus (größtes flugfähiges Lebewesen aller Zeiten)
– Fenrir
– Baihu (bzw. der weiße Tiger des Westens, ein riesiger Tiger und König der Berge in der Chinesischen Mythologie)
– Leviathan (mythisches größtes Wasserlebewesen)
– Roc und den Behemoth sollen noch folgen bei den Begleittieren

Für Planeslayers hat Bruder Grimm einiges gebastelt:
Auf der Luftebene (Regionalwerk 1) findet man Wolkenriesen (S. 7, 16).
Auf der Wasserebene (Regionalwerk 2) findet man Frostriesen (S. 10, 16), und auch die riesigen Schlickwürmer (S. 5, 19) könnten thematisch interessant sein.
Für die Erdebene (Regionalwerk 3) hat Bruder Grimm Steinriesen (S. 10, 25) und Zyklopen (S. 14, 26) ausgearbeitet, und die dortigen Sandwürmer (S. 9, 24) sind sogar noch größer als Schlickwürmer.
Und die Feuerebene (Regionalwerk 4) ist natürlich Heimat für Feuerriesen (S. 9, 16) und eines weiteren Riesenwurms – des Flammenwurms (S. 2, 16).

Desweiteren: Abenteuer mit Riesen, auch hier gibt es Material:
– Skyclimber hat im Fanwerk-2-Loot Dezember 2018 „Ein Riesen Problem“ von Dextolen aus dem Adventskalender von 2014 vorgestellt … definitv Riesen drin
– Im Adventskalender aus dem letzten Jahr gab es den Riesentempel von Thaddeus
– Zauberlehrling hat uns mal zu einem Riesen in nen Turm geschickt … vielleicht gibt es neben dem Spinnenloch aus dem diesjährigen Adventskalender irgendwann noch mehr Dungeons aus Faradonst

Die Infos zusammengetragen haben im DS-Forum Dzaarion und Bruder Grimm, vielen Dank dafür!

Bruder Grimm hat zudem noch eine Art Hausaufgabenliste gestellt, die Dzaarion abarbeiten will …
Paraceratherium (größtes Landsäugetier aller Zeiten – und ein wunderbares Reittier für Riesen)
Titanoboa (größte Schlange aller Zeiten)
Jaekelopterus (größter Gliederfüßer aller Zeiten)
Arthropleura (größter landlebender Gliederfüßer aller Zeiten)
Aepyornis (größter Vogel aller Zeiten)
Pelagornis (größter flugfähiger Vogel aller Zeiten)
Palaeeudyptes (größter Wasservogel aller Zeiten – ein Pinguin!)
Deinosuchus (größtes Krokodil aller Zeiten) 
Archelon (größte Schildkröte aller Zeiten)
Prionosuchus (größte Amphibie aller Zeiten)
Dunkleosteus (größter „Nicht-Hai“-Fisch aller Zeiten)
-und natürlich daran direkt anschließend Carcharodon megalodon

3 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s