Brickslayers vs. Quest Builder

So hab ich mir damals Brickslayers vorgestellt … Tolle Abgrenzungen der einzelnen Räume 229 Euro find ich gar nicht mal so viel bei der Ausstattung. Bin aber kein LEGOexperte, Wortman kann bestimmt mehr sagen.

-> https://www.bricklink.com/v3/designer-program/designer-sets-for-adult-fans-of-lego/215505/Quest-Builder

1 Kommentar

  1. Boah ist das ein geiles Ding. Ich hab da eigentlich nur einen Kritikpunkt: Die Mauern reichen den Figuren grade mal bis zur Schulter.
    Ok, die kann man aus dem eigenen Bestand dann erhöhen…

    Was den Preis angeht: Lego nimmt so zwischen 5 und 8 cent pro Stein bei den großen Sets. Hier kommt man auf 6 Cent. Von daher ist der Preis völlig ok.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s