Mephisto #64 erschienen

Die neue Ausgabe der Mephisto ist erschienen und bietet an Spielmaterial einen neunseitigen Plotgenerator für Achtung! Cthulhu, den zweiten Teil eines Shadowrun-Abenteuers, ein DSA-Abenteuer {@Daniel von System matters: ein Feenabenteuer}, ein Kult für Splittermond, ein Earthdawn-Abenteuer und ein Dungeon Saga-Szenario.

Weiterlesen Mephisto #64 erschienen

Die Abenteuer. ist zurück – #6 erhältlich

Das Fanzine Abenteuer. {gesprochen: Abenteuerpunkt} ist zurück und via RPG Now* bestellbar. Inhalt: Schlachttabelle für die Antike (ca. 12 Seiten) Vier Talismane aus der 5. Sphäre (Fantasy-Artefakte, ca. 12 Seiten) Zu Künzelsau geboren (Abenteuer, ca. 10 Seiten) Uploads (Universalis-SciFi-Hintergrund/Abenteuer, ca. 14 Seiten) The Malitia Incident (Abenteuer für Hollowpoint, ca. 12 Seiten) Finten, Kniffe, Tricks (Regelergänzung […]

Weiterlesen Die Abenteuer. ist zurück – #6 erhältlich

[DCC-Fanzine] Crawling under a broken moon #16 – Monster

Frisch zu Papier gebracht: Crawling Under A Broken Moon fanzine issue #16* für DCC. Diesmal sind reichlich Monster enthalten für das eigenständige postapokalyptische DCC-Setting, welches sich aber auch gut mit MCC verknüpfen lässt. Der Waffenelementar, Zerstörungspilze oder der Datenesel – alles mit Adventure Hooks. Aktuell auch nur einen statt zwei Dollar. Die weiteren Ausgaben* kosten aktuell auch […]

Weiterlesen [DCC-Fanzine] Crawling under a broken moon #16 – Monster

[DCC-Fanzine] Crawling under a broken moon erneut günstiger

Für einige Tage gibt es das  DCC-Fanzine Crawling under a broken moon bei RPG Now* erneut für günstiger – 0,99 Dollar pro Ausgabe (statt 2 Dollar), Grund genug schnell zuzuschlagen … In aktuell 14 Ausgaben bekommt das DCC-Rollenspiel ein postapokalyptisches Setting verpasst, welches neben Hintergrundinfos auch passende Klassen, Gegenstände, Abenteuer und Patrons enthält. Genug halt, um unter dem zerbrochenen Mond zu kriechen […]

Weiterlesen [DCC-Fanzine] Crawling under a broken moon erneut günstiger

Uhrwerk-Magazin #8 – Tod mit Numenera-Abenteuer

Uhrwerk gehört zu den Verlägen, die positive Nachrichten am Stück produzieren, so z.B. dass sich ihr Team gerade wieder erweitert hat. Toll! Zu den ebenfalls regelmäßig funktionierenden Sachen gehört auch das Uhrwerk-Magazin, welches nun schon zuverlässig in der 8. Ausgabe und dem diesmaligen Schwerpunkt Tod diverse Systeme des Uhrwerkverlags bedient, so ist zum Beispiel diesmal […]

Weiterlesen Uhrwerk-Magazin #8 – Tod mit Numenera-Abenteuer

[Karneval] Kamingespräch mit Joachim A. Hagen (Artefakt)

Joachim A. Hagen war lange Zeit Autor bei dem Vereinszine Artefakt, bevor er dann selbst dort als Chefredakteur darüber hinaus aktiv wurde. Seinen Vorgänger Christoph Schubert hatte ich kürzlich interviewt, nun steht uns Joachim im Kamingespräch Rede und Antwort im Rahmen des November-Karneval rund um Fanzines (hier die Einladung und dort die gesammelten Artikel) GK: „Hallo Joachim! Du warst […]

Weiterlesen [Karneval] Kamingespräch mit Joachim A. Hagen (Artefakt)

GKpod #53 – Fanzines

Natürlich haben wir zum aktuellen Karneval-Thema Fanzines auch einen Podcast aufgenommen und versucht, die Fragen und Anregungen bei Mondbuchstaben (hier die Einladung und dort die gesammelten Artikel) durchzugehen. Wir berichten aus der Zeit der Greifenklaue, dem Kauf unserer ersten Zines und aus anderen Szenen. Hier zum Download (Rechtsklick) oder dort zum direkt anhören.

Weiterlesen GKpod #53 – Fanzines

[DCC-Fanzine] Crawljammer günstiger

Vor einigen Tagen wies ich auf die OnePage-D&D in Space-Regeln hin, nun hab ich mir einen weiteren interessanten Spelljammer-Ableger zugelegt: Crawljammer. Das ganze ist ein DCC-Fanzine, welches mit DCC in Spelljammer-artige Fantasy vorstößt und es bisher 6 Ausgaben a 36-40 Seiten gibt. Diese kosten einzeln als .pdf eigentlich 4 Dollar, im Rahmen des Black Friday […]

Weiterlesen [DCC-Fanzine] Crawljammer günstiger

[Karneval] Kamingespräch mit Ragnar Schwefel (Thorwal Standard)

Mit dem Thorwal Standard war Ragnar Schwefel Macher eines der bedeutensten und einflussreichsten DSA-Fanzines neben dem Letzten Helden und brachte es auf 17 Ausgaben (alle online bei Orkenspalter verfügbar) – und auch offizielle DSA-Publikationen. Ich habe Ragnar per eMail im Rahmen des Fanzine-Karnevals (hier die Einladung und dort die gesammelten Artikel) interviewt. GK: „Hallo Ragnar! Kannst Du […]

Weiterlesen [Karneval] Kamingespräch mit Ragnar Schwefel (Thorwal Standard)