Posts Tagged ‘Achtung’

[10 Dinge zum Zehnten] Zehn Dinge, die ich in Achtung! Cthulhu nutzen will

Februar 10, 2017

Nach meinem Blitzeindruck gestern und dem Gefühl, das was fehlt, versprach ich eine Liste abzuliefern, die ich unbedingt mit reinpacken würde. Definitiv wird es bei mir ein Alternate History-Weird war mit großzügigem Pulpüberzug…

1. Soldaten mit Gasmasken

(more…)

Achtung! Cthulhu – Blitzeindruck

Februar 9, 2017

Im Doppel: das rechte Werk hab ich gelesen.

Ein Mitspieler wollte Achtung! Cthulhu aus dem örtlichen Rollenspielladen und ich durfte es ihm zur nächsten Sitzung mitzubringen, Zeit genug die Differenz beider Zeitpunkte zum {schnellen} Lesen des Selben zu verwenden und einen Bitzeindruck von mir zu geben. Vorab – ich war recht euphorisiert {ich hab ungefähr eine Stunde im Auto „Achtung! Cthulhu“ und „Hi-Ho Mi-Go“ gesungen} – da musste das Buch ja ernüchternd wirken. (more…)

Media Monday #278

Oktober 24, 2016

Neue Woche, neuer Media Monday, wie immer via Medien-Journal präsentiert. Die dortigen Vorgaben in kursiv.

1. Die Frankfurter Buchmesse findet parallel zum Buchmesse Convent, kurz BuCon {Link} statt, wo sich Phantastik-Verläge und Rollenspieler tummeln. Meine beiden Mitherausgeber Würfelheld und Quack-O-Naut warn auch vor Ort und haben unsere Interessen vertreten – Danke dafür.

2. Achtung, Cthulhu {zu Weihnachten auf Deutsch} bereitet mir regelrecht Magenschmerzen, denn einerseits ist diese krude Cthulhu-2. Weltkriegsmischung ungeheuer faszinierend und hat neben den BRP-Regeln auch die von mir geschätzen SaWo-Regeln, andererseits ist das gerade hierzulande kein ganz einfaches Thema. Trotzdem, mit dicker Pulppaste kann ich es mir schon vorstellen.


(more…)

Achtung! Cthulhu zu Weihnachten

Oktober 20, 2016

Ich hab mich durch die News zur Messe Essen bei den Teilzeithelden gehört und war über eines dann doch richtig erfreut: Patrick Götz von Uhrwerk rechnet mit Achtung! Cthulhu schon zum Weihnachtsgeschäft, was ich richtig cool fände.

Media Monday #221 – RPG-Edition

September 21, 2015

Nachdem Mondbuchstaben zum letzten Rollenspiel seine RPG-Edition gebracht hat, Würfelheld es ihm mit einer Shadowrun-Edition nachmacht und das Medien-Journal seine Lückentexte so offen gestellt hat, dass dies problemlos möglich ist, bitte schön, auch hier eine RPG-Edition …

1. Als ich vor etwa 27 Jahren zum ersten Mal Das Schwarze Auge (DSA) spielte, wuchs eine Hassliebe. Schade, dass ich ausgerechnet die Edition, die meinem heutigem Geschmack am meisten entgegenkommt (die erste), nicht aktiv kennenlernen durfte.

2. Sollte es jemals Dungeon Crawl Classics auf Deutsch geben, werd ich wohl ein neues Hauptsystem, bei dem ich einen neuen Rekord bei der längsten Spielsitzung und der längsten Kampagne anpeile.

(more…)