Posts Tagged ‘Conan’

[FF-34] Follow Friday ~ heiße Herbsttitel

Mai 19, 2017

Beim Follow Friday von Fiktive Welten geht es diesmal um die ersehnten VÖs im Literaturmarkt. Die Frage und die Aktionsregeln finden sich hier.

Die Frage: Eure Tipps aus den Herbstprogrammen der Verlage – worauf freut ihr euch schon?

Ich beantworte das mal für die Bereiche Literatur/Rollenspiel und Comics.

Literatur. Ich lese gerade mit Begeisterung den ersten Pathfinder-Roman Prinz der Wölfe von Davis Gross. Grossartig, aber leider schlecht für Einsteiger geeignet – Golarionkenner hingegen werden jubeln. Jedenfalls erscheint in Bälde Die Winterhexe von Elaine Cunningham {Link}, die eine excellente Autorin ist und vielleicht ist der Roman auch leichter zugänglich für Einsteiger. Ansonsten freu ich mich nach Conan und Kull auf das nächste Original von Robert E. Howard. Ich bin besonders auf Solomon Kane gespannt, aber auch seine Western. Zuguterletzt freu ich mich auf Aetheragenten 3 {Meldung}, eine Reihe, die ich für den Würfelhelden betreue {Band 1/ Band 2}.

(more…)

Follow Friday ~ eReader

Mai 16, 2017

Die Frage des Follow Friday von Fiktive Welten regte mich an, dort mal teilzunehmen. Die Aktionsregeln finden sich hier.

Die Frage: Welchen eReader nutzt du? Oder warum nutzt du keinen?
{oder genauer: Warum hältst du trotz Trend zum digitalen Leseerlebnis an Papier fest?}

Tatsächlich nutze ich keinen, ich bin da Oldschool und lese Bücher. Haptik, Weiterertauschen und Lebensqualität sind die wichtigsten Punkte.
(more…)

GKpod #70 – Con Leo und Uhrwerk

Mai 13, 2017

Vor kurzen war der traditionelle Braunschweiger Rollenspielcon, der Conventus Leonis und zumindest Greifenklaue war als Supporter von GW vor Ort, um davon kurz zu berichten. Da auch der Uhrwerk vertreten war, wurden Patrick Götz und Robert Hamberger nach Verlagsneuigkeiten und zu ihrem Mutant Year Zero-Kickstart {Link} befragt.

Hier zum Download (Rechtsklick) oder dort zum direkt anhören.

(more…)

Media Monday #248

März 28, 2016

Neue Woche, neuer Media Monday, wie immer via Medien-Journal präsentiert (die Fragen heute allerdings von Nerd-Gedanken). Die dortigen Vorgaben in kursiv.

Das Tassenmotiv

1. Zu Ostern wünsche ich mir nur eines, nämlich noch die 5te Staffel von Game of Thrones durchzuschauen. Die rockt ja wieder gewaltig. Bin gerade bei Folge 7 und wenn ich hier fertig getippt habe, geht es weiter. Falls es also heute etwas abgehackt wirkt, bitte ich um Verzeihung. Eigentlich die perfekte Vorlage für einen GoT-Abgehackten-Witz, da gäbe es auch diese Staffel wieder genug Kandidaten …

2. Bevor ich mir nochmal Geschirr kaufe würde eher die Hölle zufrieren. Doch dann haben sie einen AT-AT-Blueprint auf eine Tasse gebannt … Da gab es offenbar einen plötzlichen Schneesturm an dem sonst so warmen Ort.
(more…)

Cons: Brot, Kekse, Dinger, GRT & Con Leo …

März 12, 2016

Das Conprogramm ist im Harz&Heide-Land aka Ostfalen aka dem Dreieck Hannover-Braunschweig-Wolfsburg im März/April immer eng gestrickt, so auch dieses Jahr. Machen wir es chronologisch.

Heute ist angrillen beim Brot & Spiele in Braunschweig, der aktuell im Jugendzentrum Querum Unterschlupf findet. Im Angebot: D&D 5 und 7te See. Mehr Infos hier.

(more…)

Conan 2d20 erklärt

März 9, 2016

Dieses 10-minütige Video erklärt die Kernmechanismen von Conan 2d20, welches gerade gekickstartet wird. Wir zocken den Kickstart auf dem nächsten DinG, daher Vorfreude.

Media Monday #244

Februar 29, 2016

Neue Woche, neuer Media Monday, wie immer via Medien-Journal präsentiert. Die dortigen Vorgaben in kursiv.

1. Es ist/war wieder Zeit für die Oscars. Meine Meinung: diesmal sollte Leonardo diCaprio einen kriegen, der hat sich ja förmlich den Arsch dafür abgefroren … Aber das hat sich für The Revenant gelohnt.

2. Eine Werkschau der Produktionen von/mit Deadpool wäre eigentlich recht vergnüglich. Der Film trifft den Humor der Comics gut und da würde ich gerne mehr Lesen. Es gibt da einen dicken Best Of-Band, den ich mir wohl ergänzend zulegen werde.
(more…)

RPG-Blog-O-Quest #005 – Spielsysteme

Februar 27, 2016

Als vermutlich einer der letzten will ich nun die Blog-O-Quest im Februar beantworten, bevor ich dann im März wieder die Fragen stellen darf. Dafür sind die Antworten auch recht ausführlich geworden. Die Originalfragen vom Würfelheld sind kursiv, los geht es.

1. Welche(s) System(e) spielst Du derzeit?
Regelmäßig sind das z.Z. Pathfinder (hier leite ich den Megadungeon Smaragdspitze und spiele häufiger bei der Pathfinder Society mit), Star Wars (wöchentlich Am Rande des Imperiums, eine Runde Force & Destiny und aktuell leite ich auch eine Einsteigerrunde Am Rande des Imperiums), D&D 5 (Lost Mine of Phandelver), Warhammer 40k Only War und etwas länger pausiert hat jetzt Warhammer 3 (die Ohrhammerrunde). Und demnächst startet Savage Worlds mit War of the Dead.
(more…)

Media Monday #240

Februar 1, 2016

Neue Woche, neuer Media Monday, wie immer via Medien-Journal präsentiert. Die dortigen Vorgaben in kursiv.

1. Die einfallsreichste und/oder skurrilste Handlung hat wohl Plüsch, Power & Plunder. Bei dem Rollenspiel PP&P schlüpfen die Spieler in die Rolle von belebten Plüschtieren, die durch die Strahlung des fernen Planeten Woolworth belebt wurden. Im ersten Abenteuer gilt es aus dem Kaufhaus zu entkommen. Und dann sich vor den Menschen zu verstecken, vor Wildtieren zu schützen oder, dank Baerotech, in den Weltraum vorzudringen. Knöpfe sind Geld, Waschmittel fieses Rauschgift und Küchengabel, Stampfer und Häkelnadeön werden zu Waffen … War mein zweites Rollenspiel nach DSA … und damit echt erfrischend!
(more…)

Kamingespräch mit Benjamin von Ausgespielt!

Dezember 25, 2015

Der Ausgespielt!-Podcast hat eine neue Stimme. Nachdem Roland kürzlich seinen Hut nahm, vervollständigt Benjamin (BvA) nun das Quartett. Grund genug in Erfahrung zu bringen, wie er so tickt!

GK: „Hallo Benjamin! Du bist die neue Stimme beim Ausgespielt!-Podcast. Wie kam es dazu? Musstest Du durchs Casting …?“

BvA: „Man könnte sagen, dass das Casting unsere gemeinsame Rollenspielvergangenheit war. Roland stieg aus, ich wurde gefragt und sagte: „Warum nicht“. Ich kenne die Ausgespielt-Leute seit einer Nordcon vor zwei oder drei Jahren und Ron fragte mich damals (nach einer Partie „Don’t Rest your Head“), ob ich Lust hätte einen Platz zu füllen, den Ro… Roland hinterlassen hatte … Ich habe gerade gezögert, weil mir hier gerade ein Muster auffällt.“

(more…)