Posts Tagged ‘DnD’

RPG-Blog-O-Quest #20: RollenBrettSpiel Teil 2/2

Mai 4, 2017

Spiele im Kopf übernimmt in diesem Monat die Fragerunde zur Blog-O-Quest und geht in die zwanzigste Runde. Da die Antwort auf erste Frage echt lang war, hab ich es zweigeteilt. Hier die restlichen Antworten.

2. Brettspiele buhlen gerade auf Kickstarter mit opulenter Ausstattung wie Miniaturen, Spielbrettern und Markern. Hast Du schon ein Brettspiel für Komponenten ausgeschlachtet, die Du dann im Rollenspiel eingesetzt hast?
Klaro. Wir waren gerade bei Shadow of Brimstone? Für Old Slayerhand nehm ich da gern einige Figuren oder die Dollar eines Kartenspiels, die ich in SoB benutze, nutz ich auch für OS. Bei Star Wars kommen schonmal X-Wing-Minis auf den Tisch. Ein Descent-Dungeon wird gern mal fürs RPG genommen genauso wie HeroQuest-Gobbos. Aber nie so, dass ich das Brettspiel nicht mehr spielen konnte {außer bei dem Kartenspiel, das wurde aufgelöst und die edle Holzkiste dient nun den SoB-Minis als Heimat}.

(more…)

RPG-Blog-O-Quest #20: RollenBrettSpiel Teil 1/2

Mai 2, 2017

Spiele im Kopf übernimmt in diesem Monat die Fragerunde zur Blog-O-Quest und geht in die zwanzigste Runde. Da die Antwort auf die erste Frage echt lang wird – und hoffentlich interessant, habe ich mich zur Zweiteilung entschieden.

1. Hast Du bereits ein Brettspiel gespielt, dass Dir ein vergleichbares Erlebnis wie ein Rollenspiel vermittelt hat?

Ja, z.B. bei Shadows of Brimstone. Elf Punkte hab ich für mich identifiziert, die Spaßquellen beim Rollenspiel {für mich} sind und vergleiche mal mit einigen meiner typischen Runde Online-DnD/Dungeonslayers/Fiasko/Fate Mindjammer. Als Ausgang: Shadows of Brimstone ist in kooperativer Dungeoncrawler in einem Horror-Westernsetting mit Charakteren für die man einen Namen wählt, sie über Personal Items und einer Subklasse individualisiert, man rollenspieltypische Werte wie Attribute, Wunden, Verteidigung hat und mit Stufenentwicklung auch Langzeitentwicklung verspricht.

Geselligkeit. Das Zusammensitzen mit Freunden, quasi die Motivation für Casual Gamer, klappt bei beiden gleich gut. Zudem ein Grund warum ich mich noch nicht wirklich für das Spielen über Netz begeistern kann – mit vier Freunden am Tisch ist für mich immer noch das nonplusultra. {SoB 1/ Online DnD 0/DS 1/Fiasko 1/ Fate 1} (more…)

RPG-Blog-O-Quest #17 – Rollenspielzubehör

Februar 28, 2017
Pawns. Des Slayers liebste Pappe ...

Pawns. Des Slayers liebste Pappe …

Zum Monatsabschluß die Antworten auf die Fragen vom Würfelheld.

Welches Rollenspielzubehör hast Du zuletzt gekauft und warum?
Ich hab mir ein Set Fate-Würfel geholt, um Fate spielen zu können. Haben wir bisher zweimal – und auch wenn es nicht mein Lieblingssystem wird, ist es doch für bestimmte Anwendungen hochinteressant. Och, und danach noch ne halbe Tonne Star Wars-Minis. Da hatte mich Rogue One erwischt … Ohh, und die Achtung, Cthulhu-Tasche, sah schick aus und mein Laptop gierte nach einer neuen Tasche … Achso und 17 komplette Würfelsets … Da war der Preis ausschlaggebend.
(more…)

[RPG Now] PWYW-Aktion von Skirmisher

Dezember 31, 2016

Skirmisher Publishing bietet eine Pay-what-you-want-Aktion für zwölf seiner Titel, darunter Cardstock Minis, also Pappfiguren zum Selberdrucken, für Zwerge, Orks, Echsen und Menschen.

Little Orc Wars – Cardstock CharactersTM: Dwarf Soldiery, Orc Raiders , Human Troopers  und Lizardfolk Warriors

Von den weiteren Werken waren für mich noch die beiden interessant:

Men & Monsters of Ethiopia: Ein Quellenbuch für DnD 5th

Tests of Skill v.3.5: Ein OGL-Abenteuer und Quellenbuch

*Es handelt sich um einen Affiliate-Link, der ggf. etwas Geld in unsere Portokasse spült, was wir für den WOPC oder in ein neues Mikro beim GK-Podcast investieren.

 

RPG Challenge 2016 – geschafft

Dezember 28, 2016

Im Blog und konkreter im Tanelorn hab ich mir vorgenommen, 20 der 25 Runden der RPG Challenge 2016 vollzubekommen. Da jede Runde nur ein Mal pro Kategorie zählt und hinter einigen Runden einige Spieltage stecken, dürfte ich locker auf 70 Spieltermine kommen.

1. Spiele das Rollenspiel, mit dem Du dieses Hobby begonnen hast – Das wäre DSA gewesen …
2. Spiele ein Rollenspiel, das in einer fernen Zukunft spielt -> Mindjammer mit Fate gespielt, dass ist so ein transhumanistisches Setting, demnächst auch für Traveller erhältlich. {brauch ich noch} Warhammer 40k – Only War, eine Gruppe Halblingsniper.
3. Spiele ein Rollenspiel, das nicht auf dieser Erde angesiedelt ist -> Star Wars – Force and Destiny, hier wurde ein alter Jeditempel wiederentdeckt, wo unsere Mentorin verschollen ging und wir, ein paar Machtbegabte, die sie um sich gescharrt hat, ihr hinterher sind, nachdem es einen Notruf gab.
4. Spiele ein Rollenspiel, dessen Handlung in Europa spielt -> Call of Cthulhu, eine okkulte Detektei in Berlin, der Fall führte uns gerade nach Hamburg, aber da gab es den Break
5. Spiele ein Rollenspiel, mit einem neuen, selbsterschaffenen Charakter -> Da gibt es unzählige Kandidaten. Ich nehm mal die Fireslayers-Runde von der Slayvention. Mein Pilot war wegen Disziplinlosigkeit von der Akademie geflogen und durfte da schon öfter den Flur schrubben als im Unterricht das Fliegen zu erlernen. Das setzte sich dann nahtlos unter Captain Astrana fort… Kurzbericht hier unter 3.

Zwischenwertung 4/5: Gut dabei.
(more…)

Rollenspiel-DinG am 20.11.2016

November 17, 2016

Am Sonntag ist schon wieder DinG, diesmal mit einigen Ankündigungen. Um 14 Uhr geht es im Kulturzentrum Hallenbad in Wolfsburg los.

Das im Dezember erscheinende Endzeit-RPG No Return kann probegespielt werden {Website}, Inspectres sowie Shadowrun 5 und außerdem das DnD-Brettspiel Castle Ravenloft stehen zur Auswahl. Für Wartende steht desweiteren UltraQuest zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Euch!

{DnD-Doku} Eye of the Beholder

Oktober 23, 2016

Eine Dokumentation über die Künstler und Illustratoren hinter Dungeons and Dragons. Soll 2017 erscheinen, hier gibt es mehr Infos.

 

[Karneval] Frühlingsgefühle – 5 liebenswerte Einseiter vom 2. WOPC

Juli 21, 2016

Einige Jahre liegt der zweite Winter-OPC schon zurück, damals galt es zu einigen Begriffen rund um den Frühling einen Onepage zu schreiben – einer davon war Frühlingsgefühle. Der Karneval Romantik & Liebe (Einladung und Diskussion) ist Grund genug, mal die 5 zu entstauben und sich genauer anzuschauen. Neben den Einzellinks unten gibt es hier den Gesamtdownload des 2. WOPC (oder hier alle WOPCs), wer nur die  in einem Schwung haben will, drucke die Seiten: 1, 8, 17, 20, 32.

1. Die schlafende Schöne (Pendragon) (Einzellink)
Das Siegerabenteuer für Pendragon nimmt sich der Ritterromantik an und vermischt das Märchen um Dornrösschen mit eigenen Elementen. Die Ritter ziehen auf eine Queste aus, um die schlafende Schöne aus ihrem ewigen Schlaf zu befreien und erleben dabei noch manche Überraschung, bevor die wahre Liebe möglicherweise gefunden werden kann. Autor Daniel Neugebauer von System matters hat später auch den Pendragon-Blog aufgemacht und ist im neuen System matters-Verlag verantwortlich für Beyond the wall. Das erwähne ich, weil ich es mir hierfür gut als Fortführung des Feenabenteuers vorstellen kann, zum anderen ist es bemerkenswert, dass die Zwischenelemente des Abenteuers im Prinzip schon wie bei Beyond the wall funktionieren …
(more…)

D&D-Playset für Fiasco

April 10, 2014

Vor kurzem sammelte Dyson via Google+ Ergänzungen für sein D&D-Playset für Fiasco (bzw. Fiasko in der deutschen Version). Nun hat er sein Playset komplett fertig:

Locations Relationships Desire & Needs

Ich wünsche viel Spaß!

Basic Fantasy RPG neu für unter 5 Euro

Februar 21, 2013

Obwohl es der Name vermutet lässt, hat es nix mit mir dem Basic-System zu tun, auf dem z.B. Runequest oder Cthulhu basieren, sondern gehört zu den DnD-Klonen der OSR-Welle. BFRPG basiert auf dem MentzerBECMI D&D 1983 mit ein paar Modernisierungen, z.B. steigender Rüstungsklasse. Glgnfz hat es vor längerer Zeit mal rezensiert, nun ist das Buch (160 Seiten, die durchaus auch für 20 Euro was hermachen, hatte es im letzten Jahr auf dem Ding probegespielt) für 4,50 bei Amazon erhältlich, wie schon Mad-Kyndalanth berichtete.

Edit: Viel Material zum BFRPG bietet auch die System-Homepage.