Posts Tagged ‘DVD’

Media Monday #271

September 5, 2016

Neue Woche, neuer Media Monday, wie immer via Medien-Journal präsentiert. Die dortigen Vorgaben in kursiv.

1. Für den September hab ich mir vorgenommen, etwas weniger Rollenspiel zu zoggen. Und am Ende des Monats wartet die Slayvention {Bericht 2014}, da kommt ehh wenig dran …

2. Numenera reizt mich thematisch ja schon, jedoch will ich es nicht leiten. Zum Glück hat sich mein Mitpodcaster Christophorus auch eine Box zugelegt und möchte unbedingt eine Runde starten, also alles gut gelaufen …
(more…)

Bloggeraktion – Mein Tor zu Welt & DVD Die Tore der Welt

Dezember 20, 2012

Nach der letzten Bloggeraktion Die Blogger der Tafelrunde mach ich natürlich auch gern mit bei Mein Tor zur Welt, als ich gefragt wurde, ob ich bei der Aktion zur DVD-Premiere von Die Tore der Welt mitmachen wolle. Zumal es mir gar nicht schwer fiel, hier das Türkentor im heimischen Helmstedt zu nominieren.

imagebam.com

(Für größere Fotos einfach draufklicken!)

Historisch betrachtet wurde es 1716 zum Gedenken des Sieges über die Türken im gleichen Jahr im Venezianisch-Österreichischen Türkenkrieg. Prinz Eugens von Savoyen siegt über die Türken in der Schlacht von Peterwardein. An dem Sieg war der regierende Braunschweiger Herzog Ferdinand Albrecht maßgeblich beteiligt, für Abt und Prior des Klosters St. Ludgeri brachten mit dem Bau des Haupttors ihre  Siegesfreude als auch die Verbundenheit mit dem Kaiser zum Ausdruck, dem das Kloster in weltlichen Angelegenheiten unterstand. Dazu kamen verwandtschaftliche Bezeiehungen zum Hause Braunschweig, dessen Ostgrenze Helmstedt klassischerweise bildete.

imagebam.com

Während die B1 irgendwann das Kloster durchschnitt und der 2. Weltkrieg es zerstörte, wurde es 1986 in der Nähe des Klosters wieder aufgebaut. imagebam.com

Warum ist es nun mein Tor zur Welt? Ganz einfach, es liegt auf dem direkten Weg zum Bahnhof in unmittelbarer Nähe und genau damit verbinde ich es – die letzte Station, wo man vorbeieilt, bevor es in den Zug geht. Ob in den Sommerferien mit dem Ferienticket Restniedersachsen erkunden – inkl. Groundhopping zu en diversen Rollenspielgeschäften (da gab es vor 20 Jahren noch ein paar mehr als heute) oder mit den Pfadfindern auf große Fahrt: mit Nowegen, Polen, das Erzgebirge, die Ostsee, die mecklenburgische Seenplatte und insbesondere an Schottland verbinde ich immer noch große Erinnerungen. Und immer waren ein paar Rollenspieler dabei …

imagebam.com

Die Tore der Welt ist der Nachfolger von Ken Folletts Die Säulen der Erde, welcher nicht nur als Buch (und Brettspiel!) sehr erfolgreich war, sondern auch als vierteiliger Fernsehfilm. Auch Tore der Welt lief schon im Fernsehen (im Dezember auf Sat 1), aber wer es lieber ohne Werbeunterbrechung zu einer selbst von ihm gewählten Uhrzeit sehen möchte, kann auch zur DVD greifen.

imagebam.com

Tore der Welt spielt rund 200 Jahre nach Säulen der Erde im 14. Jahrhundert und beleuchtet das Leben der Nachfahren der Protagonisten von Säulen der Erde. Erneut spielt es im englischen Ort Kingsbridge, wo im 12. Jahrhundert die Kathedrale gebaut wurde – und wieder sind Bauarbeiten ein Motiv des Buches. Der einst zu groß dimensionierte Kathedralentum neigt sich  nun und muss erneuert werden. Auch ist die Hauptbrücke ist eingestürzt. So gilt es diese wieder aufzubauen, die dazu notwendigen Techniken werden aber kritisch beäugt.

imagebam.com

Kurzum: Ein Mittelalterfilm in epischer Länge (300 min). Sicherlich ohne Hollywoodbudget, aber für einen deutschen Film mit enormen Aufwand, der seinem Vorgänger in nix nachsteht.

Battlestar Galactica: Blood and Chrome

November 23, 2012

Die Neuauflage von Battlestar Galactica bekommt nach Caprica einen weiteren Ableger in Form eines Prequels: Battlestar Galactica: Blood and Chrome. Es wird der Werdegang von William Adama als junger Pilot im ersten Zylonenkrieg verfolgt.

Das ganze ist als zehnteilige Webserie angelegt mit etwa zehnminütigen Kurzepisoden und startete am 9.11., soll 2013 auf SyFy laufen und im Februar 2013 auf DVD und Blue Ray erscheinen. Auch die erste(n) Episoden sind online: