Posts Tagged ‘Gratisrollenspieltag’

GRT in Hankensbüttel – So war es

April 9, 2017

Schöner GratisRollenspielTag in Hankensbüttel trotz weniger Besucher {naja, ein Dutzend etwa}. Der Jugendtreff ist wohl kürzlich umgezogen und der Betreuer Pascal, der da großartig mitgezogen hat, war die Wochen vorher krank, so dass er nicht persönlich werben konnte.  Aber Grenzlandslayer SiCo hatte fleißig eingeladen und nach einer Irrfahrt über Bad Bodenteich und Reinsdorf, welches mich an alte LARP-Zeiten erinnerte erreichten wir Hankensbüttel und dort nach etwas Recherche auch das Kubus. (more…)

WOPC-Gesamtdownload zum GRT

April 8, 2017

Dank unserer fleißigen Juroren, die pünktlich im Vorfeld des GRT fertig geworden sind, präsentieren wir erneut zum Gratisrollenspieltag den Gesamtdownload des WOPC: achtzehn Beiträge zum Thema Wüste, zwölf vor Urzeiten, zwölf auf dem Sprung, dreizehn im Spukhaus und zuguterletzt neun Beiträge im Dschungel, daher 64 Beiträge insgesamt.
(more…)

Erinnerung: GRT 2017 am 8. April 2017 in Hankensbüttel

April 6, 2017

In Hankensbüttel wird der Gratisrollenspieltag {Link} im Jugendkulturzentrum KUBUS in der Wittinger Straße 31, 29386 Hankensbüttel (auf dem Gelände des Schulzentrums) stattfinden.


Die Grenzlandslayer vor Ort gehen den Tag gemeinsam mit den Mitarbeitern der Jugendförderung an.

Es wurden zwei GRT-Pakete bestellt. Öffnungszeiten und Rundenangebote sind noch offen. Einiges an Runden ist geplant, u.a. Dungeonslayers sowie Star Wars – Macht und Schicksal.

Wer Lust hat, ist herzlich willkommen.

GKpod #68 – Die OSR-Fibel {Karneval}

März 25, 2017

Im März-Karneval Rollenspiel und Bücher {Einladung und Diskussion} schauen sich Christophorus und Greifenklaue den OSR-Primer von Matthew Finch an, welche System matters zum GRT übersetzt haben und ihn auf Deutsch OSR-Fibel nennen.

Hier zum Download (Rechtsklick) oder dort zum direkt anhören.

PS.: Spenden für unser Mikro nehmen wir weiterhin per Paypal entgegen. Bitte „GKpodmikro“ und wer mag einen Themenwunsch beischreiben, ab 5 Euro fühlen wir uns dazu verpflichtet 😉 25Euro sind schon beisam,men, dafür einen Riesendank.

Media Monday #299

März 20, 2017

Neue Woche, neuer Media Monday, wie immer via Medien-Journal präsentiert. Die dortigen Vorgaben in kursiv.

1. Wenn es um Eigenproduktionen von Streamingdiensten und dergleichen geht, ist netflix für mich weit vorne. Nicht nur, das mir viele Serien gefallen und schon komplett gesehen wurden wie House of Cards, Daredevil, Jessica Jones, Luke Cage, demnächst Iron Fist und Stranger Things, auch die Neuankündigungen zu Blame oder weitere Marvelserien begeistern mich,

2. Star Trek hat mich noch nie so fasziniert wie Star Wars. Ich guck ja gerade Deep Space Nine als Nebenbeiserie, die ist zwar einerseits cool, aber irgendwie ist an jeder Ecke auch verschenktes Potential. Bei Star Wars lese ich gerade einen Kurzgeschichtenband, nämlich Species. Die sechs Kurzgeschichten sind alle kurz und knackig und aus Sicht von eher ungewöhnlichen Star Wars-Spezies. Gefällt mir gut. Außerdem hab ich mir das Einsteigerset zum dritten FFG-Rollenspiel geholt: Macht und Schicksal. Das möchte ich am Gratisrollenspieltag {Link} in Hankensbüttel {Link} leiten.
(more…)

GRT 2017 am 8. April 2017 in Hankensbüttel

März 15, 2017

In Hankensbüttel wird der Gratisrollenspieltag {Link} im Jugendkulturzentrum KUBUS in der Wittinger Straße 31, 29386 Hankensbüttel (auf dem Gelände des Schulzentrums) stattfinden.


Die Grenzlandslayer vor Ort gehen den Tag gemeinsam mit den Mitarbeitern der Jugendförderung an.

Es wurden 3 GRT-Pakete bestellt. Öffnungszeiten und Rundenangebote sind noch offen. Ich werde versuchen vor Ort zu sein.

Wer Lust hat, ist herzlich willkommen.

7te See zum GRT bei Pegasus

September 11, 2016

Tequila berichtet vom Pegasus-Händlertag, wo die beste Nachricht wohl ist, dass Pegasus die deutsche Version von 7te See machen wird, welche zum Gratisrollenspieltag am 8.April 2017 erscheinen soll.

Mehr auf Tequilas Welt.

Media Monday #255

Mai 16, 2016

Neue Woche, neuer Media Monday, wie immer via Medien-Journal präsentiert. Die dortigen Vorgaben in kursiv.

1. So ein langes Pfingstwochenende verleitet ja regelrecht dazu bei einem Brettspiel zu entspannen. Bei mir war das Shadows of Brimstone. Großartiges, großflächiges Spiel, welches mir den Sense of Wonder vom einstigen HeroQuest wiedergibt, welches dieses längst verloren hat und keines außer einer selbstaufgebohrten Version von Advanced HeroQuest / Warhammer Quest wiedergeben konnte – und das Sense of wonder hält nun schon lange an …


Vom Hintergrund her geht es um Dunkelstein (Darkstone), welches in den Minen rund um Brimstone, ein typisches Goldgräberdorf in den USA 1880, gefunden wurde, ein sehr wertvolles Metall, welches mit ihm geschmiedete Produkte verbessert. So sammelte man das Metall in großen Lagern rund um Brimstone, dummerweise hat dieses Material aber eine Art kritische Masse und explodierte. Dies reißt Löcher in die Dimensionen und lockt fremdartige Wesen an … Shadows of Brimstone mischt Horror mit Western-Themen zu einem (voll-) kooperativen Dungeoncrawler mit weirden Tabellen und hoher Langzeitmotivation. Das ganze ist schon sehr, sehr RPG-nahe, läuft komplett zufallsorientiert ab und geht sehr, sehr schnell. Ein Kritiker sagte mal sinngemäß: „Ich kenne kein Spiel, bei dem man so vielen Monstern gegenübersteht und man glaubt, dass man tot ist. Und keines, wo die Viecher so schnell wieder vom Brett genommen werden können …“. Dem schließe ich mich an, ist für mich eine wunderbare Mischung aus allem, was ich mag!

(more…)

[5. WOPC] Der Gesamtdownload zum GRT

März 19, 2016

Auch dieses Jahr haben sich die Juroren wieder ins Zeug gelegt, pünktlich zum Gratisrollenspieltag fertig zu werden – was diesmal gar nicht so einfach war – waren es fünf statt zwei Kategorien wie im Vorjahr. Da war die Aufteilung nämlich noch in Abenteuer & Co sowie Zusatzmaterial, in diesem Jahr wurde für jede der Kategorien einzeln bewertet.

Bevor ich darauf aber etwas genauer eingehe: hier erstmal zum Download der 82 Einsendungen vom 5. WOPC – ebenfalls die Downloads der Vorgänger-WOPC und des SaWo-Klappentetwettbewerbs sind dort zu finden.

(more…)

Media Monday #244

Februar 29, 2016

Neue Woche, neuer Media Monday, wie immer via Medien-Journal präsentiert. Die dortigen Vorgaben in kursiv.

1. Es ist/war wieder Zeit für die Oscars. Meine Meinung: diesmal sollte Leonardo diCaprio einen kriegen, der hat sich ja förmlich den Arsch dafür abgefroren … Aber das hat sich für The Revenant gelohnt.

2. Eine Werkschau der Produktionen von/mit Deadpool wäre eigentlich recht vergnüglich. Der Film trifft den Humor der Comics gut und da würde ich gerne mehr Lesen. Es gibt da einen dicken Best Of-Band, den ich mir wohl ergänzend zulegen werde.
(more…)