Posts Tagged ‘GRT’

Wochenende mit Brot & Spiele + RollenspieldinG 22/23.4.

April 22, 2017

Am Samstag ist im Jugendzentrum Rotation in Braunschweig das nächste Brot und Spiele, für  D&D 5 gibt es wieder Adventures League {Info} sowie Support vom Games Workshop-Laden mit mir – Age of Sigmar mit einigen Armeen und das GW-Brettspiel Warhammer Quest – Hammerhal ist im Gepäck. Auf dem Minicon wird es mit Sicherheit weitere Runden geben.

Am Sonntag dann Ding im Kulturzentrum Hallenbad in Wolfsburg im Zeichen des GRT. Es wird für Einsteiger Star Wars – Macht und Schicksal bei Greifenklaue, Shadowrun 5 bei Red Cap und RuneQuest mit Argamae.

Media Monday #303

April 17, 2017

Neue Woche, neuer Media Monday, wie immer via Medien-Journal präsentiert. Die dortigen Vorgaben wie gewohnt in kursiv.

1. Wenn es um gemeinsame, „mediale“ Freizeitbeschäftigung geht, bevorzuge ich persönlich Gesellschafts- und Rollenspiele. Man trifft sich mit zwei bis fünf anderen Leuten und spielt natürlich nicht nur, sondern tauscht sich vorab, in Pausen und hinterher {idealerweise nicht im Spiel – auch wenn einige Brettspiele das erlauben} auch über andere Medien wie Serien, Filme etc. aus.

2. Und wenn Familie und/oder Freunde sich gemeinsam zum Spielen einfinden, landet derzeit meist Star Wars – Macht und Schicksal auf dem Tisch, denn die Einsteigerbox macht deutlich Lust auf mehr. Schon zum GRT getestet, es folgt eine Runde auf dem DinG und evtl. noch eine dritte Runde. Und einmal wird wohl auch das Anschlussabenteuer gespielt.
(more…)

Reading Challenge 2017 – Quartal I

April 13, 2017

Neben der RPG-Challenge mach ich auch bei der Reading Challenge mit, welche wir im GK-Forum machen. Letztes Jahr haben wir kooperativ zu dritt gelesen, diesmal kompetitiv mit acht Teilnehmern. Ich hab mir vorgenommen mehr Bücher zu lesen als letztes Jahr, da waren es 19 Bücher – wobei auch einige Comics dabei waren, die sind dieses Jahr explizit außen vor – sowie vorne mit dabei zu sein.

Mit dreizehn Büchern klappt das bisher ganz gut ;)

Werfen wir einen Blick auf die bunte Mischung:

Buch 1: Ein Steampunk-Roman – Ætheragenten 2 – Gregory Ferrington-Roycroft und das Tor nach Xibalba

Gelungene Fortsetzung, hab es für den Würfelhelden rezensiert.

3,5 von 5 deutschen Ingenieuren.


Buch 2: Ein Buch über eine interessante Frau – Der ist ja nicht doof, nur irgendwie hochbegabt – Tanja Janz

Es geht laut Untertitel um „Unkorrigierte Geschichten aus der Nachhilfestunde“, die Tanja Janz alle so erlebt hat und unterhaltsam darüber zu berichten weiß. Mit ihrem Engagement für Schüler verrät sie natürlich auch viel über sich.

Imho lässt sie ja manchen Schüler zu nah an sich ran, ich würde da vorher eine klare Grenze ziehen {sie beschwert sich einerseits, dass manche ihrer Schüler keine Konsequenzen kennen, bewahrt sie dann aber auch teilweise vor eben jenen}, grundsätzlich scheint sich aber auch Respekt erarbeiten zu können. In vielen Geschichten find ich mich selbst wieder, auf der anderen Seite bin ich mir sicher, dass ich ihr mehr als nur die binomischen Formeln hätte beibringen können.

Kurzum, wenn man sich für das Thema Nachhilfe erwärmen kann, echt unterhaltsamen, auch lehrreiches Buch, ich vergebe 4,5 von 5 Punkten. Übrigens … in zwei Tagen durch.
(more…)

Media Monday #302

April 10, 2017

Neue Woche, neuer Media Monday, wie immer via Medien-Journal präsentiert. Die dortigen Vorgaben wie gewohnt in kursiv.

1. Animations- oder Zeichentrickserien sind teilweise toll, aber meist nicht mein Ding. Star Wars Rebels ist die, die ich aktuell trotzdem gern schaue und von der He-Man-Anime-Serie hätte ich sehr, sehr gern viel mehr gesehen und fand jede Folge großartig.

2. Die aktuellen Star Wars-Comics habe ich regelrecht durchgesuchtet, jedenfalls erstmal vier am Stück gelesen, sind aber leider auch schlechtere dabei. Trotzdem ist die Comickollektion eine großartige Sache, das Expanded Universe kennenzulernen.
(more…)

[Karneval] [10 Dinge zum Zehnten] Zehn Interpretationen zu Schokolade, Vanille, Karamel

April 9, 2017

Zehn Interpretationen und Ideen zum aktuellen Karnevalsmotto – viellicht regt es noch ein paar Artikel an. Hier finden sich Einladung und Diskussion – und blut_und_glas vielen Dank für das kurzzeitige Einspringen.

1) Schokolade, Vanille, Karamel – Verpflegung am Spieltisch

2) Schokolade, Vanille, Karamel – Abenteuer im Schlaraffenland.
(more…)

GRT in Hankensbüttel – So war es

April 9, 2017

Schöner GratisRollenspielTag in Hankensbüttel trotz weniger Besucher {naja, ein Dutzend etwa}. Der Jugendtreff ist wohl kürzlich umgezogen und der Betreuer Pascal, der da großartig mitgezogen hat, war die Wochen vorher krank, so dass er nicht persönlich werben konnte.  Aber Grenzlandslayer SiCo hatte fleißig eingeladen und nach einer Irrfahrt über Bad Bodenteich und Reinsdorf, welches mich an alte LARP-Zeiten erinnerte erreichten wir Hankensbüttel und dort nach etwas Recherche auch das Kubus. (more…)

WOPC-Gesamtdownload zum GRT

April 8, 2017

Dank unserer fleißigen Juroren, die pünktlich im Vorfeld des GRT fertig geworden sind, präsentieren wir erneut zum Gratisrollenspieltag den Gesamtdownload des WOPC: achtzehn Beiträge zum Thema Wüste, zwölf vor Urzeiten, zwölf auf dem Sprung, dreizehn im Spukhaus und zuguterletzt neun Beiträge im Dschungel, daher 64 Beiträge insgesamt.
(more…)

Erinnerung: GRT 2017 am 8. April 2017 in Hankensbüttel

April 6, 2017

In Hankensbüttel wird der Gratisrollenspieltag {Link} im Jugendkulturzentrum KUBUS in der Wittinger Straße 31, 29386 Hankensbüttel (auf dem Gelände des Schulzentrums) stattfinden.


Die Grenzlandslayer vor Ort gehen den Tag gemeinsam mit den Mitarbeitern der Jugendförderung an.

Es wurden zwei GRT-Pakete bestellt. Öffnungszeiten und Rundenangebote sind noch offen. Einiges an Runden ist geplant, u.a. Dungeonslayers sowie Star Wars – Macht und Schicksal.

Wer Lust hat, ist herzlich willkommen.

GKpod #68 – Die OSR-Fibel {Karneval}

März 25, 2017

Im März-Karneval Rollenspiel und Bücher {Einladung und Diskussion} schauen sich Christophorus und Greifenklaue den OSR-Primer von Matthew Finch an, welche System matters zum GRT übersetzt haben und ihn auf Deutsch OSR-Fibel nennen.

Hier zum Download (Rechtsklick) oder dort zum direkt anhören.

PS.: Spenden für unser Mikro nehmen wir weiterhin per Paypal entgegen. Bitte „GKpodmikro“ und wer mag einen Themenwunsch beischreiben, ab 5 Euro fühlen wir uns dazu verpflichtet 😉 25Euro sind schon beisam,men, dafür einen Riesendank.

Media Monday #299

März 20, 2017

Neue Woche, neuer Media Monday, wie immer via Medien-Journal präsentiert. Die dortigen Vorgaben in kursiv.

1. Wenn es um Eigenproduktionen von Streamingdiensten und dergleichen geht, ist netflix für mich weit vorne. Nicht nur, das mir viele Serien gefallen und schon komplett gesehen wurden wie House of Cards, Daredevil, Jessica Jones, Luke Cage, demnächst Iron Fist und Stranger Things, auch die Neuankündigungen zu Blame oder weitere Marvelserien begeistern mich,

2. Star Trek hat mich noch nie so fasziniert wie Star Wars. Ich guck ja gerade Deep Space Nine als Nebenbeiserie, die ist zwar einerseits cool, aber irgendwie ist an jeder Ecke auch verschenktes Potential. Bei Star Wars lese ich gerade einen Kurzgeschichtenband, nämlich Species. Die sechs Kurzgeschichten sind alle kurz und knackig und aus Sicht von eher ungewöhnlichen Star Wars-Spezies. Gefällt mir gut. Außerdem hab ich mir das Einsteigerset zum dritten FFG-Rollenspiel geholt: Macht und Schicksal. Das möchte ich am Gratisrollenspieltag {Link} in Hankensbüttel {Link} leiten.
(more…)