Posts Tagged ‘Hobbit’

Media Monday #294

Februar 13, 2017

Neue Woche, neuer Media Monday, wie immer via Medien-Journal präsentiert. Die dortigen Vorgaben in kursiv.

1. Film gewordene Theaterstücke sind meist nicht so mein Ding, umgekehrt hab ich mir ein Theaterstück zu Im Namen der Rose angesehen. War gut.
(more…)

GKpod #61 – #RPGaDAY2016 Tag 17-31

September 4, 2016
(c) William McAusland, used with permission

(c) William McAusland, used with permission

Und Teil 2 der Fragen vom #RPGaDAY2016, inkl. der Bonusfragen. Christophorus und Greifenklaue bearbeiten den zweiten Block der von Jaeger.net übersetzten Fragen.

Hier zum Download (Rechtsklick) oder dort zum direkt anhören.

Den ersten Teil gibt es hier: GKpod #60 – #RPGaDAY2016 Teil 1. Schon im letzten Jahr haben wir die Fragen in zwei Schüben abgearbeitet: GKpod #51 – #RPGaDay 1-15 und GKpod #54 – RPGaDay 2/2.

Skandal! Tolkien hat gelogen!?

Mai 20, 2015

Der Postillion ist da offenbar einer großen Sache auf der Spur!

Kurz nach dem erfolgreichen Filmstart „Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere“ macht ein schrecklicher Verdacht die Runde: Hat J.R.R. Tolkien, der von vielen verehrte Autor der Romanvorlage, seine Leser belogen? Das behauptet zumindest eine Forschergruppe der angesehenen University of Cambridge, die den „Kleinen Hobbit“ und die „Herr der Ringe“-Trilogie auf ihren Wahrheitsgehalt überprüft hat.

Mehr dort …

Media Monday #129

Dezember 16, 2013

Und wieder ist Media Monday, hier findet ihr den Ausgangsbeitrag vom Medien-Journal, die Regeln und die anderen Teilnehmer. Bin gespannt über Eure Ansichten!

1. Danny Trejo und Cheech Marin müssten wirklich nochmal einen Film zusammen machen, denn der würde mit Sicherheit rocken.

2. Kürzlich habe ich Atlantean Kodex in Erfurt gesehen und es war wohl eines der besten Konzerte meines Lebens. Neben einer gut aufgelegten Band war auch der tolle, urgemütliche Club nicht unbeteiligt.

3. Bitterlich geweint habe ich bei der Nachricht, dass Benicio Guillermo del Toro nicht Berge des Wahnsinns drehen wird. Wäre nen Hammer gewesen!

Edit: Nicht nur, dass ich beide Namen vertauscht habe – es ist nicht tot, was ewig verfilmt werden soll. Nach der Todesnachricht von 2011 soll es anscheinend doch weitergehen – hier bzw. hier).

4. Das süßeste sprechende Tier ist Battle-Cat. *roar* Nur die Harten kommen in den Garten – und als Cringer ist er ja auch äußerst soft. Oder Nibbler aus Futurama, der ist ja auch superniedlich und trägt doch ein großes Geheimnis in sich.

5. The Wire hat überhaupt nicht meinen Erwartungen entsprochen. Das ist aber positiv zu werten, denn diese Serie kann einiges. Ihre Erzählstruktur ist aber so ungewöhnlich, dass sie kaum typischen Erwartungen entsprechen wird. Insbesondere wird teils sehr langweilige, reale Polizeiarbeit zu einer spannenden Serie geformt. Eigentlich müsste ich auch noch Todesfalle Highlands nennen, der deutsche Titel von A Lonely Place to Die, toller schottischer Film (Info), der neulich im ZDF lief, aber der einen so dämlichen Titel hatte, dass ich ihn gemieden habe und dann zufällig in die Wiederholung gezappt hatte und er mich sofort hatte.

6. Von der Serie Boardwalk Empire verspreche ich mir viel, weil HBO, Steve Buscemi und Martin Scorsese.

7. Mein zuletzt gesehener Film war Der Hobbit – Smaugs Einöde und der war ganz OKay, weil man sich immer dran erinnern muss, dass es ein Kinderbuch ist und Jackson ihn in drei Teilen verfilmt.

Sechs kurze Szenen aus The Hobbit

Dezember 6, 2012

Wer nicht mehr warten kann, hier gibt es sechs kurze Szenen von knapp 6 Minuten aus dem Hobbit (auf Englisch). Gefunden im DS-Forum.

Der kleine Hobbit – Aus 2 mach 3!

Juli 31, 2012

Von wegen „Nimm 2“ – stattdessen „Alle guten Dinge sind drei!“. Wie Spiegel online berichtet, hat Peter Jackson am Montag bekanntgegeben, dass Der kleine Hobbit auch eine Trilogie wird. Im Dezember 2014 soll dann der dritte teil in die Kimos kommen. Bis dezember muss man noch mit den Trailer vorlieb nehmen, der ja auch schon ziemlich Spaß macht …

Und weil der Zwergengesang im Original noch n tuck besser kommt, hier noch das Original:

Drehbeginn beim Hobbit und Trailer zu Conan

Mai 6, 2011

Fürs Wochenende zwei interessante Clips zur Unterhaltung für die Leute, die nicht zur RPC können.

Zum einen gibt ein Video auf Peter Jacksons Facebookseite zum Drehbeginn des Film Der kleine Hobbit, der auch übers setting und hinter dier Kulissen führt, LARPern und Bastlern dürften die Augen glühen.

Als zweites noch der erste Trailer zu Conan the barbarian, der sieht besser aus als vielleicht erwartet.

Viel Vergnügen!!!