Posts Tagged ‘Hörbücher’

GKpod #60 – #RPGaDAY2016 Tag 1-16

August 24, 2016
(c) William McAusland, used with permission

(c) William McAusland, used with permission

Der Greifenklaue-Podcast widmet sich auch in diesem Jahr der Fragen von #RPGaDAY2016, im ersten Teil Christophorus und Greifenklaue dem ersten Block der von Jaeger.net übersetzten Fragen.

Hier zum Download (Rechtsklick) oder dort zum direkt anhören.

Schon im letzten Jahr haben wir die Fragen in zwei Schüben abgearbeitet: GKpod #51 – #RPGaDay 1-15 und GKpod #54 – RPGaDay 2/2.

 

Ausverkauf bei der Klaue VI – DSA-Hörbücher, SpaceMaster, Zines uvm.

März 20, 2012

Vorletztes Wochenende hab ich mal wieder ausgemistet und eine der Gratiseinstellaktionen bei eBay genutzt, vielleicht ist für den ein oder anderen etwas dabei?

Diesmal mit dabei: Material zu diversen oWoD-Systemen wie Vampire: The Masquerade, Magus: Die Erleuchtung, WoD-Roman: Jahr des Skarabäus; Material zu DnD 3.x und d20 Fantasy, DnD 4 Playerhandbooks, Labyrinth Lord RPC 2009 Edition, KULT, Lamentations of the Flame Princess, MERS, M20, Degenesis, SpaceMaster, diverse Fanzines: Artefakt, Trodox, Falke; , Envoyer-Konvolut, Pathfinder Battles Heroes & Monsters (Miniaturen), Shadowrun Action-Figuren, DSA-Hörbücher, James Bond-Hörbücher, Hörbücher: Downtimes Blues (Cyberpunk), Die Form des Wassers; The Walking Dead-Comic, Hörspiele: Danger, Geisterjäger Jac Longdong, Kurier Preston Aberdeen, Die Alster-Detektive, Gabriel Burns, Vampira, Opa Dracula, Offenbarung 23, Piraten der Meere

Lausch macht`s mit Markus Heitz: Zombies statt Zwerge

Juni 20, 2010

Frisch von der DIE HÖRSPIEL – dort war im von Günther Merlau moderierten Talk Ich kann ihne Hörspiele nicht leben! folgendes zu vernehmen. Eigentlich wollte man mit Markus Heitz, von dem es bisher nur Hörbücher und Inszenierte Lesungen (u.a. Die Zwerge mit Corvus Corax) gerne Die Zwerge als Hörspiel umsetzen. Dazu kommt es allerdings nicht, stattdessen gibt es im Herbst ein Zombie-Hörspiel von ihm und Lausch, in das schonmal reingelauscht werden durfte. Es wird gesplattert – und es darf auch gelacht werden!

Ansonsten gibt es in Kürze mehr von der DIE HÖRSPIEL – erst in Berichtsform, dann als Podcast!