Posts Tagged ‘Kull’

[FF-34] Follow Friday ~ heiße Herbsttitel

Mai 19, 2017

Beim Follow Friday von Fiktive Welten geht es diesmal um die ersehnten VÖs im Literaturmarkt. Die Frage und die Aktionsregeln finden sich hier.

Die Frage: Eure Tipps aus den Herbstprogrammen der Verlage – worauf freut ihr euch schon?

Ich beantworte das mal für die Bereiche Literatur/Rollenspiel und Comics.

Literatur. Ich lese gerade mit Begeisterung den ersten Pathfinder-Roman Prinz der Wölfe von Davis Gross. Grossartig, aber leider schlecht für Einsteiger geeignet – Golarionkenner hingegen werden jubeln. Jedenfalls erscheint in Bälde Die Winterhexe von Elaine Cunningham {Link}, die eine excellente Autorin ist und vielleicht ist der Roman auch leichter zugänglich für Einsteiger. Ansonsten freu ich mich nach Conan und Kull auf das nächste Original von Robert E. Howard. Ich bin besonders auf Solomon Kane gespannt, aber auch seine Western. Zuguterletzt freu ich mich auf Aetheragenten 3 {Meldung}, eine Reihe, die ich für den Würfelhelden betreue {Band 1/ Band 2}.

(more…)

Media Monday #278

Oktober 24, 2016

Neue Woche, neuer Media Monday, wie immer via Medien-Journal präsentiert. Die dortigen Vorgaben in kursiv.

1. Die Frankfurter Buchmesse findet parallel zum Buchmesse Convent, kurz BuCon {Link} statt, wo sich Phantastik-Verläge und Rollenspieler tummeln. Meine beiden Mitherausgeber Würfelheld und Quack-O-Naut warn auch vor Ort und haben unsere Interessen vertreten – Danke dafür.

2. Achtung, Cthulhu {zu Weihnachten auf Deutsch} bereitet mir regelrecht Magenschmerzen, denn einerseits ist diese krude Cthulhu-2. Weltkriegsmischung ungeheuer faszinierend und hat neben den BRP-Regeln auch die von mir geschätzen SaWo-Regeln, andererseits ist das gerade hierzulande kein ganz einfaches Thema. Trotzdem, mit dicker Pulppaste kann ich es mir schon vorstellen.


(more…)

Media Monday #272

September 12, 2016

Neue Woche, neuer Media Monday, wie immer via Medien-Journal präsentiert. Die dortigen Vorgaben in kursiv.

1. Die Serie House of cards habe ich zuletzt regelrecht durchgesuchtet, denn die dritte Staffel war megaspannend und nochmal eine Steigerung gegenüber den beiden – tollen – Vorstaffeln. Bereit für Staffel 4, sag ich nur.

2. Der letzte Cliffhanger bei The witchs song war ein richtig übler Cliffhanger, schließlich wurde da unsere Warhammer-Runde für Jahre unterbrochen … Ich hab aber leise Hoffnung, dass es noch weitergeht. Zumindest kann man unsere alten Ohrhammerfolgen wieder hören.
(more…)

Kull – Verbannt aus Atlantis erhältlich

September 8, 2016

Nachdem Conan schon etwas länger komplett ist, geht es bei Festa mit Kull – Verbannt aus Atlantis weiter, erhältlich im Hardcover oder Paperback, der das Komplettwerk von Robert E. Howard ergänzt. Ein Buch hab ich noch vor der Brust, dann stelle ich mich King Kull …

Conan im Hardcover erhältlich!

Juni 23, 2015

Um nochmal deutlich außerhalb des Media Mondays darauf hinzuweisen: Die ersten beide Conan-Hardcover von Festa sind erhältlich, ich denke, das gilt auch für die Softcover.

Das besondere, warum man zuschlagen sollte, es handelt sich um Originalübersetzungen von Robert E. Howard und keine nacheditierten Versionen, wie es früher – leider – oft der Fall war und den kurzen, prägnanten Stil Howards entgegenwirkten. Während es von Conan schon eine Gesamtausgabe von Heyne in drei Softcovern gibt (antiquarisch, ab Band 2 zum Preis eines Kleinwagens …), gilt das nicht für sein Gesamtwerk. In Vorbereitung sind:

  • Kull – Verbannt aus Atlantis
  • Bran Mak Morn – Der letzte König
  • Der blutige Degen des Solomon Kane
  • El Borak and other Desert Adventures
  • Sword Woman and other Historical Adventues

Ein weiterer Klassiker wurde ebenfalls von Festa neu aufgelegt, nämlich der König in Gelb, eine Rezi gibt es bei Seanchui goes Ryleh. Der König in Gelb hat ja nicht nur durch den Mythos größere Bekanntheit erlangt, sondern auch durch die erste Staffel der Fernsehserie True Detektives.

Heißer Lesesommer für Klassiker!

Media Monday #207

Juni 15, 2015

1. Am liebsten wäre ich Teil der Film- oder Serien-Familie Skywalker,weil der Kampf gegen die Sith hält jung und agil.

2. Eine/r meine/r LieblingsautorInnen bekommt endlich auch die nötige Würdigung auf Deutsch. Robert E. Howards Komplettwerk wird von Festa ins Deutsche übersetzt, mit Conan geht es los, Kull, Bran Mak Morn, Solomon Kane und El Borak sind in Vorbereitung. Ich bin dabei!

WolverinE? Xing!

(more…)