Posts Tagged ‘Lamentations of the flame Princess’

GKpod #62 – Wie dreht man an der Spannungsschraube

September 18, 2016

Der Karneval im September fragt {Wie dreht man an der Spannungsschraube?  {Einladung und Diskussion} Christophorus und Greifenklaue begeben sich auf die Suche …

Hier zum Download (Rechtsklick) oder dort zum direkt anhören.

[Karneval] Geld, Gold und Schätze – Einladung & Aufruf

Juli 31, 2016

Geld, Gold und Schätze sind der typischste Fundstück in einem Dungeon neben magischen Gegenständen, welche ja selbst wiederum wertvolle Verkaufsgüter sind in einigen Systemen. Aber auch in ferne Zukunft erfreut sich der Spieler an einem Credstick oder einem Haufen Knarren, die er verkaufen kann. Kaum ein System kommt mit ohne diese Art Ingamebelohnung aus.

Beim monatlichen Karneval der Rollenspielblogs kann sich jeder beteiligen mit Artikeln in seinem Blog, als Gastartikel auf einem Blog, genauso mit Artikeln oder Diskussionsbeiträgen in Foren oder sozialen Medien, auch Podcast, Youtubes etc. sind sehr gern gesehen, schickt mir einfach einen Link – gesammelt werden sie hier im Startbeitrag des Blogs und im RSP-Blog-Forum. Bei Fragen einfach fragen.

Im folgenden einige Anregungen rund um das Karnevalsthema Geld, Gold und Schätze, wobei meine weiteren Punkte in Kürze folgen. Man kann sie sich aber auch anhören im GKpod #59.

1.) Systemisches

Wie behandeln die Systeme das Thema Geld? Während die Goldmünze in vielen Systemen Standard ist, setzen andere auf die Silbermünze (Lamentations of the flame princess), manche haben obskure (evtl. historisch orientierte) Wechselkurse (Warhammer) oder kennen gar nur ein abstraktes System zur Geldverwaltung. Welche Alternativen zu Münz- und Scheingeld gibt es in der Historie (Tauschsysteme), in der Zukunft (Credsticks) und in anderen Genres (Kronkorken, Patronen, Knöpfe)? Welches andere Gefühl ergibt sich daraus für das System?
(more…)

GKpod #59 – Geld, Gold & Schätze

Juli 30, 2016

Im August startet der Karneval Geld, Gold & Schätze. Wer am Wochenende mein Brainstorming zum Einladungsartikel verfolgen will und schonmal etwas Inspiration sammeln will, kann reinhören!

Hier zum Download (Rechtsklick) oder dort zum direkt anhören.

(c) William McAusland, used with permission

(c) William McAusland, used with permission

[Bundle of Holding] Lamentations of the Flame Princess

Juli 27, 2016

LotfP ist eines der ersten OSR 2.0-Spiele, die das Original nicht klonen, sondern weiterentwickeln und definitiv eines der besseren OSR-Spiele, welches wir hier im GKpodcast vorstellen. Und das ganze gibt es gerade günstig im Bundle of Holding für noch 4 Tage.

Das Basis-Paket für 13 Dollar enthält:
Lamentations of the Flame Princess Rules & Magic Full Version (retail price $5)
Tower of the Stargazer (retail $6), das Abenteuer, über das wir im GKpod berichten
Vornheim (retail $9) von Zak S
The Seclusium of Orphone of the Three Visions (retail $10): System um Magiertürme zu bauen von  D. Vincent Baker
Thulian Echoes (retail $7.50): zweimal erkundbarer Dungeon
The Pale Lady (retail $5): Abenteuer von Zzarchov Kowolski
The Idea From Space (retail $5): Abenteuer
A Single, Small Cut (retail $2): Ein Encounter von Michael Curtis (Stonehell Dungeon, The Dungeon Alphabet).

Und ab aktuell ca. 24 Dollar gibt es obendrauf:
World of the Lost (retail $10): Ein Hex- und Zeitcrawl von Rafael Chandler.
The Magnificent Joop van Ooms (retail $4.50): Abenteuer.
The Cursed Château (retail $7.50): James Maliszewski’s Geisterhausabenteuer.
Scenic Dunnsmouth (retail $10): Eine verottete Sumpfstadt
The Squid, the Cabal, and the Old Man (retail $7.50): Abenteuer
England Upturn’d (retail $7.50): The English Civil War, Lamentations-style.
Forgive Us (retail $5): Alternative Geschichte …

10% gehen als Spende an die The Myositis Association.

Lost Stöckchen I

Mai 19, 2016

Vor einiger Zeit wurden mir Stöckchen zugeworfen, hab aber keine Zeit gefunden, die zu beantworten. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben und dank eines aktuellen Stöckchens reiche ich am Ende auch eines weiter mit einem Best-of der gestellten Fragen.

So, los geht es mit dem Stöckchen von Teylen.

1. Was hälst du von der OSR (Old School Revival)?

(c) William McAusland, used with permission

(c) William McAusland, used with permission

Ich mag OSR. Das Spielgefühl kommt meinem Geschmack häufig entgegen. Deutlich mehr mag ich aber OSR 2.0-Produkte, z.B. Lamentations of the Flame Princess,Dungeon Crawl Classics sowie und gerade auch Dungeonslayers. Allen drei gemein ist, dass sie nicht klonen, sondern ihr Vorbild weiterentwickeln. Dungeonslayers hat ja so gesehen kein direktes, einzelnes Vorbild, sondern das wollte (und will) das altmodische Spielgefühl herstellen. Die OnePages hab ich im wesentlichen dort schätzen gelernt, ebenso schätze ich das „Do-it-yourself“. Auch das Stichwort Herausforderung an den Spieler spricht mich an, Rätsel mag ich sowieso, auch Tödlichkeit genieße ich, wohlgemerkt als Spieler. Insgesamt kann oft oldschooliges bei mir punkten, wenn es etwas modern angemacht ist. Dungeonworld hat ja durchaus seine interessanten Seiten, Beyond the wall könnte mir gefallen.

(more…)

[RPG Now] Papierhelden für einen guten Zweck

Februar 13, 2016

Auf RPG Now gibt es bis Sonntag noch ein Bundle* mit unterschiedlichsten Tiles und Papierminis von insgesamt 8 Anbietern, deren Erlös einem guten Zweck zugeht. 20 Dollar für unterschiedlichstes Material, neben reichlich Fantasy-Helden und -Monster auch eine schottische Spezialeinheit mit Range Rover, orangegekleidete Wächter eines Superschurken (potentiell auch als Minis für die Gefangenenrevolte im Gefängnis oder der Irrenanstalt geeignet) oder die handgezeichneten Tiles von Inked Adventures.

Desweiteren gibt es noch ein LotFP Mega Sale*. Hierdrin sind für 100 Dollar alle .pdfs, die es bisher gab zu Lamentations of the Flame Princess. Zu haben bis zum 19.2., soll das ganze weitere freie .pdfs zum Free RPG Day finanzieren.

*Es handelt sich um einen Affiliate-Link, der etwas Geld in unsere Portokasse, was wir für den WOPC oder in ein neues Mikro beim GK-Podcast investieren.

GKpod #54 – RPGaDay 2/2

Dezember 11, 2015

Fortsetzung unseres erste RPGaDay-Podcasts #51, bei dem diesmal Christophorus und Greifenklaue durch die Fragen der #RPGaDay-Aktion kämpfen.

Hier zum Download (Rechtsklick) oder dort zum direkt anhören.

[Bundle of Holding] Zwei OSR-Bundle

November 13, 2015

Diesmal gibt es gleich zwei OSR-Oldschool-Bundle zeitgleich, beide laufen noch über eine Woche.

Das erste Bundle enthält in der Basisausstattung für 5 Dollar:
Swords & Wizardry (Mythmere Games, retail price $10): Matthew Finch’s complete 2012 rulebook recasting white-box Original D&D, plus the Eldritch Weirdness and Monster Book supplements.
Tomb of the Iron God (Mythmere, $4): Matt Finch’s breathtaking 1st-level Swords & Wizardry module with 500 monsters and two gods.
Cyclopean Deeps 1: Down to Ques Querax (Frog God Games, $5): The introductory chapter in a very tough and extremely subterranean campaign across the Under Realms.
Demonspore (Mythmere, $7): A zealot band of Shrooms is cultivating a new god in Matt Finch’s adventure (levels 3-6) for Swords & Wizardry or any OSR fantasy game.
Plus the „OSR Toolkit„: Especially for this offer, we assembled this rich collection of free rulebooks, tutorials, magazines, and even graph paper.

(more…)

GKpod #51 – #RPGaDay 1-15

Oktober 31, 2015

Die #RPGaDay-Aktion ging auch nicht spurlos am Greifenklaue-Podcast vorbei. Während Glorian einiges zu seinem Rollenspielfavs sagt, kann Greifenklaue noch einiges zu einen Blogartikeln erläutern.

Hier zum Download (Rechtsklick) oder dort zum direkt anhören.

Es läuft übrigens auch weiterhin noch unser Gewinnspiel zum 50. Podcast (Mitmachen!) und Ausgabe 52 (Epic Fails & Darwin Awards) ist übrigens auch schon online.

#RPGaDAY2015 Tag 27 – Welche zwei Spiele würdest Du am liebsten zu einem vermengen?

August 27, 2015

Dungeon Crawl Classics (#RPGaDay #17) und Old Slayerhand (#RPGaDay #3) –Cowboy Crawl Classics. Würde gut zu meiner Weird Wild West-Idee passen. Andererseits ist da Shadow of Brimstone auch schon extrem dicht dran.

Oder vielleicht Capes, Cowls & Villains Foul (#RPGaDay #19) und Lamentations of the Flame Princess (#RPGaDay #19) – eine Art Weird Marvel 1602.

Im Prinzip gibt es fast alles heute schon … bzw. wurde schon alles durchmischt.

Mit dabei sind u.a. In the shadow of a die, Jaegers.net, Edieh, AdrianSprawldogs oder Mondbuchstaben.