Posts Tagged ‘Myranor’

GKpod #70 – Con Leo und Uhrwerk

Mai 13, 2017

Vor kurzen war der traditionelle Braunschweiger Rollenspielcon, der Conventus Leonis und zumindest Greifenklaue war als Supporter von GW vor Ort, um davon kurz zu berichten. Da auch der Uhrwerk vertreten war, wurden Patrick Götz und Robert Hamberger nach Verlagsneuigkeiten und zu ihrem Mutant Year Zero-Kickstart {Link} befragt.

Hier zum Download (Rechtsklick) oder dort zum direkt anhören.

(more…)

Uhrwerk-Magazin #8 – Tod mit Numenera-Abenteuer

Januar 13, 2016

Uhrwerk gehört zu den Verlägen, die positive Nachrichten am Stück produzieren, so z.B. dass sich ihr Team gerade wieder erweitert hat. Toll!

Zu den ebenfalls regelmäßig funktionierenden Sachen gehört auch das Uhrwerk-Magazin, welches nun schon zuverlässig in der 8. Ausgabe und dem diesmaligen Schwerpunkt Tod diverse Systeme des Uhrwerkverlags bedient, so ist zum Beispiel diesmal ein Numenera-Abenteuer dabei! Außerdem Beiträge zum Fate-Setting Eis & Dampf, Space 1889, DeadlandsCONTACT, Dungeonslayers, Myranor, Tharun und Splittermond. 

RPG-Neuheiten zur SPIEL ’15

Oktober 7, 2015

Bei G+ werden gerade die RPG-Neuheiten der Messe Essen gesammelt und ich habe fleißig mitrecherchiert. Die Ergebisse sollte man auch der Blogosphäre nicht vorenthalten, auch wenn sich die G+RPG-Community über weitere Teilnehmer freut.

Der Uhrwerk Verlag hat mit Starslayers ein heißes Eisen im Sternenfeuer. Ganz heißer Tipp für 8 Euro.
[Starslayers] Starslayers Schnellstarter „Sternenstreuner-Edition“
Deponia GRW
[Splittermond] Bestien & Ungeheuer
[Splittermond] Neues Markerset für die Tickliste
[Splittermond] Unter Wölfen – Abenteuersammlung
[Myranor] Myranische Zauberwerk
[Myranor] Legatin des Bösen – Soloabenteuer (eventuell)
[Space 1889] Das Geheimnis der London Bridge – Abenteuer

(more…)

Uhrwerk-Magazin #6 – Luft

Juni 25, 2015

Ich könnte mal wieder in die Luft gehen. Mach doch! Mit der sechsten Ausgabe des Uhrwerkmagazins … Mit Material zu Deadlands (Szenario), Space 1889 (Frauen im Weltraum), Tharun, Splittermond und Myranor.

[Con Leo] Noch 2 Tage!

März 25, 2015

Countdown. Noch zwei Tage, dann geht es los!

Ich hatte hier schon das Programm zusammengefasst, ansonsten mal direkt auf die Website gucken!

Conventus Leonis vom 27. auf 29.3. in Braunschweig inkl. GRT und dem Motto Western

März 17, 2015

Auch 2015 gibt es wieder den Braunschweiger RPG-Con Convention Leonis oder kurz Con Leo, der in diesem Jahr unter dem Motto Western steht, auch wenn damit auf der Website noch ein wenig defensiv umgegangen wird.

Das ganze findet im Jugendzentrum Mühle statt, wird 48 Stunden nonstop offen sein und jährt sich zum 20. Mal, 1996 war der erste Con. Vorangemeldete Spielrunden gibt es auch schon ein paar, insbesondere dank Prometheus-Supporter Mono, der auch Runden bei uns auf dem DinG anbietet. Apropos DinG, Mitorganisator Gordon bietet noch einen Workshop „Spontanes Spielleiten„, ich werde spontan überlegen, reinzuschauen. Der Uhrwerkverlag ist auch vor Ort, außerdem sind viele Supporter regional ansässig, so das dort auch einiges zu erwarten ist. Laut Orga sind etwa 300 Gäste aus der Region zwischen Hannover und Magdeburg zu erwarten, etwa 20 bis 30 Runden finden zeitgleich statt und man kann vor Ort schlafen. Desweiteren gibt es eine frische Küche auch mit vegetarischen Gericht. Gäste sind laut Orgainfo Jan Ratz (Myranor, Splittermond), Chris Gosse (DSA, Splittermond), Dominic Wäsch (Autor von Spielleiten) und evtl. Thomas Finn, weitere Personen sind angefragt. Tombola und Conquiz werden traditioneller Weise auch angeboten.

Der Gratisrollenspieltag wird übrigens auch zelebriert, nämlich im Nachbargebäude ohne Eintritt.

Ich selbst spiele wohl eine Spielrunde der Pathfinder Society, die auch vor Ort sind (mit Benjamin, der auch beim DinG PFS leitet). Außerdem habe ich rund 200 Exemplare des WOPC-Old Slayerhand-Siegerabenteuers im Gepäck zum Mitnehmen – die Gesamtergebnisse des WOPC sind übrigens auch zum GRT geplant.

Also, howdy, wir sehen uns auf der Con Leo!

Greifenklaue Podcast #31 – Wasser mit Inhaltverzeichnis

Oktober 26, 2014

Puhh, nach drei Sessions ist endlich das Inhaltsverzeichnis unserer Wasserfolge fertig! Das ganze wurde aufgenommen im Rahmen des von  Clawdeen organisiert den RSP-Blog-Karneval im Okt … September zum Thema Wasser.

Glorian und Greifenklaue unterhalten sich über Entdeckerkampagnen im Stile von Columbus, Cortez oder Pizarros, also eine Mischung aus langer Überfahrt ins Unbekannte Land und die Erforschung des Dschungels (Glorian macht auch mit einem Zitat klar, dass Dschungel sehr viel Wasser bedeutet). Natürlich streifen wir DSA – Uthuria, Warhammer und das Säbeleichhörnchen löst einen Rant aus, kein Wunder, wenn eine Greifenklaue glaubt, dass eine Attributsprobe notwendig ist, es nicht zu streicheln …

Hier zum Runterladen oder dort zum direkt anhören.

Inhalt

0:02 RSP-Blog-Thema „Wasser“ eingegrenzt auf Entdeckungsfahrt & Dschungel – inkl. Herleitung

0:03 Die Entdeckungsfahrt
0:08 Typische Elemente
0:19 Krankheit und Moral an Bord
0:25 Massenkampf

0:28 Südsee / Dschungel / Kolonie
0:29 Kernthemen
0:38 Umsetzung einer Südlandkampagne bei Warhammer
0:49 Die Namensproblematik
1:10 Pause & Werbung
1:41 Der DSA-Säbeleichhorn-Vorfall*
1:49 Literaturhinweise am Stück
1:55 Unterschiede bei der Figurennutzung zwischen Warhammer Fantasy und Warhammer 40k
1:59 Einsatz von Realmünzen in Kampagnen

Links / Erwähntes
0:04 DSA A204 Schrecken der Schädelbucht
0:04 DSA A 193 An fremden Gestaden im DSA-Wiki oder via Nandurion
0:05 Star Trek
0:06 Battlestar Galactica
0:07 Der Letzte Held (u.a. DSA-Fanzine) #22 / #23
0:11 Moby Dick II gab es nicht, Glorian meinte das Walfangschiff Essex, welches die Vorlage für Moby Dick war
0:11 Robinson Crusoe
0:11 Pathfinder-Abenteuerpfad Schlangenschädel mit Auftaktband Seelen für die Schmugglerinsel
0:12 Blaue Lagune
0:14 Jolly Roger (Midgard) – Rezi beim Drosi
0:15 Wiki Lexikanum
0:16 Man’o’war (das See-Tabletop)
0:21 Rote Hand des Unheils / Red Hand of Doom (D&D 3) via GKpod #29 Weltkrieg
0:22 Dreadfleet Captains (WH3-PoD)
0:24 Pi… Pi… Piraten (in der Auswertung)
0:26 Savage Worlds – Sundered Skies
0:34 Pathfinder-Abenteuerpfad Königsmacher / Kingmaker
0:37 Südlande im FFG-Forum
0:38 Uthuria inkl. Kontinent zu groß (und Anpassung) sowie dem großen Fort
0:38 Rakshazar inkl. SaWo-Conversation
0:38 Myranor
0:47 Aguirre, Zorn der Götter
0:48 Midgard Azteken: Im Landes des Mondjaguars
0:53 Deutschländer Würstchen
0:55 Pathfinder Ausrüstungskompendium
0:56 Dwimmermount
1:31 Kartensammlung im GK-Forum
1:32 Dungeonslayers Valngress
*1:41 Meisterperson zu 3W20-Probe
[Update] Die angesproche Regelung wurde übrigens noch überholt, der Malus trifft nun alle Attribute (via Arkanil)
1:51 DSA U1 Porto Velvenya
1:51 Warhammer-Weltkarte im Lexikanum
1:52 Warhammer Armeebuch Echsenmenschen 6. Edition
1:53 Marco Colombo
1:54 Warhammer Armeebuch Echsenmenschen 5. Edition
1:56 1492 – Eroberung des Paradieses
1:58 Uthuria bei Prometheus bzw. doch nicht
1:59 King`s Ransom Campaign Coins
2:03 Englische 2 Pence-Münze
2:04 Pathfinder – Falkengrunds Letzte Hoffnung
2:04 Geldentwertung – Münzverruf

Uhrwerkmagazin #2 erschienen – mit Dungeonslayers-Abenteuer

Juni 7, 2014

Die zweite Ausgabe des Uhrwerksmagazin ist erschienen mit dem Schwerpunktthema Feuer, nachdem in der ersten Ausgabe Wasser behandelt wurde.

Erneut gibt es diverses Material zu den Uhrwerksystemen, namentlich zu Contact, Space 1889, Malmsturm, Myranor, Tharun und Splittermond – sowie ein Abenteuer (das einzige) zu Dungeonslayers.

Hier geht es zum Download.

Uhrwerkmagazin #1 erschienen

Februar 16, 2014

Auf den ersten Blick sieht es nicht nur schick aus, sondern enthält auch einiges an nützlichem Material mit Artikeln, Abenteuern und Material zu vielen Uhrwerksystemen: Contact, Space 1889, Dungeonslayers, Myranor, Tharun und Splittermond – die ersten beiden mit Abenteuer. Einziger Wermutstropfen: Deadlands sowie DER fehlen. Das Thema der ersten Ausgabe ist übrigens Wasser, die weiteren Elemente sollen folgen.

-> http://uhrwerk-magazin.de/

Wir wünschen viel Erfolg, viel Spaß und viele weitere Ausgaben!

[3. WOPC] Die Gewinner der Winter-Preise

Januar 4, 2014

Bangrim durfte diesmal Losfee spielen, in Kürze im 22. GK-Podcast zu hören. Natürlich verraten wir schon jetzt, wer welchen Weihnachtspreis kriegt. Der Uhrwerk-Verlag spendierte die Preise!

Contact

Das taktische UFO-Rollenspiel irgendwo zwischen den alten X-Com-Rollenspielen, Akte X und Fringe geht an Liechtenauer. Wer neugierig ist, bei Sphärengeflüster gibt es eine Rezi zu lesen und bei System matters mehr zu hören.

Unter dem Sternenpfeiler

Hier war M. Mehlem das Glück hold. Das 300-seitige Werk beschreibt die Hintergrundwelt des DSA-Ablegers Myranor. Bei der Anduin findet sich eine kürzere Rezi, bei Arkanil eine ausführliche.

Wege nach Myranor

Der Generierungsband für Myranor geht an A. Frenzer – herzliche Gratulation. Das Buch wird bei Durchgeblättert durchgeblättert und bei Nandurion rezensiert.

Allen ausgelosten Gewinnern wünschen wir viel Spaß!