Posts Tagged ‘OSRIC’

GKpod #63 – Beyond the wall

Oktober 16, 2016

Das Probespiel mit Beyond the wall hat nicht nur Christophorus und Greifenklaue begeistert und so berichten wir von unserem Spielabend {hier der Vorabbericht über den Hintergrund des Geheimen Kults in Oxley}, dem Spielsystem und was sonst noch so in der Mappe ist.

Hier zum Download (Rechtsklick) oder dort zum direkt anhören.

(more…)

Spenden für Pakistan mit dickem RPG-Bundle bei RPG Now

Oktober 19, 2010

Nachdem man bei RPG Now / Drivetrhru RPG schon mit dem Haiti-Bundle 20 Dollar an Ärzte ohne Grenzen spenden konnte, wiederholt man das mit einer Aktion für Pakistan, für das man ein 25 Dollar-Paket geschürrt hat. Ich werde da gerne wieder spenden, zur Zeit sind schon 6.500 Dollar beisammen. Ich stell mal ein paar Highlights vor, damit ihr wisst, ob sich nicht nur das spenden lohnt, sondern ob ihr auch was davon nutzen könnt …

Die Abteilung „fürs Auge“ bietet z.B. Alien Planets, Bilder von 10 Planeten mit Übersicht. Das Midlands Map Set bietet Gebietskarten, die man im Fantasyrollenspiel nutzen kann. Disposable Heroes Cyberpunk Statix 1 (Anime 203X) bietet immerhin 30 Papierminis für Cyberpunk-Settings. Schutz und Zuflucht bietet Fort Triside, ein 28mm-Fortmodell, sicher auch in Grenzgebieten gut geeignet. Worldworksgames bietet Himmelveil Streets, tolle Stadtstraßen. Dort gibt es übrigens auch eine sample-pdf, wo man schonmal eine Rampe mit bauen kann. Luftkampf – dann müssen die FSpaceRPG Air Grid 1 board maps basic her. Das Kingdom Builder Generator Pack klingt im Prinzip gut, mal sehen, ob er in unserer Kingmaker-Zwergenrunde Anwendung findet. Wer noch das Kirchenlied „Eine feste Burg ist unser Gott“ kennt, lernt hier die Spielleiterschirm-Version kennen: The Ultimate GM Screen. PaperCraft Legions: Titanic Clash! bietet Papierminis im Stil von Clash of the Titans, Spartacus: Blood and Sand, 300, Troy, Alexander und Jason and the Argonauts.

Don’t Rest Your Head eröffnet den Reign der interessanten Rollenspiele aus der Indy-Ecke, Dragon Warriors ist hingegen eher was für die Oldschoolecke: hier der Damals und Heute-Vergleich. Auch Exalted Second Edition findet sich hier und mit HarnMaster Third Edition ein weiterer Klassiker. Gaslight ist ein OGL Victorian Fantasy Setting für alle Gaslicht-Interessierten.

Icons ist ein relativ neues Superhelden-Rollenspiel von Adamant Entertainment (Thread). Das Spycraft 2.0 Rulebook bietet hingegen Grundregeln zu Agenten und Spionage. Über 600 Seiten bringt das Space-Pulp-RPG Starblazer Adventures auf FATE-Basis auf die Waage.

Zwei weitere Indy-RPGs sind Hot War, die Fortsetzung von Cold City (Thread, Ausgespielt!-Podcast) und Time & Temp, welches der PiCast neulich vorstellte.

Pathfinder wird auch mit einigen Produkten bedient. Kingdoms of Legend: World Guide ist das Quellenbuch zu einem historischen Setting im frühen (irdischen) 15. Jahrhundert. Legendary Blades stellt 16 legendäre Klingen vor. The Sensitive ist eine Prestigeklasse für Horror-orientierte Settings mit dem PFRPG, welches in Richtung Medium geht. Saunützlich sind ohne Frage die Player’s Aid II: Monster Summoning Cards, ich stell die ganzen Monster gerade auf deutsch für meinen Paktmagier zusammen.

Klassisch geht es bei The Sanctuary Ruin zu, ein Abenteuer für DnD classic, OSRIC und Labyrinth Lord. Legacy of Maela ist ein ´300-seiten starkes d20-Setting. Das Abenteuer The War of the Goblin King klingt ebenfalls interessant.

Das ganze Paket gibt es hier. Übrigens gibt es auch ein 10 Dollar-Comicbundle, in dem auch ein paar interessante Rollenspiele sind: Vampire, Dark Champions, DORK Tower, Deadlands und Mutant & Masterminds.