Posts Tagged ‘Randal Morn’

GKpod #60 – #RPGaDAY2016 Tag 1-16

August 24, 2016
(c) William McAusland, used with permission

(c) William McAusland, used with permission

Der Greifenklaue-Podcast widmet sich auch in diesem Jahr der Fragen von #RPGaDAY2016, im ersten Teil Christophorus und Greifenklaue dem ersten Block der von Jaeger.net übersetzten Fragen.

Hier zum Download (Rechtsklick) oder dort zum direkt anhören.

Schon im letzten Jahr haben wir die Fragen in zwei Schüben abgearbeitet: GKpod #51 – #RPGaDay 1-15 und GKpod #54 – RPGaDay 2/2.

 

31 Day Challenge – Pathfinder – 13. Tag – Lieblingsfalle /-rätsel

Oktober 13, 2013

Rätsel sind ja immer Rätsel an die Spieler und weniger für die Spielercharaktere. Ein klassisches Beispiel liefern meine Erlebnisse bei der Randal Morn-Trilogie, noch unter AD&D II. Dort gab es ein ganz großartiges Rätsel und ich spielte ausgerechnet einen Barbaren … Das ganze Rätsel basierte darauf bestimmte Magieelemente richtig zu deuten und anzuordnen, ansonsten wurde ein Monster herbeigerufen, welches gar nicht gut auf einen zu sprechen war … Das Zuordnen klappte recht fix, nachdem es erstmal klick gemacht hatte, wurde es klar. Da wir uns irgendwann auf Spielerebene austauschen durften (das waren noch Zeiten …), konnte ich mein Wissen auch loswerden. Ein echter Heidenspass.

Ich mag es eigentlich auch immer, wenn die Spiler nicht nur die reine Mechanik sehen, sondern Fallen ganz oldschoolig untersuchen und überwinden. Da gab es im Falkengrund-Zyklus eine schöne Try-and-Error-Falle.

Kurzum, Sachen, wo man als Spieler knobeln muss, mag ich eigentlich ganz gern.