Posts Tagged ‘Space Pirates’

Tanelorn-Rollenspiel-Preis 2016

Februar 3, 2017

Ausgezeichnet …

Der Tanelorn-Rollenspiel-Preis 2016 wurde vergeben. Im Januar haben über hundert Leute im Tanelornforum über die während des Jahres 2016 nominierten Produkte in drei Kategorien abzustimmen:

Bestes deutsche Grundregelwerk {Link}

Private Eye, Ultra Quest und Space Pirates belegen in dieser Reihenfolge die oberen Ränge, auch weil kein Mainstreamsystem dabei war, gab es viele Votings für „keiner hat es verdient“. Aber um es klipp und klar zu sagen, alle drei sind starke Vertreter unseres Hobbies, auch wenn ich Ultra Quest nicht unbedingt als Rollenspiel sehen würde, sondern als Brettspiel, welches bestimmte Eigenheiten von RPGs sehr gut emuliert und zudem ein gutes Brettspiel ist.
(more…)

[RSP-Blog-Karneval] Zufallstabellen – Woche 1

Februar 9, 2014

Ich fasse mal die erste Woche zum Thema Zufallstabellen zusammen! Immerhin gab es sieben Artikel, die ich kurz vorstellen möchte.

JC Games hat die Inspirationstabelle der Einladung gleich als Generator umgesetzt – sehr cool, wer also noch keine Ideen hat! Wie man sowas in JavaScript umsetzt, erklärt Jürgen auch gleich. Zuguterletzt werden für Space Pirates noch zwei Weltraumphänomene als Zufallstabellen umgesetzt.

Die Teilzeithelden entwickeln derweil ihre Endzeitsandbox Afterglow weiter: In Afterglow II wird das Umland weiterentwickelt und per Zufallstsbellen urbar gemacht. Für mein kürzlich erworbenes Gammaslayers sicherlich ein Blick wert!

Gelbe Zeichen gibt eine Tabelle zur Auswirkung von übermäßigen Alkohol- oder Drogenkonsum zum besten sowie eine Namens- und Berufsliste für Zufallsbegegnungen.

Björn Jagnow wirft einen kritischen Blick auf den Zufall und macht seinen Artikel zur Diskussionsgrundlage. Wer mag, kann vor Ort mitdiskutieren.

Belchion verweist auf eine seiner alten Tabellen, die einen Punkt der Inspirationstabelle aufgreift: Zufällige Vorzeitliche Quellen

Spiele im Kopf versucht sich an Komischen Zufällen.

Auch wir haben was am Start, nämlich eine Zufallstabelle Gerüche

Mal sehen, was nächste Woche an praktischen und theoretischen Artikeln bringt!

[3. WOPC] Zahlen und verzählt

Januar 15, 2014

Vorweg – es sind 48 Beiträge und nicht 47, ich hab mich schlicht verzählt! 35 gehören zur Kategorie 1 und 13 zur Kategorie 2, wobei bei zweien es eine vorläufige Sortierung ist und ich mit den Juroren noch Rücksprache halte. Sprich, Grenzfälle: ein Tatort, den man als Schauplatz aber auch als Fall aufgreifen kann, sowie ein Traum, den man als Encounter aber auch als Hintergrundelkement sehen kann. Überhaupt bin ich wieder beeindruckt, was da nicht alles eingereicht wurde. Z.B. ein Soloabenteuer auf einer Seite  wie cool ist das denn? Zu der Einteilung hieß es ja:

Kategorie 1: Abenteuer mit Abenteuern, Dungeons, Szenarien, Encounter, Kampagnenbögen oder gar ganzen Rollenspielen. Sozusagen alles, was direkt spielbar ist.

Kategorie 2: Spielmaterial wie Schauplätzen, Zufallstabellen, NSCs / Monstern, mag. Gegenständen, etc. pp. Sozusagen alles, womit man sein Abenteuer aufpeppen kann. Plothooks / Szenarioideen sind aber trotzdem sehr gern auch hier gesehen.

Die 48 Einreichungen sind von 27 Teilnehmern (oder auch Autorenteams), acht Leute haben drei Einreichungen und kommen in den Lostopf für die Fleißpreise (werden voraussichtlich morgen ausgewürfelt!).

Ein Ausblick auf die Systeme:

  1. Dungeonslayers mit 14 Beiträgen (8 DS, 3 Gammaslayers, 2 DS-X und einmal Old Slayerhand)
  2. Cthulhu mit 7 Beiträgen, davon 4 im klassischen 1920er-Setting und 3 in der Now-Variante.
  3. Savage Worlds mit drei Beiträgen in den Settings Deadlands, Hellfrost und Necropolis.

Darüberhinaus gibt es Beiträge zu Fate, Deadlands, Warhammer, Shadowrun, Scheibenwelt, DSA, Space Pirates und Kleine Ängste. Dazu allerlei Universelles für Fantasy wie für Moderne.

Neuheiten zur RPC 2013

Mai 26, 2013

Für das RPC-Special „Ritter & Burgen„, zu dem jeder interessierte Podcast eine Episode macht, die man sich dann auf der RPC abholen kann am Podcast-und Fanzine-Gemeinschaftsstand (oder etwa einen Monat später zum Download), hab ich mir mal angeguckt, was zu dieser RPC an Neuheiten präsentiert wird … Gar nicht viel ist das Ergebnis – was schade ist, da es im letzten Jahr erstmals einiges gab. Bestimmt hab ich auch was übersehen, bitte um Ergänzung!

Joe Dever wird wieder bei Mantikore zu Gast sein, Fieberglasträume wird es bei Erdenstern und bei mir am Stand geben, Ulisses hat zwar Programm, aber keine speziellen Neuheiten, wie es scheint (letzte DSA-Sachen: Quanionsqueste und das Praios Vademecum). Das RPC-Programmheft ist mittlerweile auch online.

Das Abholen des Podcastes lohnt übrigens mit Sicherheit: Christophorus informiert über Slay of Thrones, Bangrim stellt Harnmaster vor und Greifenklaue lobt gleich zwei DSA-Abenteuer!

Greifenklaue Podcast #15 – Hannover spielt! 2012

April 17, 2013

Was lange währt … Endlich ist der Hannover spielt-Podcast fertig und überholt knapp auch die #14 (Star Wars – Edge of the Empire), welcher ebenfalls fertig ist. Aber da am Wochenende die 20. Hannover spielt! ist, wurde es langsam Zeit ..

Hier zum Runterladen oder dort zum direkt anhören.

Also, lasst Euch einstimmen auf die aktuelle Hannover spielt, denn wenn die nur halb so gut ist, wie die letzte, wird es super! Christophorus und ich berichten auch von unseren Spielrunden dort (Ruh Dich nicht aus! / Don`t rest your head, Space Pirates, Airship Pirates und Dungeonslayers) sowie dem Film Four Lions, eine Tragikomödie über islamische Terroristen sowie Game of Thrones / Lied von Eis und Feuer.

Shownotes

____________________________________________________________

Winter-OPC – Die 23 Einsendungen = 23 mal Abenteuer satt

Juni 16, 2012

Zum Free RPG Day endlich, langerwartet und heiß ersehnt: die 23 Einsendungen zum Winter-OnePageContest für alle möglichen und unmöglichen Systeme als Download. Als da wären:

Der Fluch des Weißen Vayir

Destiny Beginner

Fallout III

Fate

Eiswindtal

Dungeonslayers

Spiegel des Wahnsinns

Cthulhu

Das Schwert im Eis

Pathfinder

Der Tempel des Schneeeulengötzen

Labyrinth Lord

Lamashtus eisiges Herz

Pathfinder

Eierdiebe

Fantasy universal

Winterballade

Pendragon

Eingeschneiht

universell (Fantasy)

Der eiskalte Tod

Myranor

Laval: Ewiges Eis

Fading Suns

Äxte und Eiszauber Barbarians of Lemuria
Doomsday Vault Cthulhu Now
Eisklaue Labyrinth Lord
Gefangen im SpaceSchnee Space Pirates
Grimmoire of Ice D20-Fantasy
Krieg den Eispiraten Cosmic Patrol
Die Kristalle der Götter Mini-RPG
Ein Runenlied von Sturm und Schnee universell (Fantasy)
Schneegestöber Mini-RPG
Wynther-Wolff Dungeonslayers
Die Zeit der Toten Universell (Pulp)

 Ab zum Download

RPC – Pure Vorfreude

April 28, 2012

In so ziemlich genau einer Woche, nämlich am 5.&6. Mai, ist es soweit und die RPC öffnet ihre Pforten. auch ich bin vor Ort am Podcasterstand (B-050 zusammen mit System matters und den Söhnen Sigmars), wo euch exklusive Tavernen-Episoden einiger Podcast erwarten. so auch eine Episode des Greifenklaue-Podcasts, nämlich die Elfte.

Ich freu mich allerdings auch tierisch auf die vielen Gesichter, die vor Ort sind, das Labyrinth Lord-Turnier, die Neuheiten wie Spherechild, Space Pirates-V2-Hardcover, zwei Abenteuer für Nip’ajin, die erste Ausgabe von Cthulhus Ruf, die Pathfinder-Einsteiger-Box, Schatten über Dolmvay, Rippers und natürlich die Caera-Box. Ins Programm-pdf kann man auch schon spicken.

Tickets zur sechsten RPC kann man übrigens hier ordern.

Berichte zu den ersten fünf RPCs: Podcast zu 2011, Podcast zu 2010, Fotobericht zu 2009, Nachlese zu 2008, Nachlese zu 2007.