Posts Tagged ‘Star Wars Rebels’

Media Monday #302

April 10, 2017

Neue Woche, neuer Media Monday, wie immer via Medien-Journal präsentiert. Die dortigen Vorgaben wie gewohnt in kursiv.

1. Animations- oder Zeichentrickserien sind teilweise toll, aber meist nicht mein Ding. Star Wars Rebels ist die, die ich aktuell trotzdem gern schaue und von der He-Man-Anime-Serie hätte ich sehr, sehr gern viel mehr gesehen und fand jede Folge großartig.

2. Die aktuellen Star Wars-Comics habe ich regelrecht durchgesuchtet, jedenfalls erstmal vier am Stück gelesen, sind aber leider auch schlechtere dabei. Trotzdem ist die Comickollektion eine großartige Sache, das Expanded Universe kennenzulernen.
(more…)

Star Wars Rebels Trailer Staffel 3

Juli 17, 2016

Ich war ja schon ziemlich begeistert vom Star Wars Rebels Midseason Trailer Staffel 2, aber der zu Season  rockt nochmal richtig gut – ich mag gar nicht zu sagen, wer der Bösewicht ist. Hammer.

Media Monday #247

März 21, 2016

Neue Woche, neuer Media Monday, wie immer via Medien-Journal präsentiert. Die dortigen Vorgaben in kursiv.

1. Ob fiktiver oder realer Ort, einmal Punxsutawney zu besuchen, wäre bestimmt cool. Vor allem am Groundhog Day … Und ich wüßte, wozu ich die Zeitschleife nutze … ;)

2. Fernab des Media Monday gefällt mir die Blog-Aktion RSP-Karneval. Jeden Monat organisiert ein Rollenspielblog eine Blogparade rund um ein kunterbuntes Thema und das schon seit Dezember 2011. Zu drei Karnevals habe ich auch schon geladen:Zufallstabellen; Vignetten, Lokalkolorit, Versatzstücke und 10 Dinge, aus letzterem erwuchs noch die Aktion 10 zum Zehnten. Insgesamt mach ich da recht regelmäßig mit, mal mit Artikeln, mal mit Podcast, mal mit beidem. Das diesmonatliche Thema ist übrigens Unter Druck.
(more…)

Media Monday #239

Januar 25, 2016

Neue Woche, neuer Media Monday, wie immer via Medien-Journal präsentiert. Die dortigen Vorgaben in kursiv.

1. Wäre doch mal angenehm, wenn häufiger richtig frische Ideen in Filme verwandelt würden, so wie etwa zuletzt mit/in Alles steht Kopf. Pixar schafft es erstaunlich gut, auch mal neue Ideen zu verwurschten.

(more…)

GKpod #51 – #RPGaDay 1-15

Oktober 31, 2015

Die #RPGaDay-Aktion ging auch nicht spurlos am Greifenklaue-Podcast vorbei. Während Glorian einiges zu seinem Rollenspielfavs sagt, kann Greifenklaue noch einiges zu einen Blogartikeln erläutern.

Hier zum Download (Rechtsklick) oder dort zum direkt anhören.

Es läuft übrigens auch weiterhin noch unser Gewinnspiel zum 50. Podcast (Mitmachen!) und Ausgabe 52 (Epic Fails & Darwin Awards) ist übrigens auch schon online.

Media Monday #152

Mai 26, 2014

Montag! Wieder ein Media Monday vom Medienjournal mit 7 Fragen. Diesmal darf man sich ein Filmmonster zurückwünschen, den verstörensten Film nennen, den man bisher geguckt hat und verraten, welche Comic-Figur man wäre.

1. Ein toller Film, der unter der Regie eines/einer Anderen gnadenlos gescheitert wäre:Herr der Ringe. Der war echt schwierig umzusetzen und das Gesamtwerk würde ich als gelungen ansehen.

2. Der mitunter verstörendste Film, den ich je gesehen habe ist mir ein vom Titel unbekannter, weil ich den Namen schlicht vergessen habe. War eine japanische oder koreanische Horrorbox (mit 3 Filmen) und ich erinnere mich daran, dass da Menschenfleisch zu Teigtaschen verarbeitet wurde und dass auch echt ekelig ausgewalzt wurde. Generell find ich FernostGrusel immer am unheimlichsten, The Ring oder The Grudge. Ebenfalls beklemmend finde ich den Wackelkamerahorror, weil ich da sofort mittendrin bin, wie Blairwitch Project oder Paranormal Activity.

3. Godzilla ist wieder da und die Meinungen gehen weit auseinander. Welches (Film-)Monster sollte man eurer Meinung nach mal wieder aus der Versenkung holen? – Eindeutig die Riesenameisen von Formicula. Oder auch die kleinen Ameisen aus Phase IV.

Bild aus Phase IV


4. Zu Big Lebowski hätte ich ja gerne eine Fortsetzung gesehen, weil der einfach kultig ist.

5. Ich glaube ja, von Star Wars wird man in den nächsten Jahren noch viel hören, denn ab 2015 kommt jedes Jahr ein Film. Neben der Haupttrilogie sind ja schon drei Nebenfilme angekündigt (Boba Fett, Han Solo und Red Five). Dazu sieht Star Wars Rebels ordentlich aus – und spielt wieder in der richtigen Ära. Und dazu noch das coole X-Wings und die drei Rollenspiele mit Am Rande des ImperiumsÄra der Rebellion und Jedi. Wird sicher nicht alles gut, aber manches sicherlich! Dazu lese ich gerade intensiver in die Star Wars-Comics rein – wer mir hier gute empfehlen kann, immer her damit!

Star Wars – Age of Rebellion Beginner Set – ideal zum Einstieg

6. Wäre ich eine Comic-Figur, dann wohl am ehesten der Comic-Händler bei den Simpsons, weil er vermutlich die einzige Comic-Figur ist, die ähnlich viele Rollenspiele besitzt und kennt wie ich. Von optischen Ähnlichkeiten ganz zu schweigen …

7. Meine zuletzt gesehene Serienstaffel war die zweite Staffel von Sons of Anarchy und die war erneut richtig gut, weil sie wieder einen gut durchdachten Plot, neue und alte Gegner und Verbündete und manche Überraschung bietet.