Posts Tagged ‘Tides of Numenéra’

GKpod #60 – #RPGaDAY2016 Tag 1-16

August 24, 2016
(c) William McAusland, used with permission

(c) William McAusland, used with permission

Der Greifenklaue-Podcast widmet sich auch in diesem Jahr der Fragen von #RPGaDAY2016, im ersten Teil Christophorus und Greifenklaue dem ersten Block der von Jaeger.net übersetzten Fragen.

Hier zum Download (Rechtsklick) oder dort zum direkt anhören.

Schon im letzten Jahr haben wir die Fragen in zwei Schüben abgearbeitet: GKpod #51 – #RPGaDay 1-15 und GKpod #54 – RPGaDay 2/2.

 

Torment – Tides of Numenéra

Januar 6, 2015

Christophorus berichtet aus der Computerrollenspielwelt:

Das neue P&P-Rollenspiel von Monte Cook, „Numenéra“, erfreut sich in den USA großer Beliebtheit. Die deutsche Übersetzung befindet sich beim UHRWERK VERLAG aktuell in Arbeit. Und als wäre das nicht genug: Im ersten Quartal 2015 können sich auch PC-Spieler mit „Torment – Tides of Numenéra“ auf eine Softwareumsetzung des Stoffes freuen.

Das Spiel sieht sich als geistiger Nachfolger des bereits 1999 erschienenen„Planescape: Torment“, das seinen Fokus nicht auf Kämpfe und Rundentaktik legte, sondern auf den Handlungsverlauf und ausgefeilte Dialoge. Gerade die philosophische Frage „Was macht ein einzelnes Leben aus?“ stellte ein Kernthema dar. Dieses wird bei„Torment: Tides of Numenéra“ wieder aufgegriffen. Der Entwickler INXILE ENTERTAINMENT verspricht ein nicht minder tiefschürfendes Spielerlebnis.

Bisher existieren nur ein paar wenige Screenshots, die aber auf ein stimmiges Setting sowie eine isometrische Spiel-Perspektive schließen lassen:

Nette Info am Rande: Wie schon die Vorlage, wurde auch „Torment – Tides of Numenéra“ über Kickstarter finanziert. Anstatt der geforderten 900.000 $ nahm das Team von INXILE satte 4,2 Mio. $ ein. Durch weitere, direkte Spenden konnte der Pegel auf nunmehr 4,8 Mio. $ erhöht werden.