Pen & Paper-Rollenspiel am Ende? – von Frank Heller

Der jahrelange Cthulhu-Chefredakteur Frank Heller hat für die letzte eigenständige Envoyer-Ausgabe (ab diesem Jahr im SpielXpress integriert) einen Analyse zumPen-&Paper-Rollenspiel gemacht unter dem Titel Pen & Paper-Rollenspiel am Ende?

Skar von den Blutschwertern hat sich nun die Erlaubnis geholt, den sehr lesenswerten Artikel (, wobei er auch zugleich diskussionswürdig ist) zu veröffentlichen, welcher die Marktsicht der großen alten Verläge beinhaltet. Hier zu lesen.

Während die Diskussion hier noch jung ist, gibt es im Tanelorn schon eine länger währende Diskussion.

Viel Spaß beim lesen und mitdiskutieren!

3 Kommentare

  1. Danke für die Links, ein wahrer Kern in dem Artikel. Das Hauptproblem heutzutage denke ich, ist wirklich die Flut an Online-Rollenspielen, die dem guten alten Pen & Paper den garaus machen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s