Archive for the ‘Greifenklaue’ Category

[5. WOPC] Der Gesamtdownload zum GRT

März 19, 2016

Auch dieses Jahr haben sich die Juroren wieder ins Zeug gelegt, pünktlich zum Gratisrollenspieltag fertig zu werden – was diesmal gar nicht so einfach war – waren es fünf statt zwei Kategorien wie im Vorjahr. Da war die Aufteilung nämlich noch in Abenteuer & Co sowie Zusatzmaterial, in diesem Jahr wurde für jede der Kategorien einzeln bewertet.

Bevor ich darauf aber etwas genauer eingehe: hier erstmal zum Download der 82 Einsendungen vom 5. WOPC – ebenfalls die Downloads der Vorgänger-WOPC und des SaWo-Klappentetwettbewerbs sind dort zu finden.

(more…)

[10 Dinge + Karneval] 10 Abenteuerideen auf einem U-Boot* **

März 10, 2016

Am 10. sind mal wieder 10 Dinge fällig – und die hab ich gleich mit dem Thema des aktuellen Karnevals „Unter Druck“ (Einladung und Diskussion) verbunden. Da man im U-Boot in einem Metallkasten unter ständigem Außendruck stehen, kam mir das mit als erstes in den Sinn … (Edit: Jaeger.net hat als Ex-Taucher dazu viele Fakten und Eindrücke zusammengetragen: Teil 1: Wahrheit – Teil 2: Fiktion.)

1. Mord an Bord. Verräter? Mord? Unfall? Totschlag? Oder doch nur Herzinfarkt? Kann von einem Kriminalfall bis hin zu echtem Alienhorror (wie am Ende von Alien I) gehen.

(more…)

[NSC] Bembo „Bemme“ Tortenhügel

Februar 14, 2016

Würfelheld hat kürzlich einen kleinen Wettbewerb veranstaltet, bei dem es galt, einen NSC mit kochenden Hintergrund zu bauen – aktuell hat er übrigens wieder ein Gewinnspiel am Laufen. Jedenfalls kam bei mir Bembo Tortenhügel heraus, ein etwas Warhammer angehauchter Halblingskoch. Das ganze auf eine Seite gebannt und gelayoutet: Bembo Tortenhügel (pdf). Oder direkt hier zum Lesen:

Bembo „Bemme“ Tortenhügel war nicht immer ein Tortenhügel. Knochenbrecht hießen seine Eltern, denn seine Eltern haben Orks getötet. Und Goblins und Trolle. Und gar einen Hügelriesen. Seine Eltern nannten sich Wächter, wurden aber eher vom Rest des Ortes gemieden und galten als schwarze Schafe. Schließlich wäre es nie zu diesen Konflikten gekommen, wenn „die Knochenbrechts“ nicht „so aggressiv“ gewesen wären. So wuchs Bembo auf und bekam in der Hügelwaldschule den Frust und die Ignoranz von Mitschülern, ihren Eltern und auch den Lehrern, Herrn Bockswien und Frau Wiesen, zu spüren. Nur die Haushaltskundelehrerin Frau Zimt-Schmausen behandelte ihn normal und so wurde Haushaltskunde, in der Halblingswelt ein wichtiges Haupt- und Leistungsfach, sein Lieblingsfach, wobei es ihm insbesondere das Kochen angetan hat.


Und schon mit 12 Jahren war Bembo der Koch im eigenen Haus, während seine Eltern die örtliche Rotpelzkultur dezimierten oder vorbeifahrenden Fremdländern die ein oder andere Münze abpressten – legalerweise, schließlich hatten die Halblinge die Straße gebaut und die Wegerechte vom Grafen übertragen bekommen. Als eines Tages ein Gewürzhändler passierte und er nicht zahlen konnte und, wie man sich im Dorf erzählte, er ordentlich verdroschen im Graben landete, gab es ein Haufen unbekannter Gewürze im Hause Knochenbrecht. Tortenbrecht machte „Hecht im Haselnussmantel an Sternenwurz“ oder drei Tage Wildschweingulasch (der Goblinstamm der Wühlhörner hatte Wildschweinreiter, die Zeitform des Verbs ist entscheidend), „Schwarte in Süßzwiebelsaft“ und „Leber mit Lammbeere“.
(more…)

Gespielte Runden IV. Quartal 2015

Januar 29, 2016

Auch im letzten Quartal bin ich zum Spielen gekommen, auch wenn es etwas dünner als die Sommerliste ist …

An festen/regelmäßigen Runden geleitet:
Pathfinder – Smaragdspitze

In festen/regelmäßigen Runden gespielt:
Warhammer 3 – Ohrhammer
D&D 5 – Lost Mine of Phandelver
Star Wars – Edge of the Empire (in unserer DI-Wochenrunde) [und einmal auch SLt]

An Con-Runden/OneShots geleitet:
Old Slayerhand – Im Tal der Biber (3 mal)

An Con-Runden/OneShots gespielt:
Star Wars – Edge of the Empire – Einsteigerbox mit Rollenspielneulingen (SL)
Star Wars – Edge of the Empire – Kennenlernabenteuer auf dem DinG (SL)
Starslayers-Proberunden (einmal SL, einmal gespielt)
Proberunde Ultima Ratio

GK-Blog-Statistik: 2015 im Rückblick

Dezember 30, 2015

Die WordPress.com-Statistik-Elfen haben einen Jahresbericht 2015 für dieses Blog erstellt.

Hier ist ein Auszug:

Etwa 8.500.000 Menschen besuchen jedes Jahr das Louvre Museum in Paris. Dieses Blog wurde in 2015 etwa 96.000 mal besucht. Wenn dieses Blog eine Ausstellung im Louvre wäre, würde es etwa 4 Jahre brauchen um auf die gleiche Anzahl von Besuchern zu kommen.

Sieht für mich so aus, als hätten die WordPressweihnachtsellfen zuviel am Eierlikör geschnuppert oder haben ein exponentielles Wachstum mit meinem Blog vor, trotzdem ist der WordPressbericht immer nett und mit einigen Kuriosa gespickt. Wer reingucken mag, bitte sehr:

Klicke hier um den vollständigen Bericht zu sehen.

WOPC-Weihnachtspreis + Steamslayers-Gewinner

Dezember 27, 2015

Hohoho. Mir hat der Weihnachtsmann (in Form meiner Schwester) einen Drachenschatz gebracht, nun muss er in Sachen WOPC nochmal aktiv werden – voraussichtlich morgen wird mit Glorian gelost und gepodcastet – auch Riven wird dabei sein und die beiden können ihr neues Projekt vorstellen – DSA-Abenteuer nach Warhammer konvertieren.  15 Preise warten auf 18 Kandidaten, wie der Würfelheld in seiner Zwischenstatistik herausarbeitet. Also mal sehen, was wir dem Weihnachtsmann für Zusatzarbeit bescheren.

Außerdem wurden im Steamslayers-Wettbewerb die beiden Preise verlost. Freuen über eine Ausgabe Steam Soldiers dürfen sich der Würfelheld und J. Friebel, die Aufnahme dazu in einen der nächsten Podcasts und vielen Dank an den Zauberfederverlag.

Viel Spaß damit!

Frohes Fest!

Dezember 24, 2015

Merry force be with you!

Steamslayers – Allerletzte Chance

Dezember 20, 2015

Letzter Tag im Steamslayers-Wettbewerb – bis Mitternacht* ist noch Zeit. Vier Einsendungen gibt es bisher, also gute Chancen auf eines der beiden Ausgaben von Steampunk Soldiers – Uniformen und Waffen aus dem Dampfzeitalter.

Ich verrat nochmal den Klappentext:

“Zwischen 1887 und 1895 reiste der britische Kunststudent Miles Vandercroft um die Welt, wobei er die Soldaten der vom ihm besuchten Länder skizzierte und malte. Es war ein Zeitalter dramatischen technologischen Fortschritts, und Vandercroft war fasziniert davon, wie der Aufstieg der Dampftechnologie zu Beginn des amerikanischen Sezessionskonflikts die Kriegsführung und die Rolle der an den Kämpfen Beteiligten verändert hatte.

Dies ist eine komplette Sammlung Vandercrofts überlieferter Zeichnungen. Begleitet werden die Bilder von den dazugehörigen Kommentaren Vandercrofts über die Militäreinheiten, die seinen Weg kreuzten. Es ist ein einzigartiger bebilderter Reiseführer in die letzte Ära der strahlenden, farbenprächtigen Uniformen und zugleich eine wichtige historische Studie über die diversen dampfbetriebenen Bewaffnungen und Ausrüstungen, die ihre Glanzzeit in den Tagen unmittelbar vor dem Großen Krieg der Welten erlebten.

156 Seiten, ca. 17 x 24,5 cm, Hardcover, ISBN 978-3-938922-92-7 im Zauberfeder-Shop zum Preis von 24,90 Euro bestellt werden.”

*Ich habs heut morgen geschrieben, aber verschlafen gleich zu veröffentlichen … *gnarf*

WOPC-Weihnachtspreis + Steamslayers

Dezember 18, 2015

Der WOPC hat die 40er-Grenze geknackt, wir sind echt gespannt, wieviele Teilnehmer der Weihnachtspreis haben wird, ein paar tolle Gewinne stehen ja auf der Liste! 15 Preise immerhin, nämlich die mit Doppelstern markierten. Z.B. gibt es das PF-Grundregelwerk als .pdf, ein Ultima Ration-Paket (junges SciFi-RPG), Degenesis In thy Blood, John Wick`s Play Dirty 1 & 2, Nova Terra Superior, Cthulhu Grundregelwerk, Finsterland Grundbuch, Engel Grundregelwerk etc. pp. Kurzum, coole Sachen. Wie nimmt man Teil? Ganz einfach, man bringt bis Weihnachten min. zwei Beiträge (max. drei) an den Start und hat dann echt gute Chancen, etwas abzugreifen – und dann nochmal am Ende des WOPC noch was abzugreifen …

Und auch beim Steamslayers-Intermezzo gibt es gute Chancen, wenn Du bis zum 4. Advent was einreichst. Die Zeichengrenze hab ich bewusst niedrig gesetzt und auch ein regelneutraler Schauplatz ist ja schnell getippt. Ich bin gespannt, was da noch reinkommt.

Also, ich wünsch Euch allen viel Erfolg beim umsetzen Eurer Ideen und viel Losglück. Obwohl angesichts der Preisdichte reicht vermutlich auch ein Quentchen Glück …😉

 

Schnellstarter 5. WOPC

Dezember 14, 2015

Und die Top3-Gewinner: Auf der InselAuf zu den SternenIm Wilden Westen – Unter den StädtenIm Ewigen Eis

Außerdem: Steamslayers-Wettbewerb bis 4. Advent


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 93 Followern an