Archive for the ‘Greifenklaue’ Category

Winter is coming …

November 26, 2016

… adventure is calling.

Die WOPC-Downloads finden sich hier in unserer gemeinsamen Dropbox, die bieten hunderte von Abenteuerideen.

Und wer gern selber schreibt … oder Dinge gewinnt … Sollte im Dezember die Bleistifte angespitzt halten.

{Verkauf} Savage Worlds

November 22, 2016

Ein guter Bekannter hat einiges ausgeräumt und mich gebeten, es zu verkaufen. Mach ich doch gern. Kontakt hier.

Pirates of the Spanish Main HC, 16 Euro
Necropolis 2350 HC englisch, 12 Euro
Necropolis 2350 Adventure Compendium, 12 Euro
zusammen 22 Euro

Deutschspr. Rezi

(more…)

Rollenspiel-Let´s Plays – {zu ergänzende} Basics

November 10, 2016

Im GK-Forum gab es bei einem User Erstaunen, dass es Let´s Plays von Rollenspielen gibt, er kenne das nur von Computerspielen. Ich sah mich zu einer etwas ausführlicheren Antwort genötigt – vielleicht helfen dem ein oder anderem die Basics – zum anderen möchte ich Euch bitten, weitere populäre oder bei Euch beliebte Let´s Plays zu ergänzen oder von Eurer Seherfahrung damit zu berichten – unsere Runde verdankt ihr immerhin einen neuen Mitspieler.  (more…)

Media Monday #278

Oktober 24, 2016

Neue Woche, neuer Media Monday, wie immer via Medien-Journal präsentiert. Die dortigen Vorgaben in kursiv.

1. Die Frankfurter Buchmesse findet parallel zum Buchmesse Convent, kurz BuCon {Link} statt, wo sich Phantastik-Verläge und Rollenspieler tummeln. Meine beiden Mitherausgeber Würfelheld und Quack-O-Naut warn auch vor Ort und haben unsere Interessen vertreten – Danke dafür.

2. Achtung, Cthulhu {zu Weihnachten auf Deutsch} bereitet mir regelrecht Magenschmerzen, denn einerseits ist diese krude Cthulhu-2. Weltkriegsmischung ungeheuer faszinierend und hat neben den BRP-Regeln auch die von mir geschätzen SaWo-Regeln, andererseits ist das gerade hierzulande kein ganz einfaches Thema. Trotzdem, mit dicker Pulppaste kann ich es mir schon vorstellen.


(more…)

[Comic] Star Wars Comic Kollektion 1-4

Oktober 21, 2016

Da meine bisherige Star Wars-Comicssammlung eher klein bis nicht existent war {keine zehn Bände}, lohnte es sich für mich, bei der Star Wars Comic Collection {hier} zuzuschlagen. Da ich immer kurze Berichte dazu im GK-Forum abtippe, will ich Euch die nicht vorenthalten.

Star Wars Comic Collection – Band 1 – Im Schatten von Yavin spielt direkt nach der Schlacht von Yavin, daher nach der Zerstörung des ersten Todessterns. Die Rebellen suchen eine neue Basis – Yavin ist ja gerade enttarnt worden, auch wenn die Siegesfeierlichkeiten noch da stattgefunden haben dürften. Darth Vader wird auf die Baustelle des zweiten Todessterns versetzt und trifft einige wegweisende Entscheidungen. Guter Comic, bin gespannt, wie es weitergeht.

4,5 von 5 potentiellen Verstecken.

(more…)

Media Monday #277 von der SPIEL

Oktober 17, 2016

Neue Woche, neuer Media Monday, wie immer via Medien-Journal präsentiert. Die dortigen Vorgaben in kursiv.

1. Die Nachrichten vermittelt ein völlig falsches Bild von der SPIEL, schließlich gibt es dort nicht nur Spiele für Kinder, ganz im Gegenteil. Ein Gutteil machen die phantastischen Spiele aus, reichlich Brettspiele für Erwachsene und natürlich Klassische Pen and Paper-Rollenspiele aus. Meine kleine Einkaufsliste gibt es unter Punkt 7. Die Seite hab ich aber noch nie in einem Nachrichtenschnipsel oder der Berichterstattung in einem der vielen Magazine gesehen.

2. Ein spannendes Biopic suche ich noch für Reading Challenge 2016. Also, her mit Euren Vorschlägen.

(more…)

{Karneval} Funkenfieper {Dungeonslayers}

September 30, 2016

Im Rahmen des Karnevals zum Thema Spannung {Einladung und Diskussion} noch ein kleines Gimmick, da es gleich losgeht zur Slayvention. Bei Clawdeen hat Tsu eine Funkenfieper gebaut, Agonira hat sie gefallen und verslayt, natürlich nachdem die beiden gefragt wurden.

funkenfieper Das eigentlich spannende: Agonira hat es in ihre DS-Adventskalenderbeiträge eingebaut, die werden also nicht nur spannend-knisternd, sondern auch noch stürmisch …

[Beyond the wall] Spielbericht Der Geheime Kult + Das Dorf Oxley

Juli 10, 2016

Ich hab gestern erstmal Beyond the wall gespielt und geleitet und war ziemlich begeistert. Da Christophorus mit von der Partie war, werden wir im Greifenklaue-Podcast dazu eine Episode machen. Jedenfalls ist dabei das Dörfchen Oxley entstanden, welches ich schnell gescannt habe:

btw_OxleyDie schicken Gebäude stammen von den Künstlern Neesha (hier 4 pro Seite) und Darth Aspargus (hier 2 pro Seite, dann hat der Maßstab gegenüber der A4-Dorfkarte gepasst).

Kurz vorweg die drei SC:

  • Firman, der Möchtegern-Ritter
  • Osmond, der Hexenschüler
  • Anson, der junge Waldläufer

Die „Burg“, eher ein Turm für die Dorfmiliz, um das Flüsschen Ox zu überwachen, den von dort kamen einst die Nordmänner, um das Dorf zu plündern, gehört Graf Edred von Lundenfeld, das letzte Überbleibsel seines Reichtums, auch wenn er einst den Anführer der Nordmänner erschlug, auf dessen Grab der Tempel des Osrics gegründet wurde. Der erste, der sich den Nordmännern entgegenstellte, war Firman. Der ist als Waise gestartet, hat sich dann als einer der ersten den Nordmännern entgegengestellt und, der letzte Wurf wurde gewählt (dies darf man einmal machen) hat als Aussicht „Du wirst Dein eigenes Reich erobern.“, was ihm einen adeligen Namen einbrachte. Also wurde er kurzerhand von Graf Edred adoptiert und zu seinem Erben erklärt aufgrund seiner Leistungen bei der Verteidigung des Dorfes – und da er einen Erben brauchte. Dazu kam dann noch bei den Vorereignissen, dass jemand aus seiner Familie vor drei Wochen ermordet wurde und er ihn kopfüberhängend mit seltsamen Zeichen in den Körper geritzt vorfand. So wurde Firman selbst zum kommenden Grafen, auch wenn er (der SC) sich erst noch in diese Rolle einfinden muss (Mehrmals kam die Idee auf, doch die Dorfmiliz zu holen, was grundsätzlich OKay gewesen wäre, das wären vielleicht vier Leute gewesen … Und natürlich war auch ein Kultist unter ihnen, so dass es womöglich gar nach hinten losgegangen wäre. Die andere Option war, das Problem selber in die Hand zu nehmen und damit zu beweisen, dass man seinen Stand verdient hat und den Respekt des Dorfes zu erringen … Letzteres wurde dann vorgezogen.)

(more…)

[Karneval] Übersicht und Pläne

Juni 13, 2016

Zuerst mal der Plan für diese Woche: die 7 chromatischen Drachen von Bruder Grimm vorstellen, mit anderen Worten folgt die Woche der chromatischen Drachen.

Zum anderen die 7 Metalldrachen nochmal in der Übersicht: MessingdrachenKupferdrachenEisendrachenBronzedrachenBleidrachenSilberdrachenGolddrachen

7c93c-logo_rspkarneval_drachen

Blogroll – umfangreiches Update

Juni 3, 2016

Als mein Blog 2008 startete, habe ich auch eine Linksammlung angelegt, eine sogenannte Blogroll, angelegt und seither sporadisch gepflegt. Kurzum, ich hab endlich mal ein umfangreicheres Update gemacht, alle toten oder veralteten Links entfernt (oder geupdatet)*, eine neue Kategorie Multimedial Phantastisches für Blogs rund um phantastische Medien mit wenig oder kein RPG-Bezug, auf denen ich häufiger lese, eingefügt und einiges an RPG-Blogs ergänzt, auf denen ich gern bin – da fehlten doch einige. Also, schaut doch mal rein (zu finden in der rechten Leiste), da sind bestimmt noch einige gute Seiten dabei, die auch euch gefallen!

*Alles, was 2015 seinen letzten Beitrag hatte, habe ich drin gelassen – ich hoffe einfach mal, da noch etwas kommt. Eine kleine Aktion hab ich da noch im Sinn.