Posts Tagged ‘Podcast’

GKpod #47 – Ein Kessel Buntes mit Glorian

Juni 26, 2015

Beziehungskiste …

Glorian und Greifenklaue legen ein buntes Programm hin: ein Rückblick auf den Mai-Karneval Beziehungskisten, ein Ausblick auf den Juli-Karneval Engel & Dämonen und viel Warhammer-News.

Hier zum Download oder dort zum direkt anhören.

GKpod #45 – 10 Dinge Woche 4 + Vignetten

Mai 3, 2015

In der 45. Ausgabe des Greifenklaue-Podcasts sprechen Glorian und Greifenklaue über die Woche 4 des 10 Dinge-Karnevals sowie über ihre Definition von Vignetten zum aktuellen Karneval, welcher hier diskutiert wird.

Hier zum Download oder dort zum direkt anhören.

Hier gibt außerdem noch Woche 1 zum Hören oder LesenWoche 2 zum Hören oder Lesen oder Woche 3 zum Hören oder Lesen. Damit ist alles komplett!

GKpod #44 – 10 Dinge Woche 3

April 29, 2015

Es war einmal ein Karneval … und wir beißen uns auch tapfer durch Woche 3 des 10 Dinge-Karnevals. Glorian und Greifenklaue gehen auf Artikelentdeckung.

Hier zum Download oder dort zum direkt anhören.

(more…)

Spike!Schau – der deutsche Bloodbowlcast

April 9, 2015

Was macht der Glorian eigentlich, wenn er nicht über Warhammer reden kann? Richtig, er redet über Blood Bowl. Das ganze ist zu hören in der Spike!Schau. Los geht es mit der SPIKE!Schau Folge #1 – Nachbesprechung Dungeonbowl XII.

GKpod #43 – Auf`s Auge III mit Smaragdspitze (Pathfinder)

März 31, 2015

Und der dritte (und letzte) Teil unseres Podcasts zum diesmonatlichen Karnevalsthemas Auf’s Auge (Einladung und Diskussion) zusammen mit Christophorus. Diesmal geht es um das plastische Beispiel Smaragdspitze (OT: Emerald Spire) und wie man das schicke Teil durch Zusatzmaterial noch aufwertet.

Hier zum Download oder dort zum direkt anhören.

GKpod #42 – Auf`s Auge II

März 28, 2015

Und weiter geht das GPW zum GRT. Während ich auf dem Conventus Leonis gemütlich zogge – hoffe ich – könnt ihr Euch den zweiten Teil unseres Podcasts zum Märzkarneval-Themas “Auf´s Auge” downloaden und anhören.

Hier zum Download oder dort zum direkt anhören.

Zusammen mit Christophorus spreche ich über den zweiten Themenkomplex des März-Karnevals durch, hier die Einladung aus der Zauberferne, dort die Diskussion im rsp-blogs-Forum – der erste Teil mit Glorian ging ja schon gestern online.

Konkret diskutieren wir:

  1. Spielkomponenten: Über die Ästhetik von Würfeln, Spielkarten, Arkana-Karten (Engel, Everway, Idee!); Besondere Würfel-, Karten oder Sonstwas-Sets; Marker & Co (Wundmarker, Wahnsinn-Karten, …); Vorgedruckte Bilder auf Spielmaterial (wie bei den WFRP3-Karrierekarten); Omas alte Porzellan-Vase als Spielgegenstand/”Handout”.
  2. Theoretische Überlegungen: Vom Zuviel der Bilder; Vom Nutzen und Schaden der Vollfarb-Welle; Judge a book by it’s cover; Wie moderne Rollenspiele aussehen müssten.
  3. Darstellung von komplexen Zusammenhängen: Kampfdarstellungen im Rollenspiel; Intrigen-Netze; Das Messen von in-game Zeit; Fortschrittsleiste (wie nah sind die Spieler oder NSC ihrem Ziel);
  4. Neue Medien und Visualisierung: Intro-Videos; Visualisierung beim Spielen übers Internet: Mmuss ich mein Gegenüber sehen können? Wie bekomme ich Kämpfe dargestellt? Unaufgeräumte Zimmer im Hintergrund? Hund und Katz im RSP-Hangout; …

[Karneval] Auf`s Auge für die Ohren

März 15, 2015

Ich habe mit Glorian schon die erste Hälfte des Auf`s Auge-Karneval-Podcasts aufgenommen – er hat auch gnadenlos die Zeit überzogen und fast wäre das Auto im Parkhaus geblieben über Nacht …

Ich hatte da schon angesprochen, dass es natürlich schon einige Podcasts gibt, die Themen dieses Karnevals angesprochen haben – was liegt also da ferner, als eine kleine Recherche zu starten und die Podcasts mal aufzulisten, die diese Themen aufgreifen. Viel Spaß und viel Zeit vor allem:

1. Illustrationen in Publikationen
DORPCast 46: Bilder, Illus und Gekritzel

2. Visualisierung im Kopf
System matters – Episode 7 – Musik im Rollenspiel
System matters – Episode 10 – Würfel der Versuchung
System matters – Episode 36 – Wie ich einen Charakter beschreibe
Polyeder Podcast, Folge 6: Musik und NIP’AJIN
RPG Radio – Episode 55 – Ins Licht mit Erdenstern

3. Bilder am Spieltisch
DORPCast – Episode 37: Von der Karte zum Territorium

4. Machs selbst
System matters – Episode 13 – Abgeschirmt
System matters – Episode 43 – Handouts, Props und Requisiten
System matters – Episode 72 – Das Kampagnenhandout
Episode 88 – Dungeonbau mit Link & Zelda
DORPCast – Episode 32: Gib mir das! – Handouts im Rollenspiel
DORPCast – Episode 33: Richtig austeilen – Handouts in der Praxis

5. Spielkomponenten
GKpod #19 – Alternativen zur Battlemap (Karneval)

DORPCast – Episode 41: Die Würfel sollen fallen
DORPCast – Episode 44 – Die Würfel schlagen zurück

6. Theoretische Überlegungen
Dazu gibt es keinen speziellen Podcast. Viele der Episoden bieten natürlich zu ihrem jeweiligen Thema auch theoretische Überlegungen.

7. Darstellung von komplexen Zusammenhängen
GKpod #19 – Alternativen zur Battlemap (Karneval)
DORPCast – Episode 15: Püppchenschubser, Stimmungsspieler!
DORPCast 48: Auf in den Kampf
Polyeder Podcast, Folge 3: Cthulhu, Kampf und Cons
Polyeder Podcast, Folge 29: Wer hat die Macht über die Zeit?
Polyeder Podcast, Folge 40: Visualisierung des Kampfgeschehens
Sphärengefluester -Folge 6 – Kämpfe am Spieltisch (II): Darstellung von Kämpfen
Söhne Sigmars – Episode 5 – Episoden & Akte, Ressourcen & Die Fortschrittleiste

8. Neue Medien und Visualisierung
System matters – Episode 98 – Online-Rollenspiel
Plotsprenger #7: Rollenspiel in Online-Medien
Sphärengefluester – Folge 15 – DSA-P&P @ PC: Tools zur Unterstützung des Meisters, nebst: P&P Online

GKpod #40 – 10 Dinge (Woche 2) + WOPC-Verlosung

März 10, 2015

In der 40. Ausgabe des Greifenklaue-Podcasts kümmern wir – Glorian und Greifenklaue – uns um die zweite Woche des 10 Dinge-Karnevals (0:02) und Glorian darf Glücksfee für die Winter-OPC-Verlosung (0:33) spielen.

Hier zum Download oder dort zum direkt anhören.

Außerdem versorgt uns Glorian mit News zu Warhammer, Vermintide, Ohrhammer und Ohrhammer 40k.

Hinweis: Alle Verläge mit Ausnahme von Ulisses und Mantikore sind angeschrieben, ich hoffe die Gewinner freuen sich. Bei den beiden Verlagen fragen wir noch die Gewinner, ewas sie haben möchten, da es ja z.T. .pdf-Gutscheine gab. (Ihr dürftet heute eMail erhalten)

 

Greifenklaue Podcast #36 – Tiere im RPG

Dezember 30, 2014

Im 36. Podcast analysieren Glorian, Christophorus und Greifenklaue die Funktionen von Tieren in Rollenspiel, dem RSP-Blog-Karnevalsthema des Dezembers, hier organisiert von Malfeas und dort diskutiert im Forum.

Hier zum Download oder dort zum direkt anhören.

Außerdem verlosen wir die Schnellstartpreise des WOPC, aus Wünsch Dir was, Blogger! stellen wir den Gnag vor und Glorian berichtet von seiner neuen Ohrhammer 40k-Runde.

Bisherige Artikel des Karnevals:

Greifenhammer – Podcastsonderepisode zum Ende von Warhammer 3

August 14, 2014

Gestern morgen drüber berichtet und dann zu Glorian gedüsst, meinem Warhammer 3- und Ohrhammer-SL, Euch womöglich von Warhammer bekannt, und fix eine Episode zum Ende von Warhammer 3 gemacht und die Aussage “Warhammer 3 ist komplett” hinterfragt und beleuchtet.

Download Direkt anhören bei den Söhnen Sigmars

Wir stellen uns drei Fragen: Die Auswirkungen bei FFG und dem US-Markt, die Auswirkungen auf die deutsche Übersetzung bei Heidelberger und natürlich die Auswirkungen auf Ohrhammer. Danach betrachten wir, wie “komplett” Warhammer ist von den Regeln und den einzelnen SC-Karrieren her und natürlich auch, welche Abenteuer es zum Spielen gibt – inkl. Ausblick auf reichlich Fanmaterial.

Ach ja – und ihr werdet die Ohrhammer-Intromusik zum letzten Mal hören! WAs es damit auf sich hat, könnt ihr auch im podcast erfahren.

(c) FFG – Produktportfolio Warhammer 3

Links zur Sendung:

Und ein letztes mal die Intromusik von Kevin Mcleod.

Diese wird unter der CC-Lizenz 2.0 genutzt.
Ohrhammer ist eine nicht kommerzielle Fanproduktion.

Update:
Wie sich im Verlauf des gestrigen Tages herausstellte sind aber unsere Vermutungen über anstehende Lizenzverwaltung ein falscher Rückschluss. Laut aktuellem Hörensagen ist die Warhammerlizenz aktuell fest in FFG-Hand und soll erst ca. 2016 neuverhandelt werden. Eine Bestätigung dazu wird verlinkt sobald sie vorliegt. (Glorian)

Update 2:
Einstellung Deutsche Version bei der 2. Edition hatte andere Gründe, Black Library hatte damals die Lizenz (2008) an FFG verloren und damit hatte F&S die Sublizenz auch direkt verloren. Fertige Bücher (wie Nights Dark Masters) durften nicht mehr erscheinen. Derzeit hält FFG die Lizenz jedoch noch und damit die Heidelberger, außer es ist vertraglich anders geregelt, auch noch. (Bangrim)


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 79 Followern an