Posts Tagged ‘Paizo’

Ruins of Azlant – der nächste PF-AP

Januar 28, 2017

Paizo legt bei Pathfinder mit ungeheuerlicher Beharrlichkeit jedes halbe Jahr einen Abenteuerpfad vor, diesmal heißt er Ruins of Azlant {Website}. Diesmal gilt es den alten Kontinent der Azlanti zu erforschen. Im ersten Teil, The last outpost, begleitet man eine Gruppe Siedler, die schnell merken, dass die Siedler vor ihnen verschwunden und ihre Siedlung verlassen ist – nun gilt es deren Schicksal zu erforschen …

Media Monday #290

Januar 16, 2017

Neue Woche, neuer Media Monday, wie immer via Medien-Journal präsentiert. Die dortigen Vorgaben in kursiv.

1. My little Pony habe ich mir ja eigentlich nur wegen meiner Schwester angesehen, wobei ich echt Gefallen dran gefunden habe. Gelungene, liebevolle Plots, charmante, deutlich unterscheidbare Charakterzeichnung und ein gutes Mass an Abwechslung, Veränderung und wiederkehrenden Figuren. Da freu ich mich tatsächlich schon auf die nächste Staffel …
(more…)

Starfinder – Paizo goes Space

Mai 29, 2016

Starfinder, so will sich Paizo zur GenCon 2017 aufstellen und sein Fantasysystem Pathfinder in den Weltraum bringen.

-> http://paizo.com/starfinder/

Paizo kündigt lovcraftschen Strange Aeons-Abenteuerpfad an

August 1, 2015

GenCon. Und damit reichlich News. Der nächste Pathfinder-Abenteuerpfad von Paizo soll Strange Aeons werden und reichlich Cthulhu-Thematik beinhalten, wie Enworld zu berichten weiß. Fhtang! Fthang!

GKpod #43 – Auf`s Auge III mit Smaragdspitze (Pathfinder)

März 31, 2015

Und der dritte (und letzte) Teil unseres Podcasts zum diesmonatlichen Karnevalsthemas Auf’s Auge (Einladung und Diskussion) zusammen mit Christophorus. Diesmal geht es um das plastische Beispiel Smaragdspitze (OT: Emerald Spire) und wie man das schicke Teil durch Zusatzmaterial noch aufwertet.

Hier zum Download oder dort zum direkt anhören.

Auflagenzahlen bei Ulisses (u.a. DSA & Pathfinder)

September 12, 2014

Wer beim DORPcast ganz genau lauscht, bekommt interessante Zahlen mit – und nach den IcV2-Daten gestern und den Prometheus-Daten,  hab ich beim Hören doch mal mitgeschrieben.

Michael Mingers aka Scorpio, bekanntlich der Verantwortliche für Non-DSA bei Ulisses, nennt Auflagezahlen im DORPcast #35 (ab Minute 36), die er für einen Workshop auf der Ratcon vorbereitet hatte.

Abverkauf Pathfinder-Quellenbuch nach einem Jahr: 300
Auflage DSA-Abenteuer: 1000-1500
Auflage DSA-Quellenbuch: 3000
(beides reicht für 2-3 Jahre)
Battletech- oder DSA-Roman: 1500
(reicht etwa anderthalb Jahre, eher selten 2. Auflage)

(später, nach 1:00 h)
Bisherige Auflage des Pathfinder-GRWs (müsste bis zur 4. Auflage sein): 6.000

Und in der nächsten Ausgabe #36 (ab Min 25) gibt es Zahlen, nämlich zum GenCon 2014:

Besucher GenCon 2014: 60.000 (keine Mehrfachzählung von Dauerkarten)
Helfer Paizo auf der GenCon: 500 (!)

Nur um also mal zu verdeutlichen, hat das bestlaufenste Rollenspiel des nordamerikanischen Marktes (nach IcV2-Daten) mehr Helfer auf der GenCon als Käufer eines Quellenbuchs in Deutschland … Da dürfte einem die sehr unterschiedlichen Marktgrößen deutlich werden.

Pathfinder-Computerspiel bei Obsidian

August 14, 2014

Paizo gibt bekannt, dass das Game-Studio Obsidian an einem Pathfinder-Computerspiel arbeitet. Obsidian ist verantwortlich für Spiele wie Neverwinter Nights 2 oder Fallout Las Vegas.

Zur Pressemitteilung

Das erste Spiel soll allerdings „nur“ eine Tablet-Umsetzung des Pathfinder Adventure Card Games sein und erste Bilder auf der GenCon präsentiert werden.

Allerdings soll die Zusammenarbeit über längere zeit erfolgen, vielleicht kommt da ja noch ein schönes Rollenspiel raus!

Sean K. Reynolds hört bei Pathfinder auf

Februar 19, 2014

Sean K. Reynolds, der das Gesicht von Pathfinder wesentlich mitgeprägt hat (nicht zu verwechseln mit Coverzeichner Wayne Reynolds), hört bei Paizo auf, wie er hier berichtet. Das Echo der Community ist geteilt, man darf gespannt sein, wie Paizo diese Lücke füllt!

Paizo wächst ums Dreifache in drei Jahren

September 3, 2013

Paizo hat es ins TOP 5.000-Ranking der am schnellsten wachsenden US-Firmen geschafft laut einem Ranking von inc.com. Genauer – man landet auf Platz 2370. Gratulation!

Der Umsatz stieg dabei von 4,4 Millionen in 2009 auf 11,2 Millionen in 2012, gleichzeitig zählt man 42 Angestellte, wovon 17 neu dazugestoßen sind innerhalb der letzten drei Jahre.

Paizo berichtet hier darüber.

Pathfinder scheint also zu laufen – fein!

Pathfinder Audio Adventures

August 19, 2013

Wie Paizo vor kurzem mitteilte und Obskures schon bloggte, realisiert Big Finish eine Hörreihe zu Pathfinder, beginnend mit sechs Teilen zu Rise of the Runelords, die etwa 13 Dollar im Download und 16 als CD kosten sollen, im Januar 2014 soll es losgehen.

Vermutlich wird das ganze eine inszenierte Lesung werden, da Big Finish bisher zwei Formate zu diversen TV-Serien wie  Doctor Who, Dark Shadows, Stargate, Highlander und Blake’s 7 macht. Entweder nutzt man den vollen Originalcast (das dürfte dann ein Hörspiel sein) oder zwei Sprecher mit Musikunterlegung (was dann im Deutschen der Inszenierten Lesung gleichkäme). Wenn jeder Iconic seine eigene Stimme bekommt, wäre das natürlich auch cool!

Man darf gespannt sein!