Archive for the ‘Pathfinder’ Category

[PF] Dragon Kings – Setting vom Dark Sun-Autoren

Mai 24, 2015

Im Oktober letzten Jahres wurde Dragon Kings angekündigt, welches von Timothy Brown, bekannt durch Dark Sun, geschrieben wurde und ebenfalls eine apokalyptische Wüsten-Fantasy darstellt. Das Original ist systemlos, auf deutsch bei Ulisses hat man das ganze mit Pathfinderwerten versehen. Das fast 200-seitige Buch kostet 50 Euro oder als .pdf z.B. bei RPG Now 20 Euro.

Eine Rezi schreib ich auf Basis des .pdfs beim Würfelheld, bin selbst gespannt aufs Setting, auch ob etwas für Slay #3 Wüste abfällt!

[WOB] RollenspieldinG am 10.5.15 mit Flohmarkt

Mai 8, 2015

Die Würfel werden grün und die Bäume erhöhen ihren Tarnwert um +2, kurz es ist wieder RollenspieldinG am Sonntag. Diesmal wieder mit Flohmarkt, also Sachen mitbringen und mit Tonnen Gold nach Hause gehen. Gespielt wird wieder im Kulturzentrum Hallenbad ab 14 Uhr, weiteres im Orga-Thread.

Angeboten werden ein Pathfinder Society-Szenario, eine Doppelrunde Funky Colts und Los Muertos und das opulente Western-Horror-Brettspiel Shadows of Brimstone. Role on!

[Pathfinder] Into the wintery gale (Kickstarter)

April 8, 2015

Ein Wikinger-Abenteuer für Pathfinder, läuft aber nur noch zwei Tage. Für 15 Euro gibt es das .pdf inkl. der schon zahlreich freigeschalteten Stretchgoals, z.B. ein Begegnungsdeck, ein Monsterdeck, Battlemaps, ein Bestiary der ein SL-Schirm. Ab zum Kickstarter, wer es sich anschauen mag.

GKpod #43 – Auf`s Auge III mit Smaragdspitze (Pathfinder)

März 31, 2015

Und der dritte (und letzte) Teil unseres Podcasts zum diesmonatlichen Karnevalsthemas Auf’s Auge (Einladung und Diskussion) zusammen mit Christophorus. Diesmal geht es um das plastische Beispiel Smaragdspitze (OT: Emerald Spire) und wie man das schicke Teil durch Zusatzmaterial noch aufwertet.

Hier zum Download oder dort zum direkt anhören.

[RPG Now] Angebote für Pathfinder deutsch rund um die Runenherrscher

März 27, 2015

Ich hatte mir vor kurzem erst Erwachen der Runenherrscher gekauft und “anvorbereitet”, dann aber doch auf Smaragdspitze gewechselt. Offenbar hab ich eines der letzten Exemplare abgegriffen und zur Feier des Tages hat Ulisses einige .pdfs rund um die Runenherrscher vergünstigt:

Das Erwachen der Runenherrscher
Varisia – Wiege der Legenden
Almanach der versunkenen Reiche
Almanach der Ruinen Golarions
Almanach zu Magnimar
Almanach der Riesen

[RPG Now-Partner-Links: Über diese Links gekaufte Artikel werfen einen kleinen Obolus für uns ab. Den stecken wir komplett wieder in Blogprojekte wie WOPC, Wünsch Dir was, Blogger! oder Flyer für Rollenspielding.]

[WOB] Rollenspielding am 15/2/15 mit Flohmarkt

Februar 13, 2015

Am Sonntag gibt’s wieder Würfelkost satt auf dem Ding, ab 14 Uhr im Kulturzentrum Hallenbad. Angeboten wird ein weitere Szenario im Rahmen der Pathfinder Society (vermutlich Masters of the Fallen Fortress), Savage World Zombie Run und Arcane Codex.

Außerdem ist Flohmarkt und es gibt vermutlich wieder ordentlich RPGkram und Artverwandtes für kleines Geld.

Infothread findet sich hier.

[Karneval] 10 Vignetten für Lokale Helden

Februar 7, 2015

Im Rahmen des Pathfinder-Abenteuerpfades Rise of the Runelords / Das Erwachen der Runenherrscher werden die SC (wahrscheinlich) die lokalen Helden des Örtchens Sandpoint / Sandspitze, was man ihnen natürlich irgendwie vermitteln muss. Ich werde dazu das Hilfsmittel der Vignette nutzen, kleinen markanten Begebenheiten. 10 Vignetten will ich im Rahmen des Februar-Karnevals 10 Dinge (hier die Einladung und dort die Diskussion) vorstellen. Diese sind zwar für dire Kampagne gedacht, sollten aber in ähnlicher Form auch in anderen Settings funktionieren – für Falkengrund scheinen sie mir z.B. auch recht brauchbar, nachdem die SC die schwarze Seuche verhindert haben.

  1. Die Leute bilden plötzlich ein Spalier zu beiden Seiten und beklatschen die SC.
  2. Die SC bekommen beim Schlendern über den Marktplatz großzügige Rabatte (“Weil ihr es seid!”) oder kleine Geschenke (“Probiert auch meine Blutwurst!”).
  3. Ein Schnitzer verkauft kleine Statuetten mit den Ebenbildern der SC.
  4. Eine Unterschriftensammlung liegt aus – oder wird gerade aktiv durchgeführt – um dafür zu sorgen, dass die SC ein Standbild o.ä. bekommen.
  5. Ein Laden, z.B. die Schmiede, wirbt damut, dass die SC hier einkaufen (“Als unsere Helden die Goblins abwehrten, trugen sie meine Schwerter!”).
  6. Eine junge Frau – oder auch ein junger Bursche – läuft beim Anblick der Helden rot an und läuft dann kichernd weg.
  7. Die SC bekommen in der Taverne einen ausgegeben, entweder vom Wirt selbst oder einem der Anwesenden, das ganze serviert mit markigen Sprüchen “Wir sind Euch dafür so dankbar!” oder der Aufforderung “Bitte, ihr müsst noch einmal erzählen, wie …”.
  8. Im Schatten eines Hauses oder einer Sandgrube abseits des Weges spielt eine Gruppe Kinder die Heldentaten der SC nach (“Ich will Valeros sein!” … “Nein, ich!”).
  9. Der Tag ihrer Heldentat wird zum Feiertag erklärt, z.B. dem “Tag der Rettung”. Wenn es einen Gefallenen gab, wird der Tag evtl. auch zum Gedenktag an den gefallenen Helden.
  10. Die Dorfbewohner nennen ihre Kinder oder Tiere nach den Helden (“Komm her, Valeros! So ist brav!”).

Das ganze soll natürlich nicht zu ausführlichen Szenen oder Gesprächen auf dem Marktplatz oder in der Taverne führen (siehe meine Tipps im Tavernen-Podcast), sondern nur kurz eine Stimmung etablieren und etwas Farbe verleihen.

PS.: Das ganze hätte natürlich auch super zum letzten Karneval rund um Helden und Heldentum gepasst, aber ich kam erst beim Lesen von RotR drauf, welches erst Ende letzten monats ankam.

GKpod #38 – Helden & Heldentum

Januar 31, 2015

Wir beschäftigen uns in dieser Ausgabe mit dem aktuellen RSP-Blogthema “Helden & Heldentum” (Startbeitrag und Diskussion). Wir fragen uns, was macht SC zu Helden, was hat es mit “From zero to hero” auf sich und gehen der Entwicklung der Superhelden nach. Dazu beleuchten wir Batwoman, Batgirl (featuring Glorian: Ja, es gibt beide), den Film Batman: Year One sowie den Manga Tokio Ghoul. Dazu werden die Weihnachtspreise des WOPC verlost. Und dann war da noch der Dreiviertelpartykill am Vortag bei Kingmaker

Hier zum Download oder dort zum direkt anhören.

Achso, und hinterlasst mal einen Kommentar, ob Euch die Sendung gefällt oder ob wir Euch nur auf den Sac… Senkel gehen. ;)

[PF] Smaragdspitze – Megadungeon (deutschspr.)

Januar 25, 2015

Eigentlich dachte ich ja immer, ich bin gut vernetzt, aber als ich so Anfang letzter Woche beim Rollenspielhändler meines Vertrauens so über die Buchrücken schweifte, dachte ich erst ein DSA-Band sei zwischen die deutschen Pathfinderpublikationen geraten.Um diesen Umstand Abhilfe zu tun, zog ich es heraus und hielt Die Smaragdspitze in Händen. Der Flyer (statt des Buchrückens) offerierte einen Megadungeon mit 16 Ebenen für Level 1-13 für Pathfinder. Auf Deutsch. Das war natürlich schnell gekauft.

Im Original gibt es auch eine normale Edition, das ganze ist im Rahmen des Pathfinder online-RPGs entstanden und 16 mehr oder minder bekannte Autoren haben je eine Ebene beigesteuert, z.B. Ed Greenwood, Michael A. Stackpole, Richard Baker , Nicolas Logue, Erik Mona etc. pp. Auf deutsch gibt es “nur” die limitierte Sonderedition inkl. .pdf-Gutschein für knapp 50 Euro oder nur als .pdf,  da kostet es etwa 23 Dollar.

Ich werd mir wohl noch das Flipmatset leisten sowie die Karten und es dann bespielen … und dann auch mehr berichten können!

[WOB] Rollenspielding morgen am 18/1/15

Januar 17, 2015

Morgen geht es weiter! Im Angebot: Pathfinder (Society), Savage Worlds Rippers und Arcane Codex. Wie immer ab 14 Uhr im Wolfsburger Kulturzentrum Hallenbad.

Hier der Infothread.

Außerdem gibt es schon Termine fürs 1. Halbjahr 2015.


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 79 Followern an