Anthologie zu Seelenfänger auch Solo erhältlich

Im Rahmen des Seelenfänger-Crowdfundings kann man auch die Anthologie zum Rollenspiel bekommen, die gibt es nun auch solo. Bis zum 17.11. übrigens ein Euro günstiger, den da gilt noch der Subskriptionspreis beim Verlag Torsten Low. Herausgeber sind Jörg Köster und Kollege Würfelheld, die Kurzgeschichten unter dem Titel Geisterland stammen aus den Federn von:

T.S. Orgel – Wie Motten im Licht
Ralf Sandfuchs – Überlebensinstinkt
Marco Ansing – Der Ring
Ann-Kathrin Karschnick – Geliebte Seele
Björn Klemme – Der Reißer von Grauenfels
Dirk Wehner – Der Beschützer
Daniel Isberner – Mordgeist
Dirk Waldbrühl – Wahnträume
Mike Krzywik-Groß – Seelenwinter
Jörg Köster – Blutrache
Gloria H. Manderfeld – Das Traumhaus
Judith Vogt – Die dunklen Tage
Florian Wehner – Die letzte Wacht

Außerdem gibt es noch vier RPG-Szenarien von Jörg Köster & Claudia Eggert-Kösterl.

Das ganze gibt es hier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s