Volldampf beim PENP für lau

Unsere Steampunk-Anthologie Volldampf konnte schon den ein oder anderen Leser begeistern, jetzt kann man das eBook für lau bekommen. Wie? Einfach beim Publikumspreis von nerds-gegen-stephan, dem PEN&P, mitmachen, insgesamt gibt es zehn eBooks für Teilnehmer. Worum es geht, wie man wählt, was man bekommt, ist hier erklärt. Der PEN&P ist ein nach und nach gewachsener Preis vom Blog nerds-gegen-stephan organisiert und hieß bisher Goldener Stephan, wie auch die Trophäe immer noch heißt. Gemeinsam mit Philiph, dem Blogger hinter nerds-gegen-stephan, wird der GKpodcast auch die Sieger im Podcastrahmen präsentieren, was uns ziemlich freut. Bis dahin kann man aber schön Volldampf lesen oder das ausdrücklich empfohlene Lukeanische Reich von Ultima Ratio.

Edit: Am letzten Wochenende fanden im Rahmen der Ersten Virtuellen LiteraturCon aus der Anthologie Geisterland gelesen.

Am Freitag begeisterte Ralf Sandfuchs die Besucher.
https://buktomblog.blogspot.de/2017/10/geschichten-aus-dem-tauscherland-mit.html

Am Samstag legte Daniel Isberner nach und zog die Anwesenden ins Täuscherland.
https://www.danielisberner.de/2017/10/lesung-seelenfaenger-mordgeist/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s