Ausveredelt! – Karl Ranseiers Lieblingsrollenspiel ist tot!

Wir haben schreckliches zu vermelden! Karl Ranseiers Lieblingsrollenspiel ist kurz nach dem Verscheiden seines Besitzers gestorben. Der wohl prominenteste Würfeldreher der Rollenspielszene vor gut einem Vierteljahr von einem aufgebrachten Mob DnD 3.5-Fanboys mit Pathfinderwürfeln zu Tode gesteinigt wurde, hat es nun auch sein Lieblingsrollenspiel erwischt: DnD Edition 4. Diese wurde von den Wirklichkeitsveredlern am falschen Ende ausveredelt und schwupps gibt es nur noch die englische Fingerfood-Variante und nicht mehr die deutsche Eisbein-Variante!

Trotz dem Flapps, ich bedauere es – und ich glaube durchaus, dass gerade für Pathfinder gesunde Konkurrenz gut gewesen wäre. Jetzt kann man sich aber nicht mehr aus freien Stücken fürs bessere System entscheiden, sondern ist dazu gezwungen… Aber ich denk mal, allzulange bleibt die Lizenz nicht liegen! Glück auf, vierte Edition, auch Du hattest Deine Fanboys, mögen sie Dir zur Wiederauferstehung helfen!

Auf der Feder & Schwert-Homepage heißt es übrigens hier en detail:

Keine D&D-Rollenspielprodukte mehr bei Feder&Schwert

Wir möchten Sie darüber in Kenntnis setzen, daß ab dem 1. Januar 2009 in unserem Hause keine weiteren D&D-Rollenspielprodukte mehr erscheinen werden. Das Spielleiterhandbuch 4E ist damit der letzte D&D-Rollenspieltitel aus dem Hause Feder&Schwert, womit die Trilogie der neuen Grundregelwerke abgeschlossen ist.

Dieser Schritt gibt uns die Freiheit, uns ganz auf unsere Romanreihen, unsere Produkte aus dem Warhammer-Universum (Warhammer Fantasy-Rollenspiel und Warhammer 40.000) und neue Projekte, über die wir Sie bald in Kenntnis setzen werden, zu konzentrieren.“

Und vielleicht denkt auch jemand an Engel…

Der Thread im GK-Forum findet sich hier.

6 Kommentare

  1. Nun mal immer langsam mit den jungen Pferden!
    Nur weil F&S da nicht weiterveredelt (Muahahaha), heißt es nicht, daß eine 4. Edition auf Deutsch vom Tisch ist. Eventuell springt jemand anderes da noch in die Bresche. Nur nicht Ulisses.

    Liken

  2. Aber wenn Ulisses jetzt auf die Übersetzung des „Pathfinder“ System setzt, würde es doch keinen Sinn machen unter dem gleichen Dach D&D 4 rauszubringen. Ulisses ist (noch?) nicht FFG oder EA! 🙂

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s