Media Monday #300

Glückwunsch Wulf an die dreihundertste Ausgabe des Media Mondays und einen herzlichen Dank von mir für das Format, dass mich nun schon seit weit über hundert Ausgaben vergnügt, für mich war der Media Monday #119 der erste.

1. Besonders schätze ich am Media Monday, dass ich einerseits ein paar Tipps und Eindrücke bekommen, die über meinen Tellerrand gehen und andererseits, dass ich in aller Kürze über meinen Medienkonsum berichten kann, ohne gleich ne Rezi schreiben zu müssen – was ich gelegentlich auch gern mache, aber eben doch nen Haufen Arbeit ist.

2. Was ich mir hingegen vom Media Monday wünschen würde, ist öfter mal das Thema Spiele, schließlich ist auch Wulf ein fleißiger Imperial Assault-Bemaler und -Spieler. Mich würde interessieren, was die werten Mitblogger so auf den Spieltisch bringen.

3. Was wiederum meine Blogger-KollegInnen (auf MM-TeilnehmerInnen oder allgemein bezogen) angeht, gefällt mir besonders, dass sie oft an Sachen denken oder Lückentexte ganz anders interpretieren als ich. Da hab ich oft ein Aha-Erlebnis, welches mir am MM gut gefällt.

4. Derweil ich mir öfter wünschen würde, dass die anderen BloggerInnen mal über ihre Spiele berichten und das öfter mal berücksichtigen.

5. Und in den nächsten 300 Ausgaben des Media Monday will ich möglichst oft dabei sein – zumindest solange ich den Spaß dran nicht verliere. Ich hoffe auch Dir, lieber Leser, gefällt das Format.

6. Bleibt mir anlässlich des heutigen Jubiläums nur noch zu sagen Respekt und Gratulation Wulf. Gratulation fürs Jubiläum und Respekt sich jede Woche sieben Fragen und Lückentexte auszudenken und pünktlich online zu stellen.

7. Und um die obligatorische letzte Frage nicht zu vernachlässigen, habe ich zuletzt im Games Workshop-Laden ausgeholfen und das war eine schöne Erfahrung, weil ich gut von den Tabletoppern aufgenommen wurde, die eine erstaunlich große Szene haben und es so einiges zu erleben gab. Als Fan des Warhammer-Universum und Freund des Silvertower-Brettspiels hab ich mir bei der Gelegenheit den Nachfolger geholt: Shadows over Hammerhal, von dem ich hier schon geschwärmt habe.

Bleibt mir noch Danke zu sagen an Wulf, die Teilnehmer der MM und die kommentierenden Leser hier. Danke.

Advertisements

7 Comments

  1. Erst einmal auch dir ein herzliches Dankeschön – und „Respekt!“ kann ich nur zurückgeben, denn seit der #119 dabei zu sein ist auch nicht ohne!

    Ich schrieb es gerade schon beim bullion, Themenspecial ist halt schwierig und ich denke ähnlich wie Wortman, dass da beim Thema Spiele einige rausfallen, zumal mir jetzt so spontan gar keine schmissigen Fragen einfallen.

    Vielleicht hast du ja aber auch mal Lust, eine Frage oder einen ganzen Fragenblock zu übernehmen? Könnt ich mir auf alle Fälle auch gut vorstellen, in Zukunft mal ab und an öfter mit „gesponserten“ Fragen aufzuwarten.

    Und das mit dem Aha-Erlebnis kenne ich gut, das geht mir auch oft so, wenn ich sehe, wie unterschiedlich die Lücken dann doch befüllt werden, oft eben auch in ganz andere Richtungen als die, in die ich selbst gedacht habe; das ist schon toll bei so vielen unterschiedlichen Charakteren.

    Gefällt 1 Person

    1. Ein wenig Statistik: #119 war der erste, seit der #162 ohne Lücke dabei und 177 Media Mondays mitgemacht. 😉

      Bei den Spielen reicht ja auch erstmal eine Frage Marke „Was kam bei Euch zuletzt auf den Tisch“ oder im Rahmen des Termins um die SPIEL in Essen auch zwei, drei Fragen.

      Ein paar Fragen sende ich Dir auch gern mal zu 😉

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s