Media Monday #172

In diesem Media Monday werfen wir ein Blick darauf, was passiert, wenn Fantasycharaktere normale Menschen spielen, spektakuläre Fälle bei Inspektor Barnaby und Criminal Intent und erfahren, wo der wahre Horror lauert: hinter Spiegeln oder unter deutschen Zombiehorden … Die Fragen und Beiträge der Mitblogger im Medien-Journal.

1. Einer der genialsten Kriminalfälle war ein Inspektor Barnaby-Fall. „Ich sag nur, was ist er denn nun? Ihr Bruder? Ihr Vater?“ – „Sowohl als auch!“ … Die sind aber auch immer herrlich schräg und voll von britischem, schwarzen Humor. Auch der neue Barnaby gefällt ja, ich gucke gleich die Wiederholung …

2. Der Berg hatte wirklich ein bahnbrechendes Kostüm/Make-up in Game of Thrones, denn das so große Rüstungen hergestellt werden können … ;)

3. Into the Mirror hat die Bezeichnung Horrorfilm wirklich verdient, denn da hatte ich schon im Prequel eine Gänsehaut, die auch nicht mehr nachgelassen hat. Das Remake Mirrors mit Kiefer Sutherland ist auch nicht schlecht, aber deutlich actionlastiger und erreicht das koreanische Original nicht.

4. Wohingegen Virus Undead aus ganz anderen Gründen zum Fürchten war, weil es leider ein schlecht gemachter deutscher Zombiefilm ist, der sich nicht entscheiden kann zwischen Innovation und Klischee, Humor und bitteren Ernst. Schade, da ist der deutsche Extinction – The GMO Chronicles ne ganze Liga besser.

5. Auf The Salvation bin ich schon wahnsinnig gespannt, denn Mads Mikkelsen und Eva Green sind eine coole Mischung – und das im Wilden Westen.

6. Criminal Intent ist eine dieser typischen Serien, die man auch gut mal mit seiner Mutter gucken kann. Gelungene Kriminalfälle, ein genialer Vincent D’Onofrio und Spannung pur. Da schaut man doch gern mal bei seinen Eltern vorbei ^^

7. Zuletzt gesehen habe ich Humans & Households und das war ziemlich zum Brüllen, weil ich selten so gut gelacht habe. Es geht um einige typische Fantasy-Charaktere, die sich treffen, um eine Runde Rollenspiel zu spielen … und zwar in einem Setting, dass unserer Welt zur heutigen Zeit ziemlich ähnlich ist. Zwar basieren viele Witze auf Rollenspielcodes, aber ich denke, dass auch die meisten Nicht-Rollenspieler einiges zu lachen haben. Drei Episoden, a 10 Minuten. Guckt es euch an! Insbesondere Episode 1 sei empfohlen!

Advertisements

5 Comments

  1. @Mirrors: War gruselig, aber Into the irror hat mich noch ne ecke mehr gepackt!

    @Criminal Intent: Ist für mich die Crime-Serie und Vincent D’Onofrio – Private Paula – ein großartiger Schauspieler.

    @Barnaby: schau ihn Dir mal im ZDFSonntagskrimislot an. Tut nicht weh. SO 22 Uhr bis 22:15. Entweder mag man es oder nicht. aber vorsichtig – ist sehr gemütlich, bevor es zur Sache geht!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s