Media Monday #287

Neue Woche, neuer Media Monday, wie immer via Medien-Journal präsentiert. Die dortigen Vorgaben in kursiv.

1. Lag bei dir etwas in Richtung Film/Buch/etc. unter dem Weihnachtsbaum (sofern vorhanden)?
Ja, zwei Bücher zum Alltag in Schule und Nachhilfeinstitut. Bin gespannt. {Edit: Das abgebildete schon halb durch …}

2. Hast oder wirst du selbst auch etwas in der Richtung verschenken und wenn ja, was (sofern du es an dieser Stelle verraten kannst)?
Gleich mehrere Sachen. Meine Mutter hat ein größeres DVD-Paket bekommen u.a. mit Ferris macht blau, The Village und der ersten Columbo-Staffel, mein Schwager Over There, weil ich weiß, dass er Band of Brothers und The pacific sehr mochte und meine Schwester Tolkiens Die Straße gleitet fort und fort zusammen mit einer Karte Mittelerdes.

3. Gibt es etwas, dass du dir nach den Weihnachtstagen noch unbedingt wirst kaufen müssen, sofern niemand es dir schenkt? Hmm, ja, ich denke, eine Imperiale Sturmkorvette … Ist gerade wiederaufgelegt.

4. Der beste Weihnachtsfilm, den ich in diesem Jahr gesehen habe, ob zum ersten oder wiederholten Male, war Herr der Ringe – Die Gefährten als Special Extended. Die hatte ich mir zwar direkt bei Erscheinen gekauft, aber da ich fünfmal im Kino war, hatte ich lange nicht das Bedürfnis ihn zu gucken. Ein Freund erzählte, dass das -Weihnachtstradition bei ihm sei und endlich bin ich es mal angegangen …

5. Besonders freue ich mich zur Weihnachtszeit immer über die ruhigen, besinnlichem und kalten Tage. Eine entschleunigte Zeit.

6. Wohingegen mich Weihnachtsrituale wie Gedichte  zu Weihnachten einfach nur noch nervt, weil die häufig zu sehr aufgesetzt und triefig sind. Da lieber was von Loriot, Heinz Ehrhardt etc. mit einem zwinkernden Auge, aber ohne auf Kosten anderer – wie es heutzutage üblich ist

7. Die freien Tage habe ich genutzt beziehungsweise werde ich nutzen, um mich endlich Fernsehkritik.tv {Link} zu widmen. Da schaue ich gern jede Folge, hab aber meist keine Zeit dazu. Die Folge mit Werner Schulze-Erdel ist großartig, die aktuelle Folge aber ebenso und der Jahresrückblick fehlt mir noch. Dafür hab ich in das übergeordnete Angebot von Massengeschmack.tv reingeschaut, da gibt es ja Schupperfolgen. Sehr schade, dass die Öffies solchen Angeboten das Wasser abgraben, ich überlege ernsthaft, die 7 Euro im Monat zu investieren. Hoaxilla TV über Reichsbürger war jedenfalls gut gemacht. Und auf Die Geisterjäger wäre ich auch scharf.

Advertisements

9 Comments

  1. Diesesmal will ich die Fragen auch mal beantworten – weil halt Weihnachten ist:

    1. Lag bei dir etwas in Richtung Film/Buch/etc. unter dem Weihnachtsbaum (sofern vorhanden)?
    – Bei mir persönlich nicht. Da war es unter anderem ein neues Trinkhorn und diesesmal gar keine RPG-Bücher/Zubehör – aber verschenkt habe ich was (siehe 2). Dafür habe ich einen Gutschein für einen Bücherladen bekommen, der auch möglichst bald eingelöst wird.

    2. Hast oder wirst du selbst auch etwas in der Richtung verschenken und wenn ja, was (sofern du es an dieser Stelle verraten kannst)?
    – Oh ja. Meine Frau – als riesiger Doctor Who Fan – hat von mir die ersten Episoden des Doctors geschenkt bekommen. Also die wirklich ersten Folgen mit William Hartnell von 1963-66. Noch in Schwarz-Weiß, mit wackeligen Kulissen und ganz ohne dt. Untertitel. 😉

    3. Gibt es etwas, dass du dir nach den Weihnachtstagen noch unbedingt wirst kaufen müssen, sofern niemand es dir schenkt?
    – Wie bei Frage 1 erwähnt, habe ich einen Büchergutschein bekommen. Der geht dann möglichst bald für einen SF-Roman oder einen Comic-Band drauf (Attack on Titan oder der nächste Waisen-Band)

    4. Der beste Weihnachtsfilm, den ich in diesem Jahr gesehen habe, ob zum ersten oder wiederholten Male, war ____ .
    – Mal wieder Tatsächlich Liebe/Love Actually. Ich gebe es zu, ich stehe auf den Film – vor allem, weil das der erste Film war, den ich 2005 gemeinsam mit meiner heutigen Frau gesehen habe.

    5. Besonders freue ich mich zur Weihnachtszeit immer über ____ .
    – Oh, besonders das gute Essen überall und die gemütliche Atmosphäre. Ausserdem ist das die einzige Zeit im Jahr, wo alle meine Verwandten geradezu unproblematisch und liebenswürdig sind und es nur wenig Stress gibt.

    6. Wohingegen mich ____ zu Weihnachten einfach nur noch nervt, weil ____ .
    – Last Christmas (das Lied). Wobei es mir durchaus leid tut, dass George Michael gestern gestorben ist – aber das Lied geht mal gar nicht.

    7. Die freien Tage habe ich genutzt beziehungsweise werde ich nutzen, um mich endlich ________ zu widmen.
    – Hehe, der heutige, letzte Feiertag wird genutzt, um meinen WOPC-Beitrag fertigzustellen. Ausserdem steht ein Besuch im Kino an (natürlich Rogue One). Und dann habe ich noch eine gehörige Menge Met geschenkt bekommen…

    Gefällt 3 Personen

    1. Punkt 7 lese ich natürlich besonders gern, die ersten Doktor Who-Folgen kenn ich tatsächlich auch, auch wenn ich mich an den neuen Doktor halte. Der Rest klingt doch sehr entspsannt, also weitermachen, lass öfter mal was von Dir hören und guten Rutsch.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s