[FF-39] Leseflauten oder Lese-Auszeit?

Aktuelles Leseprojekt

Die Frage zum diesmaligen Follow Friday via Fiktive Welten lautet: „Hast du manchmal Leseflauten oder nimmst dir bewusst eine Auszeit vom Lesen?“.

Weder noch. Eigentlich hab ich mir seit meiner Jugend angewöhnt, immer abends etwas zu lesen. Das ist die letzten Jahre weniger geworden, andererseits durch Comics auch deutlich mehr. Da ich aktuell bei der Reading Challenge mitmache und auch motiviert bin, vorne mit dabei zu sein, lese ich dieses Jahr deutlich mehr Buch, war gestern gerade ne halbe Stunde auf dem Balkon. Durch den dritten Zweig Rollenspiel, zu dem auch Lesen gehört, und ich regelmäßig Rezis schreibe, habe ich da ne gute Disziplin. Leseflaute bei Büchern heißt dann mehr Comics oder mal wieder ein RPG-Werk, hab ich davon genug mal wieder ein Roman oder eine Kurzgeschichtensammlung. Mochte ich früher gar nicht, heute absolut gerne.

Advertisements

2 Comments

  1. Ich nehme auch gerade an der Reading Challenge teil, was ja meinen Bücherkonsum steigert. Eigentlich lese ich gerne dicke Bücher und verbringe Zeit mit den Protagonisten oder der Welt.
    Und Kurzgeschichten sind immer ein guter Teaser für neue Autoren und manche Geschichten sind in der Kürze aus auserzählt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s