RPG Blog-O-Quest #053: Blinde Flecken

Der Ackerknecht (Diskussion) möchte Blinde Flecken erforschen.

1) Obwohl ich mich selbst als Vielwürfler bezeichne, habe ich noch nie den Würfel gedreht, und ich plane auch nicht, das zu ändern, denn das nähme mir die Spannung und den Spaß, auch ungewöhnliche Würfelergebnisse interpretieren zu dürfen, im Gegenteil, das sind häufig die interessantesten. Und Mitspieler beschummeln in einem kooperativen Spiel bringt such nicht wirklich viel.

2) Dungeon Crawl Classics ist mein Lieblings-Rollenspiel. Das Mighty Deeds of Arms ist ein Kernelement davon, dass ich bisher geflissentlich ignoriert habe, denn ich hatte noch keine Gelegenheit, einen Krieger oder Zwerg zu spielen …

3) Genug der Selbstkritik. Zeit um mal mit dem Finger auf andere Leute zu zeigen. Ich werde nie verstehen, wie jemand ernsthaft dieses Hobby betreiben will, wenn man noch nie die Spannung eines richtigen Megadungeons erlebt hat…

4) Der Eskapodcast hat sich unlängst mit Kartendecks und anderen Gadgets befasst. Ich könnte mir aber nicht vorstellen, jemals mit elektronischen Gadgets zu spielen wie z.B. Würfelapps. Mal als SL auf das Regel-pdf zugreifen oder halt das Ohrhammer-Mikro, aber mehr Elektronik sollte es nicht sein – und Vorteil bei den empfindlichen Podcastmikro ist: Handys bitte aus!!!

5) 2020 ist ja noch jung. Dieses Jahr werde ich zum ersten Mal überhaupt…

O … ein Spiel leiten. – Ähh, hab ich schon in den 1990ern
O … einmal kein Spiel leiten, sondern einfach Spieler sein. – Ebenfalls
O … ein spielleiterloses Spiel spielen. – mehrere Fiasko und Western City-Runden
O … ein würfelloses Spiel spielen. – auch schon … wenn auch aus Not bei den Pfadfindern (und wir keine Würfel hatten), (Und ja, Pfadis waren auch 90er …)
O … larpen. – auch 90er bis vor … das letzte liegt so drei Jahre zurück. Gar einige organisiert.
O … Tabletop-Minis bemalen. – Begonnen vor etwas zweieinhalb Jahren mit einem Job bei GW
O … an einem RSP-Karneval oder einer Blog-O-Quest teilnehmen. – Quasi von Anfang an dabei …
O … einen RSP-Karneval oder eine Blog-O-Quest ausrichten. – Quasi von Anfang an dabei …
O … zu einer Con fahren. Der Con Leo feiert sein 25-Jähriges. Der 5te ist mein zweiter oder dritter Con gewesen.
O … am Gratis-Rollenspiel-Tag teilnehmen. Den ersten war ich in Würzburg (da ich da zu einem Konzert war) und ab dem zweiten hab ich mit ausgerichtet, meist in Wolfsburg.
O … am Gratis-Comic-Tag teilnehmen. Gar schon zweimal ausgerichtet, dieses Jahr setz ich aber leider aus.
O … einen Beitrag beim WOTC einreichen. Das ist als Ausrichter technisch nicht möglich ;)
O … an einer der August-Aktionen „RPG-a-Day“ oder „Wider den RPG-a-Day“ teilnehmen. – auch schon …

Bonusfrage: Jetzt das ganze noch mal zum Thema Medien. Mein Lieblingsgenre in Film/Fernsehen/Literatur ist Fantasy. Ein absoluter Meilenstein in diesem Genre soll ja die Zeichentrickverfilmung von Herr der Ringe von 1978 sein, aber ich glaube nicht, dass ich da etwas verpasst habe, denn der ist schlecht gealtert – und war damals schon eher nicht gut.

PS.: Der Muscara-Blog ist erstmals dabei, schaut doch mal vorbei und hinterlasse nen Kommentar oder Like.

4 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s