Bonus zum Media Monday #500 – Eure Fragen an mich

Erstmal Sorry, dass die Fragen erst jetzt kommen. Ich hatte schon alles beantwortet, noch nicht gespeichert und dann stürzte das Laptop ab. Grr. Aber gut, dann halt ein zweites Mal …

Von Siegfried Cordes:
„Wenn du nur nur eine Begebenheit (egal aus welchem Bereich) aus deinem Leben berichten könntest, welche wäre das?“ – Da ich im Kern einen Rollenspielblog betreibe, wäre es wohl ein positives Rollenspielereignis, vielleicht mein erster GRT in Würzburg, das Einführen eines Abiturientinnen-Trios ins Thema Rollenspiel für ihre Studienarbeit oder meine erste Slayvention.

Von Sandra S.
„Wo siehst du dich in 5/ 10 Jahren? (Ziele, Wünsche)“
Ich wünsch mir natürlich, dass es mit dem GKshop vorangeht. Eigene Produkte über Magazine und Fanzines hinaus, Fanzine-Webshop, Webshop imd ganz arg geträumt eigener Laden. Letzteres wäre auch für Nachhilfe drin, mal sehen, was alles leersteht, wenn Corona vorbei ist.    

Von staffman
„Wenn du einem Nichtkenner und Nicht-Fachmann ein Pen & Paper empfehlen könntest, welches wäre das?“
Ich bin ein Kenner und Freund vieler Systeme, ein Fanboy bin ich nur von einem: Dungeonslayers (Link). Einfaches, aber komplettes System, sehr viel kostenloser Fancontent, viele Ableger, gute Anleitung für Einsteiger, superaktive und hilfreiche Community.

Elder Signed
„Wenn die coronabedingten Einschränkungen aufgehoben sind, werde ich als erstes …, weil….
Evtl. auch was resümierendes wie:
500 Media Mondays haben mich X Dinge gelehrt, und zwar ….“

Wenn die coronabedingten Einschränkungen aufgehoben sind, werde ich als erstes auf ne Con gehen, weil ich das in vielen Belangen vermisse. 500 Media Mondays haben mich viele Dinge gelehrt, und zwar dass es noch einen Haufen anderer netter Blogs gibt, wo man gerne reinlesen kann.

Von Fuchs:
„Wenn du dir ein Setting, eine Plotidee und einen Autor aussuchen könntest um einen Roman zu verfassen. Welche Kombination wäre das?“
Ich würde Dane Rahlmeyer auf Dungeonslayers/Caera ansetzen und, Plot kann er vermutlich besser als ich, mit dem Auftrag, eine Art Rundreise/Vorstellung des Settings zu machen, vielleicht etwas in der Art von Cugel.

Edit: Soweit Eure Fragen an mich zum 500. Media Monday, heut nacht geht es schon mit #501 weiter … Und nun, wer hat die Lootbox gewonnen? Trommelwirbel, W5 sprich: der Fuchs. Bitte kontaktier mich, ich versuch es im Gegenzug natürlich auch!!!

5 Kommentare

  1. Du kennst Dane? Cool. Ich denke auch, das könnte er bestimmt hinbiegen. Hast ihn schon mal gefragt? 🙂
    Das mit dem eigenen Laden und dem Drumherum: Da wünsche ich dir Glück, dass sich dieser Traum vielleicht doch erfüllt.

    Gefällt mir

    1. Hey, ich bin mir jetzt nicht sicher weil es bei mir nichtmehr steht, aber ich melde mich einfach mal. Ich könnte Dir sonst auch eine Mail schreiben. Wenn ich mich täusche auch nicht schlimm. 🙂
      Die Antwort war schonmal sehr gut, weil mir aufgefallen ist, dass ich den Schatz der gläsernen Wächter von Dane Rahlmeyer vor Jahren gelesen und dann aus den Augen verloren habe. Jetzt kann ich zwei und drei nachholen.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s