Media Monday #501

Neue Woche, neuer Media Mondayvom Medien-Journal präsentiert und von mir beantwortet – lückenlos seit Folge #162. Die dortigen Vorgaben sind wie gewohnt in kursiv. Achso, und noch ein Hinweis auf den Bonus-Media Monday zum 500. mit Euren Fragen.

1. Auch im Februar startet ja wieder so einiges, was mein Interesse weckt, wie etwa … am 4.März Masters of the Universe. Das war DAS Franchise meiner Jugend! Ich bin gespannt hoch drei! Ansonsten erschreckend, bei den Februar-Neustarts ist weder auf Amazon noch auf Netflix was dabei, andererseits muss ich noch Disenchantment und Snowpiercer durchgucken.

2. Auch heute noch erscheinen viele Serien im wöchentlichen Turnus, anstatt direkt vollständig zum Abruf zur Verfügung zu stehen, was gleichermaßen Lob und Missfallen hervorruft. Ich für meinen Teil bingewatche nicht und geniesse oft den wöchentlichen Turnus. Egal ob ich Montags mit Kumpel Philiph immer zwei Serienfolgen wegschaue (meist zweier Serien, zuletzt den Jungen Wallander beendet und Oktoberfest 1900 begonnen) oder den wöchentlich erscheinenden Mandalorianer oder aktuell WandaVision. Da dann zwischen der Woche ein bis drei Analysevideos, die einen nochmal die Details vor Augen führen, das erhöht meinen Spaß, zumindest bei den beiden zuletzt genannten Serien.

3. Das Schöne an Büchern in gedruckter Form oder auch Filmen auf DVD oder Blu-ray ist die Haptik. Man kann es anfassen, riechen, ich mag ja Sword & Sorcery aus den 70ern und 80ern, das sieht man den Büchern auch an. Ich hab ein Buch auf dem Gäste-WC meiner Eltern liegen und lese da immer mal Kapitel für Kapitel, hier lese ich gerade Matherätsel und kämpfe mich durch. Wenn ich das am Laptop lesen würde, kommt Skype, Facebook, Mails, Boardgamearena, mein Forum um die Ecke und man ist abgelenkt. Und: ein gelesenes Buch kann ich verkaufen, verschenken, sammeln oder präsentieren, ein eBook im Normalfall nicht.

4. Nachdem ich letztens mal wieder Master & Commander  gesehen habe musste ich meine Meinung erneuern, dass es ein ziemlich geiler Film über das Zeitalter der Segelschiffe und Schiffskanonen ist. Und Russell Crowe und seine geile deutsche Synchronstimme machen den Rest.

5. Mit WandaVision wurde endlich mal wieder eine richtig originelle Idee/Prämisse verwirklicht, denn eine Ingame-Sitcom als Zuflucht vor der Realität ist schon mal was ganz anderes. Dazu hagelweise Hinweise auf diverse andere Charaktere wie Mephisto, Hydra und Red Skull oder Baron Strucker, welche die Fäden – möglicherweise – ziehen. Macht unheimlich Spaß!

6. Für mich der wohl beste Ausgleich für den Alltag ist der Media Monday. Danke Wulf!

7. Zuletzt habe ich die Mouse Guard-Comicreihe erneut gelesen und das war ein Eintauchen in eine grandiose Welt, weil es tolle, stimmige, mittelalterliche Bilder sind, jede Stadt und Dorf hat was Besonderes, mutige Mäuse in gefährlicher Umgebung, Heldenmut, keine Superhelden. Bei der Gastserie Legenden der Wächter kommen verschiedenste Gastzeichner an die Reihe, zusammengehalten als Geschichtenwettbewerb in einer Taverne, den David Peterson selbst gezeichnet hat. Die sind wild, müssen nicht Kanon sein und lassen der Fantasy der Autoren freien Lauf. Am besten gefällt mit allerdings Winter 1152, hier sind die Bilder noch stärker als im ersten Teil Herbst 1152, danach Die schwarze Axt, der in der Vergangenheit spielt und die Bergung der legendären Waffe beinhaltet – und wie die Saga weiterlebt. Weitere Comictipps gibt es von Philipp in meinem Blog.

12 Kommentare

    1. Hmm, ich dachte, es ist ein Kinofilm, hatte es unter Filmstarts gefunden. Länger bekannt ist, dass es bei netflix eine Serie von den SheRa-Machern geben soll: Masters: Revelations. „Get ready for Masters of the Universe: Revelation, an animated Netflix show from Kevin Smith that will pick up where the 80s show left off!“ Den Filmstart hab ich hier gefunden: http://www.filmstarts.de/nachrichten/18529301.html

      Gefällt 1 Person

  1. Um Mouse Guard schleiche ich schon lange herum, aber die Leseliste ist immer zu lang… Ich schaffe es kaum bei Neuerscheinungen hinterherzukommen.

    Auf Wanda Vision bin ich schon gespannt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s