Media Monday #270

Neue Woche, neuer Media Monday, wie immer via Medien-Journal präsentiert. Die dortigen Vorgaben in kursiv.

1. Bei brütender Hitze gibt es ja nichts Besseres, als Wetternachrichten zu schauen. Zumindest, wenn die Kopftemperatur och ein paar Grad ansteigen soll. Wenn mal wieder Rekordhöchsttemperaturen aufs Positivste verkündet werden und Bilder von Eis, Strand und Sonnenbaden gezeigt wird, garniert mit einem Hinweis, dass man sich noch min. 4 weitere Tage darauf zu freuen habe … Oh man, freue ich mich schon wieder auf Herbst, Winter und Frühling … Edit: Kaum ist heute mal bewölkt, kriecht z.B. web.de aus den Löchern mit dem Titel „Keine Angst – es wird wieder heiß.“ Ich weiß gar nicht, wie oft ich da dem Autoren den Hals umdrehen möchte …

(c) William McAusland used with permission

Sandboxes – wo es langgeht bestimmen die Spieler. (c) William McAusland used with permission

2. Sandboxen liegt mir deshalb so am Herzen, weil es mit seiner Ergebnisoffenheit und der Befriedigung meines Explorationsdrangs eine der schönsten Rollenspielformen ist.


3. Dank Netflix werde ich wohl vermutlich sämtliche Staffeln Star Trek – Deep Space Nine gucken. Die neue ST-Serie Discovery soll dort ja laufen und als Vorbereitung würde ich die Serie gern mal komplett schauen, weil es in den hinteren Staffeln richtig, richtig gut wird – vermute ich. Evtl. auch Raumschiff Enterprise, also nicht die Classic. Und dann wäre ich bereit für das neue Star Trek-Rollenspiel

4. Marcella hat mich zuletzt so richtig mitleiden lassen, denn der britische Netflix-Krimi hat es in sich. Es dauert seine drei bis fünf Folgen, bis ma versteht, wie einzelne Personen zusammenhängen und inwiefern die in dem Fall eine Rolle spielen. Acht Folgen, ein Fall, hochspannend.

5. Mein bisheriges Sommer-Highlight ist Doktor Who. Bin mittlerweile bei der dritten Staffel und man, macht das Spaß … Im Kino ist es eher mau, obwohl ich in den letzten Wochen dreimal drin war …

6. Joel Kinnaman bräuchte dringend mal wieder eine fordernde Rolle, schließlich ist er in Suicide Squad deutlich unterfordert. In GSI: Göteburg – eine der besten Krimiserien überhaupt – spielt er einen Informanten, in der Rolle brilliert er – war ja nicht umsonst sein Sprungbrett nah Hollywood. Hoffen wir einfach mal, dass er auch mal nen guten Film bekommt.

7. Zuletzt habe ich Preacher zuende geguckt und das war eine tolle Comic-Umsetzung ohne Superhelden, weil Garth Ennis und Steve Dillon eine tolle Vorlage geliefert haben, die angemessen umgesetzt wurde.

Schlagwörter: ,

6 Antworten to “Media Monday #270”

  1. Gnislew Says:

    Netflix haut gefühlt momentan auch täglich neue Serien raus. Von Marcella habe ich daher noch gar nichts mitbekommen. Wenn ich dich richtig verstehe, scheint es sich aber zu lohnen.

    Gefällt mir

    • greifenklaue Says:

      Ja, ein recht komplexer Kriminalfall, der sich erst nach und nach erschließt. Schwierig zu beschreiben, nicht so actionreich wie Die Brücke, nicht so übergreifend wie The wire. Trotzdem sehr charmant und vielseitig. Also, Krimifans kann ich das empfehlen.

      Gefällt mir

  2. bullion Says:

    Auf „Star Trek“ habe ich zurzeit auch Lust. Allerdings kein Netflix und ich wollte mich eh auf die Filme konzentrieren.

    Gefällt mir

  3. Wortman Says:

    Preacher war hammergeil. Freu mich schon auf die nächste Staffel.
    Dr. Who ist auch sehenswert. Bin bei Staffel 8 angekommen.

    Gefällt mir

  4. Mya Says:

    Ich mag ja schon irgendwie den Sommer, aber nicht ganz so heiß… Irgendwann kommen bei mir noch ein paar Hobbits vorbei und wollen einen Ring in meiner Wohnung loswerden…
    Preacher steht noch auf meiner Liste, aber es war einfach zu warm, das ich mich richtig auf eine Serie hätte konzentrieren können…:-/

    Gefällt mir

  5. Media Monday #270 – filmexe Says:

    […] Greifenklaue […]

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: