#RPGaDAY2017 – Woche 3 {Fragen 14-20}

Die Fragen der dritten Woche, netterweise von jaegers.net übersetzt.

14. Welches Rollenspielsystem bevorzugst Du für eine Kampagne mit offenem Ende?
(Which RPG do you prefer for open-ended campaign play?)

Auch hier gibt es eine ganze Latte. Beyond the wall, Star Wars, Old Slayerhand, Dungeonslayers, Dungeon Crawl Classics, Achtung Cthulhu, Mutant Crawl Classics, Pathfinder, DnD 5 und Starslayers sind die zehn, die mir jetzt am ehesten dazu einfallen. Ergebnisoffen wäre eine Kampagne bei mir immer, dass ist ja auch mein großer Spassfaktor als SL, nicht zu wissen, in welche Richtung sich das entwickelt.

Beyond the wall – damit hab ich gerade eine Kampagne begonnen mit gemeinschaftlich erschaffener Sandbox. Saugt.

15. Für welches Rollenspiel machst Du am liebsten Anpassungen (z.B. Hausregeln)?
(Which RPG do you enjoy adapting the most?)

Dungeonslayers. Schönes leichtes System, an dem man schnell mit ein paar Handgriffen auch Änderungen vornehmen kann. Und für die SLAY, das DS-Fanzine, sind kleine Hausregeln ehh gern gesehen.

16. Welches Rollenspiel spielst Du am liebsten so, wie es ist?
(Which RPG do you enjoy using as it is?)

Das gilt eigentlich für alle. Selbst für Dungeonslayers …

17. Welches Rollenspiel besitzt Du am längsten, hast es aber noch nie gespielt?
(Which RPG have you owned the longest but not played?)

Ruf des Warlock oder ERPS dürften das sein, bei beiden ging es anno dazumal nicht über die Charaktererschaffung hinaus.

18. Welches Rollenspiel hast Du in Deinem Leben am häufigsten gespielt?
(Which RPG have you played the most in your life?)

Hmm. ADnD 2 {lang, lang ist her}, Shadowrun {ebenfalls lange her} vs Pathfinder dürften da konkurrieren. Bei den ersten beiden hatte ich je drei SC über längere Zeit hochgespielt neben allerlei kleineren Abenteuern. Bei Pathfinder komme ich auf sechs länger angespielte Kampagnen und weitere kurz angespielte Kampagnen, Abenteuer und Pathfinder Society-Szenarios. Sieger vermutlich Pathfinder.

19. Welches Rollenspiel ist am besten geschrieben?
(Which RPG features best writing?)

Lamentations of the flame princess. Hat einen Stil, der mir gefällt, Erkenntnisgewinn bringt und entgegenkommt.

20. Was ist die beste Quelle für vergriffenes Rollenspielmaterial?
(What is the best source for out-of-print RPG?)

Das Netz. Gerade Forenverkäufe sind toll.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s