Media Monday #256

Neue Woche, neuer Media Monday, wie immer via Medien-Journal präsentiert. Die dortigen Vorgaben in kursiv. Und pünktlich wie immer trotz zweier Stöckchen

1. Abgesehen vielleicht von RPC, Messe Essen, Nordcon und Conventus Leonis interessieren mich Conventions/Messen meist weniger. Obwohl, die Comic Con ist in Hannover, das würde ich wohl mal austesten, auch wenn mir das Format weniger gefallen dürfte.

2. HD, 3D, UHD… Mir persönlich egal. Im Kino guck ich gern mal 3D, zuhause brauch ich es aktuell nicht.

3. Kung Fury war ja mal ein richtig mieser Streifen, aber hammergeil. 80er-Style, völlig over so Top, Hitler, Nazis mit Gasmasken, lebende Maschinen, Laserraptoren, Wikinger … Und das sind nur einige der Elemente.

4. Wenn es rein danach geht, wie viele Filme ich mit einer/einem DarstellerIn gesehen habe, müsste(n) wohl vermutlich Liam Neeson (noch immer) an der Spitze liegen, schließlich führte er beim Media Monday #184 an und seitdem sind es höchstens mehr geworden …

5. GZSZ ist eine dieser Serien, die schon viel zu lange läuft, denn sie läuft und läuft und läuft. Ich gönne aber den Fans den Spaß, den sie damit haben. Spaß hatte ich aber auch neulich bei diesem Bericht über die sechszillionste Folge.

6. Müsste ich jemandem, der mir nicht näher bekannt ist, ein Buch schenken, dann wäre das wohl Cugels Irrfahrten, denn ich halte es für das beste Fantasybuch ever writen. So begeistert hat mich noch keins. Vorausgesetzt der zu beschenkende ist Fantasy-affin …

7. Zuletzt habe ich X-Men Apocalypse gesehen und das war ein guter Blockbuster, weil er dazu ale Kmponenten hatte, aber auch die Gänze der Geschichte, welche recht breit ausgewalzt ist, gefiel mir. Ein schöner Abschluß für das junge X-Men-Team, welches ein schönes Brückenstück zu X-Men I herstellt. Auf der anderen Seite ist es von den Superheldenteamfilmen auch der schlehteste, sowohl Civil War als auch Batman vs Superman konnten noch stärker punkten. 4 von 5 Apokalypsen würde ich trotzdem noch vergeben.

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

12 Antworten to “Media Monday #256”

  1. bullion Says:

    Zuhause 3D stelle ich mir auch komisch vor. Hmm, ich glaube das wird sich auch nicht so wirklich durchsetzen. Ausprobieren würde ich es dennoch gerne mal (z.B. ob „Gravity“ dann ähnlich toll wirkt wie im Kino).

    Gefällt 1 Person

  2. velverin1981 Says:

    Der Beschenkte muss ja nicht Affin sein. Es reicht doch, wenn er es dadurch wird 😉

    Gefällt mir

  3. Wortman Says:

    Kung Fury war so megageil abgefreakt… 🙂
    Neben GZSZ läuft auch die Lindenstraße viel zu lang.

    Gefällt mir

  4. Media Monday #256 | filmexe Says:

    […] Greifenklaue […]

    Gefällt mir

  5. Corly Says:

    Huhu,

    früher hab ich GZSZ immer regelmäßig geguckt oder immer mal wieder, aber 2012 hab ich dann aufgegeben. ich mag dieses regelmäßige pro Tag gucken nicht mehr. Das ist mir zu zwanghaft. Dann schon lieber einmal in der Woche. Ich vermisse es auch nicht.

    Hier ist mein Beitrag:

    http://corlysmoviewelt.blogspot.de/2016/05/media-monday-2016-nr-13.html

    LG Corly

    Gefällt mir

  6. Dominik Höcht Says:

    Kung Fury fand ich ja auch ganz großartig. Den kurzen Streifen habe ich mir erst vor kurzem noch einmal angesehen. Immer wieder schön für eine nette halbe Stunde zwischendurch.

    Gefällt mir

  7. Media Monday #258 | Greifenklaue's Blog Says:

    […] auch nur, weil Warcraft hier noch nicht angelaufen ist … Über ersteres hab ich schon am Media Monday #256 berichtet, letzteres geht am 9. vor Ort […]

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: