[FF-34] Follow Friday ~ heiße Herbsttitel

Beim Follow Friday von Fiktive Welten geht es diesmal um die ersehnten VÖs im Literaturmarkt. Die Frage und die Aktionsregeln finden sich hier.

Die Frage: Eure Tipps aus den Herbstprogrammen der Verlage – worauf freut ihr euch schon?

Ich beantworte das mal für die Bereiche Literatur/Rollenspiel und Comics.

Literatur. Ich lese gerade mit Begeisterung den ersten Pathfinder-Roman Prinz der Wölfe von Davis Gross. Grossartig, aber leider schlecht für Einsteiger geeignet – Golarionkenner hingegen werden jubeln. Jedenfalls erscheint in Bälde Die Winterhexe von Elaine Cunningham {Link}, die eine excellente Autorin ist und vielleicht ist der Roman auch leichter zugänglich für Einsteiger. Ansonsten freu ich mich nach Conan und Kull auf das nächste Original von Robert E. Howard. Ich bin besonders auf Solomon Kane gespannt, aber auch seine Western. Zuguterletzt freu ich mich auf Aetheragenten 3 {Meldung}, eine Reihe, die ich für den Würfelhelden betreue {Band 1/ Band 2}.

Rollenspiel. Das deutsche Mutant Year Zero, welches sich gerade im Kickstart befindet. Endzeitsandboxing aus Schweden mit allen Begleitbüchern. Dann so ziemlich alles, was von System matters rauskommt, im Herbst müsste es dann mit Shadow of the Demon Lord {Link} so weit sein. Dungeon World {Link} kommt womöglich schon früher? Wann Starslayers {Link} erscheint mag wohl niemand mehr prognostizieren, ist bei mir aber ein Pflichtkauf. Zuguterletzt alles was zu DnD 5 erscheint …

Comics. Ich freu ich auf das die Tage erscheinende Gung Ho 3, ein wunderbar eigenes, bildgewaltiges Endzeitepos, hier einige Einblicke. Von den Rat Queens {Link} würde ich gern mehr auf Deutsch sehen, eine derbe DnD-Parodie mit weiblicher Party. Ansonsten bin ich mit Leihen und drei Abos {Marvel, DC und Star Wars} ausgelastet.

 

 

Advertisements

4 Comments

  1. Die Pathfinder Romane haben mich wirklich überrascht. Ich habe früher viel Forgotten Realms Kram gelesen, und das war zu 90 Prozent mau. Prince of Wolves hingegen ist ein cooler Roman, der mir auch als nicht Pathfinder Spielerin gefallen hätte. Winterhexe ist leider nicht so gut, gibt aber einen schönen Einblick ins Reich von Baba Yagas Töchter.

    Vielleicht sollte ich mal meine gesammelten Pathfinder Rezensionen im Blog posten. 😊

    Gefällt 1 Person

    1. Würd ich mich drüber freuen. Sind noh viel zu unbekannt. Hab Prinz der Wölfe jetzt auch durch, erinnert mich ein wenig an die sehr, sehr coole „Mord in“-Reihe. Für Nicht-PFler werden ein paar zuviele Details und Eigennamen anfangs rausgehauen, deswegen bin ich mir nicht sicher, ob da das Lesen Spaß macht, aber für Kenner ein Hochgenuß.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s