Media Monday #429

Neue Woche, neuer Media Monday, wie immer via Medien-Journal präsentiert und von mir beantwortet – lückenlos seit Folge #162. Die dortigen Vorgaben wie gewohnt in kursiv.

1. Mit Hero Wars kann ich ja herrlich ganze Stunden totschlagen, einfach weil mich das looten und leveln durchaus anspricht…

2. Wenn ich nicht eine so ausgeprägte Vorliebe für Fantasy hätte, hätte ich nicht Champions bestellt, ein Marvel-Comic des D&D-Duos Jim Zub und Max Dunbar. Im magisch-monströsen Reich Weirdworld erinnert sich nur Ironheart an die Mission, Ms. Marvel, Spiderman, Wasp und die restlichen Gefährten halten sich für Fantasy-Helden. Klingt unterhaltsam. Bin gespannt.

3. Das My little Pony-Rollenspiel ist ja gerade in aller Munde, aber dass es wirklich mit Kindern funktioniert, kann man hier nachhören im Ausgespielt-Podcast: Zwei Helden, viele Welten – My little Pony: Tales of Equestria.

4. Die meisten denkwürdigen Momente in Film und Fernsehen sind coole und überraschende Plottwists, die sich gut in die Story einfügen.

5. Alf ist ja auch eine dieser Serien, die ich mir lieber zum hundertsten Mal ansehe, anstatt was Neues zu beginnen, einfach weil man die laufen lassen kann und dann zehn Minuten aufpasst und sich amüsieren kann. deutlich besser gealtert als z.B. Bill Cosby-Show oder Schrecklich nette Familie.

Cover der #8 ohne Schrift

6. Schön zu sehen, dass auch die Avengers Probleme mit Vampiren haben, so die aktuelle Storyline in der Avengers-Monatsserie (seit #7?). Erstmal cool, das She-Hulk dabei ist, ebenso wie ein weiblicher Captain Marvel. Der Oberböse-Vampir sieht aus wie ein Warhammer-Space Marine in seiner Rüstung. Insgesamt bietet das auch im Rollenspiel einen famosen Ansatz. Für die Vampire kann man gnadenlos von Vampire: Die Maskerade und seinen 13 Clans klauen und manche ihrer Kräfte wirken ja ähnlich Superheldenkräften. Muss ich nochmal durchdenken.

7. Zuletzt habe ich den Eskapodcast Folge 129 gehört und das war ein nostalgisches Erlebnis, weil der Interviewte, Michael, seit 30 Jahren das Schweinfurter Fantasy Festival organisiert und auch an einem Fanzine mitschrieb.

5 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s