Posts Tagged ‘Tabletop’

Media Monday #301

April 3, 2017

Neue Woche, neuer Media Monday, wie immer via Medien-Journal präsentiert. Und da Wulf gerade Statistik präsentiert und ich letzten Montag ein wenig gezählt habe, auch ein wenig Statistik von mir: #119 war der erste, seit der #162 ohne Lücke dabei und 177 Media Mondays mitgemacht. Die dortigen Vorgaben wie gewohnt in kursiv.

1. Zuletzt meine Aufmerksamkeit geweckt hat Shadow War – Armageddon, quasi eine Neuauflage von Necromunda, ein Skirmisher im Warhammer 40k-Universum und das SciFi-Pendant zu Mordheim, welches in diesem Jahr auch eine Neuauflage namens Warhammer Underworlds: Shadespire. Ich fand vor allem die Geländeteile sexy, auch wenn mein Farbkonzept anders wäre als im Bild. (more…)

Media Monday #295

Februar 20, 2017

Neue Woche, neuer Media Monday, wie immer via Medien-Journal präsentiert. Die dortigen Vorgaben in kursiv.

1. Tabletop ist mir schlichtweg zu zu frickelig, hab ich gedacht. Aber nachdem ich eine Runde Warhammer: Age of Sigmar gespielt und danach supportet habe, muss ich sagen: doch, macht ziemlich Spaß. Vor allen: Die Regeln passen auf vier Seiten und die Figuren sind zu 97 Prozent mit denen vom Silver Tower-Brettspiel gleich.

2. Meine Vorliebe für den VfB Stuttgart teilen im Freundes-/Bekanntenkreis nur die wenigsten, denn/aber er liegt ja nicht gerade regional nahe, aber ich stehe ihnen nun seit 1986 bei. Da tut auch eine Saison in Liga 2 keinen Abbruch, im Gegenteil, das macht mehr Spaß als erste Liga – aber nach einem Jahr wird man rausgeworfen …


(more…)

Media Monday #274

September 26, 2016

 

Neue Woche, neuer Media Monday, wie immer via Medien-Journal präsentiert. Die dortigen Vorgaben in kursiv.

1. Die Handlung mag bei Tabletops eine eher untergeordnete Rolle spielen, aber trotzdem haben sie meist sehr spannende Hintergründe, von denen sich tolle Geschichten ereignen können. Nicht umsonst ist das beliebteste Tabletop Warhammer– in beiden Inkarnationen – ein sehr beliebtes Rollenspiel Mal sehen, wie es nach FFG weitergeht.

2. Grundsätzlich mag ich ja Filme von Jeremy Irons, bei Dungeons and Dragons allerdings überzeugt er so gar nicht. Was besonders schade ist …
(more…)

[WOB] Mordheim-Kampagne – City of the Damned

September 9, 2016

Glorian macht im GK-Forum darauf aufmerksam, dass am 14.09 in Wolfsburg eine neue Mordheim-Kampagne startet.

Nächsten am Mittwoch am 14.09 startet im Wolfsburger Püppchenclub (Nordstadt Mehrgenerationenhaus) eine Mordheim Kampagne: City of the Damned!

Intro zum Einpeitschen!

Das Skirmish Tabletop.
Gespielt wird nach den Regeln der Seite www.wyrdwars.com und nicht nach den alten Regeln.

Spieler können auch später starten.
Alle Regeln und Infos im Wolfsgardeforum.

Wenn ihr mitmachen wollt, könnt ihr Glorian in einen der beiden Foren erreichen.
(more…)

GKpod #61 – #RPGaDAY2016 Tag 17-31

September 4, 2016
(c) William McAusland, used with permission

(c) William McAusland, used with permission

Und Teil 2 der Fragen vom #RPGaDAY2016, inkl. der Bonusfragen. Christophorus und Greifenklaue bearbeiten den zweiten Block der von Jaeger.net übersetzten Fragen.

Hier zum Download (Rechtsklick) oder dort zum direkt anhören.

Den ersten Teil gibt es hier: GKpod #60 – #RPGaDAY2016 Teil 1. Schon im letzten Jahr haben wir die Fragen in zwei Schüben abgearbeitet: GKpod #51 – #RPGaDay 1-15 und GKpod #54 – RPGaDay 2/2.

Media Monday #260

Juni 20, 2016
(c) William McAusland used with permission

(c) William McAusland used with permission

Neue Woche, neuer Media Monday, wie immer via Medien-Journal präsentiert. Die dortigen Vorgaben in kursiv.

1. Das Bloggen über Drachen ist für mich diesen Monat Pflicht, auch weil Bruder Grimm tolles Material zur Verfügung gestellt hat, um für den Rollenspielkarneval eine Woche mit metallenen Drachen und eine mit monochromatischen Drachen vollzumachen. Aber das war längst nicht alles …
(more…)

Media Monday #209

Juni 29, 2015

Nach einem Wochenende voller Ohrhammer, Warhammer und Papageidämonen und den tollen Brett- bzw. Kartenspielen Runebound und Das ältere Zeichen nun also der 209. Media Monday, dessen Fragen (und weitere Antworten) man bei Wulf im Medienjournal-Blog findet.

1. Auffälligstes/ärgerlichstes Product-Placement der letzten Zeit war Mercedes in Jurassic World. Wo ich drüber nachdenke, hat der Mercedeshändlers in der Nähe meines Parkplatzes an meiner Arbeitsstelle auch schon nen Jahr Mercedes-Dinodsaurier-Werbung hängen ohne direkten Hinweis auf Jurassic World.

2. Abenteuerpfade bei Pathfinder wurden ja im Laufe der Jahre immer abgedrehter, schließlich wurde anfangs klassische Fantasy bedient, dann ging es bei der Winterkönigin gegen Baba Yaga und animierte russische Panzer oder in Iron Gods gegen allerlei Technologiekram. Aber da man ehh nie wird alle spielen können, ist doch schön, wenn unterschiedliche Geschmäcker bedient werden … Aber ich geb es zu: auch Winterkönigin macht Spaß …

(more…)

GKpod #45 – 10 Dinge Woche 4 + Vignetten

Mai 3, 2015

In der 45. Ausgabe des Greifenklaue-Podcasts sprechen Glorian und Greifenklaue über die Woche 4 des 10 Dinge-Karnevals sowie über ihre Definition von Vignetten zum aktuellen Karneval, welcher hier diskutiert wird.

Hier zum Download oder dort zum direkt anhören.

Hier gibt außerdem noch Woche 1 zum Hören oder LesenWoche 2 zum Hören oder Lesen oder Woche 3 zum Hören oder Lesen. Damit ist alles komplett!

GKpod #40 – 10 Dinge (Woche 2) + WOPC-Verlosung

März 10, 2015

In der 40. Ausgabe des Greifenklaue-Podcasts kümmern wir – Glorian und Greifenklaue – uns um die zweite Woche des 10 Dinge-Karnevals (0:02) und Glorian darf Glücksfee für die Winter-OPC-Verlosung (0:33) spielen.

Hier zum Download oder dort zum direkt anhören.

Außerdem versorgt uns Glorian mit News zu Warhammer, Vermintide, Ohrhammer und Ohrhammer 40k.

Hinweis: Alle Verläge mit Ausnahme von Ulisses und Mantikore sind angeschrieben, ich hoffe die Gewinner freuen sich. Bei den beiden Verlagen fragen wir noch die Gewinner, ewas sie haben möchten, da es ja z.T. .pdf-Gutscheine gab. (Ihr dürftet heute eMail erhalten)

 

Splittermond-Tabletop angekündigt

März 8, 2015

Auf dem Uhrwerk-Hauscon Heinzcon wurde ein Splittermond-Tabletop mit einer eigenen Miniturenlinie angekündigt. Die Minis sind unbemalt und können natürlich auch im Rollenspiel verwendet werden.

(c) Markus Sauerbrey via Google plus

Mal sehen, ob es Splittermond besser hinbekommt als DSA mit Armalion und Schicksalspfade.

[Quelle: Markus Sauerbrey vom Heinzcon via Google plus]